12,2°C

65%

9 kmh

Home
Reiseziel England

Reiseziel England

England

England ist bekannt für seine sanften Hügellandschaften.

Wenn man an England denkt, denkt man an grüne Hügellandschaften, an Szenen aus Rosamunde Pilcher-Filmen, an pittoreske Badeorte, an gepflegte Nachmittagstees und urige Pubs, an rote Telefonzellen und an die königliche Familie. Man denkt an Autos, die auf der linken Straßenseite fahren, an deftiges Frühstück mit gebackenen Bohnen und Würstchen, an Fußball, Doppelstockbusse, imposante Küstenlinien und idyllische Cottages.

England ist ein Reiseziel, das zugleich ganz nah und ganz weit weg ist, zugleich sehr vertraut und doch seltsam exotisch. Mit dem Flugzeug dauert die Anreise nach England gerade einmal zwei Stunden und auch wer mit dem Auto nach England fährt, merkt, dass der Ärmelkanal kein allzu großes Hindernis darstellt. Dennoch betritt man dann bei Dover ein ganz anderes Land, eine Welt, in der alles ein kleines bisschen anders ist. Das liegt nicht nur daran, dass man unweigerlich ins Stocken gerät, wenn man zum ersten Mal auf der linken Straßenseite fährt. Vielmehr ist die Verkehrsführung nur das erste Anzeichen einer Reihe von Dingen, die in England ganz anders sind und die England-Liebhaber deshalb umso mehr genießen.

Das alles ist England und noch so viel mehr!

Der ganz besondere Zauber von England: Very british!

Und ein Liebhaber wird man beinahe ganz unweigerlich, wenn man England bereist und sich auf die kleinen Besonderheiten einlässt, die dieses Land so liebenswert machen. Sei es der britische Akzent, der England-Reisende immer wieder dahin schmelzen lässt, sei es die Angewohnheit, ein Gespräch immer mit der Frage nach dem Befinden zu eröffnen, sei es die Tatsache, dass ein Engländer immer Tee dem Kaffee vorziehen würde und dass er sich kaum etwas Schöneres vorstellen kann, als schon am frühen Morgen eine sehr fettige Mahlzeit zu sich zu nehmen. Das alles ist sehr englisch und das alles macht England zu einem tollen Reiseziel.

Ihr Ferienhaus-Urlaub in England

Ferienhäuser in London, Cornwall und ganz England

England Ferienhäuser bei England.de »

Doch England kann auch ganz anders – das merkt man spätestens, wenn man nach London kommt, wo das typisch Englische in einem Schmelztopf der Kulturen aufgegangen ist, wo sich die feine britische Art mit der Exotik aus aller Herren Länder vereint hat und wo ein richtiger Engländer selbst schon fast zur Sehenswürdigkeit wird. Und dennoch ist ein Besuch in London Pflicht für jeden, der durch England reist.

Hier beginnt oder endet Ihre Reise, hier vervollkommnen Sie das Erlebnis und entdecken ein modernes Land, das nur wenig mit den Steinkreisen in den ländlichen Regionen und den magischen Nebeln, die über den Hochmooren aufsteigen, gemeinsam hat und dennoch einen ganz besonderen Zauber versprüht.

Erleben Sie die hippe Seite Englands, ohne jedoch dabei das alte Land außer Acht zu lassen, das draußen vor den Toren Londons in alten Herrenhäusern zuhause ist, in prächtigen Landschaftsgärten, in verwitterten Burgruinen, in verborgenen Steinkreisen, in pittoresken Cottages und in Höhlen entlang der Küste. So ein England-Urlaub ist wahrhaft ein Kontrastprogramm.

Spannende Ausflüge und Aktivitäten für England...

Viel Wissenswertes über England

In England trifft Geschichte auf atemberaubende Landschaften.

Bevor es losgeht, lohnt es sich, ein bisschen Wissen über das Reiseziel England zusammenzusuchen. Wussten Sie zum Beispiel, dass England Weihnachten 1647 offiziell abschaffte? Dass alle Schwäne im Land Eigentum der Queen sind? Dass England und Sansibar im Jahr 1896 den kürzesten Krieg der Weltgeschichte fochten, der gerade einmal 38 Minuten dauerte?

Wussten Sie, dass die offizielle Sprache des Landes 300 Jahre lang (von 1066 bis 1362) Französisch war? Dass es den größten Second-Hand-Buchmarkt der Welt hat (Haye-on-Wye)? Wussten Sie, dass das Land über die größte Dichte prähistorischer Monumente in Europa verfügt und dass Sie hier sowohl den größten von Menschenhand geschaffenen Hügel der Welt (Silburry Hill) als auch den größten Steinkreis der Welt (Avebury) finden können? Dass ursprünglich Winchester die Hauptstadt des Reiches war?

Benannt ist England, das den größten und am dichtesten besiedelten Landesteil von Großbritannien ausmacht, übrigens nach den Angeln, einem westgermanischen Volk, das zwischen 200 und 400 n.Chr. gemeinsam mit den Sachsen, Friesen und Jüten nach Britannien kam und altenglisch „Englas“ genannt wurde. Viele Menschen verwenden die Bezeichnung „England“ synonym mit dem Begriff „Großbritannien“, doch tatsächlich ist England nur eines der drei Länder – England, Schottland und Wales – die Großbritannien bilden. Gemeinsam mit Nordirland wird dann daraus das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland.

In England wird Geschichte lebendig

Buchen Sie hier ein Hotel in England. Geben Sie dafür England in die folgende Suchmaske ein zusammen mit dem jeweiligen Reisezeitraum:

Booking.com

Das Land selbst ist in 39 historische Grafschaften unterteilt, die schon seit dem Mittelalter bestehen. Zwar gibt es inzwischen Verwaltungsbezirke, die sich in ihrer Aufteilung von den Grafschaften unterscheiden, doch in den Köpfen der traditionsbewussten Engländer haben die Grafschaften noch heute Bestand. Über ihnen allen weht die England-Flagge, das rote St.-Georgs-Kreuz auf weißem Hintergrund, das seit dem 13. Jahrhundert Verwendung findet. Die Engländer sind zum überwiegenden Teil Patrioten und wenn die Nationalhymne von England, „God save the Queen“, ertönt, werden nicht nur Fußballspieler rührselig.

Hinzu kommt die vielerorts noch immer währende Verehrung für das Königshaus, dem Queen Elizabeth II. vorsteht. Viele der 50 Millionen Einwohner Englands empfinden noch immer eine tiefe Verbundenheit mit der Krone.

Dennoch ist England ein modernes Land, das über ein Parlament verfügt, das seinen Sitz in London hat. Das House of Parliament ist – ähnlich wie der Buckingham Palace, der der Sitz der königlichen Familie in London ist – eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.

Typisch England: Zwischen Geschichte und Moderne

Das Königshaus hat in England noch immer einen besonderen Stellenwert: Diamantenes Kronjubiläum der Queen.

So bestehen hier Tradition und Moderne, Vergangenheit und Gegenwart eng beieinander. Für Steinkreise, die die Jahrtausende überdauert haben, ist hier ebenso Platz wie für futuristische Bauten im Bankenviertel von London. All das macht den ganz besonderen Charme dieses Landes aus und wird Sie vielleicht an der einen oder anderen Stelle überraschen. England ist eben mehr als Tea Time und Linksverkehr.

Nehmen Sie sich also viel Zeit für Ihren Urlaub und lassen Sie vor allem Raum für Überraschungen und Unerwartetes. Auf unseren Seitenfinden Sie viele wertvolle Reiseinformationen, Übernachtungsmöglichkeiten und Buchtipps für England, aber vor allem auch jede Menge Inspiration und Vorschläge für Ihre persönliche England-Rundreise. Wir laden Sie herzlich ein, die andere Seite dieses Landes kennenzulernen, das verborgene, magische England, das alte Britannien und die Sagen und Legenden, die das Land zu einem ganz besonderen Reiseziel machen. Besuchen Sie England und lassen Sie sich verzaubern!

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com
 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.