16,0°C

74%

8 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Cornwall Ausflüge & Aktivitäten

Cornwall Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge & Aktivitäten in Cornwall

Cornwall ist eines der beliebtesten Grafschaften im schönen Großbritannien und liegt im Südwesten des Landes. Einzigartige Strände, wunderschöne kleine Städte und Dörfer und eine sehr liebenswerte Bevölkerung warten auf Gäste, die hier ihren Urlaub verbringen. Natürlich gibt es neben den zahlreichen Stränden, Badestränden und Shoppingmeilen auch noch einen Hauch von Natur und Kultur, bis zur westlichsten Spitze des Landes, Lands End.

Spannende Ausflüge und Aktivitäten für Cornwall...

Kleinstadt mit Flair

Newquay ist eine Stadt im Norden von Cornwall. Sie liegt in der Nähe des kleinen Flughafens, an dem man ankommt. Von dem Flughafen aus fährt man 20 Minuten, dann kommt man direkt am Strand von Newquay an. In der Bucht liegt eine kleine Insel, die über eine Hängebrücke zu erreichen ist und im Privatbesitz liegt. Hier gibt es eine wunderschöne Altstadt mit leckeren Bäckereien und einem Fischereihafen. Wer einmal hinauf in die Neustadt geht, der hat einen einzigartigen Blick über die Küste und die Strände, die häufig auch von Windsurfern genutzt werden.

St. Ives - wo die Reichen und Schönen wohnen

Ein besonderes Highlight einer jeden Cornwallreise ist der kleine Badeort St. Ives mit seinen zahllosen Boutiquen, der Einkaufsstraße, dem Strand und dem Hafen. Hier kann man mit dem Zug hinfahren und sich berauschen lassen. Vom Bahnhof aus läuft man nicht meinmal 10 Minuten bis man das Stadtzentrum erreicht, mit seinen kleinen Kirchen, den altertümlichen Häusern und dem einzigartigen Strand, der sich über die ganze Länge des Ortes hinzieht. St. Ives ist schon oft Schauplatz von zahlreichen Filmen gewesen. Im Hafen gibt kleine Retaurants, Bäckereien mit leckeren Gebäck und Eisbuden. Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte dieses in St. Erth parken und mit dem Zug die Küste entlang fahren. Auch vor St. Ives gibt es schon viele schöne Sandstrände und man hat einen wunderbaren Blick über das Meer.

St. Michaels Insel

Eine der schönsten Städte an der cornischen Küste ist Marazion, welches unweit von der St. Michaels Insel liegt. Diese Gezeiteninsel ist wirklich etwas Besonderes, denn tagsüber kann man dort hin über einen Weg laufen, der abends durch Ebbe und Flut mit Wasser bedeckt wird. Auch Boote fahren regelmäßig eine etwas andere Strecke und bringen die Gäste zu der kleinen Insel. Hoch oben über dem Meer thront hier ein Schloss, welches man besichtigen kann. Doch auch unten der kleine Ort mit seinem Hafen ist sehenswert. Hier gibt es ein Restaurant mit typischen englischen Gerichten und Eis, sowie ein Museum, welches über die Geschichte der Insel berichtet. Wunderschön ist auch der Weg entlang des Hafens. Die kleine Stadt Marzion, die unweit von Penzance liegt, ist ebenfalls einen Besuch wert. Es gibt zahlreiche historische Häuser und mit Blumen geschmückte Gassen. Schon im 12. Jahrhundert wurden die ersten Gebäude errichtet und ein kleiner Ort entstand. Auch ein Schloss gehört zum Stadtzentrum. Dieses ist in einigen Teilen zugänglich, andere jedoch bewohnt die Familie St. Aubyn privat.

Land's End

Im Sommer ist hier viel los, an der Bucht von Land's End, dem westlichsten Punkt Europas, wo man die letzte Bratwurst vor Amerika bekommen kann. Vor der Küste gibt es zahlreiche Untiefen und viele Schiffe sind hier schon gekentert. Als Warnsignal sieht man weit draußen im Meer auf einer Insel den Longship Leuchtturm. Er wirkt fast mystisch, wie er im Nebel verschwindet und die Wellen sich an seinem Fundament brechen. Man kann ihn als Privatperson nicht erreichen. Es gibt auch eine bekannte Sage, dass ein Land Lyonesse zwischen Land'S End und den Scilly-Inseln gelegen hat. Dieses Land ist versunken. Ganz in der Nähe befindet sich hier das berühmte Minack Theater, ein Amphitheater, welches in einen Felsen gehauen wurde. Noch heute kann man dort verschiedene Theaterstücke anschauen und sich vom Klang und dem Glanz des Meeres verzaubern lassen.

Truro

Die wohl beste Adresse für einen Shoppingtag ist Truro, die Stadt mit der prunkvollen Kathedrale. Hier kann man wunderbar bummeln gehen und hat viele kleine Boutiquen, Läden und traditionelle Pubs. Das Auto kann man vor den Stadttoren auf einem großen Parkplatz stehen lassen und für wenig Geld mit dem Bus in die Stadtmitte fahren. So bleibt Truro größtenteils autofrei und verschont vom Stau. Die schönen Doppeldeckerbusse, die man überall in England findet, fahren auch hier mit Urlaubern durch die Gegend. Historische Gebäude prägen das Stadtzentrum und traditionelle britische Läden sind hier auf der Shoppingmeile vorhanden. Auch der Hafen ist sehenswert, der ebenfalls durch Ebbe und Flut geprägt ist.

Natur im Bodmin Moor

Ein ganz besonderer Ort in Cornwall ist das Bodmin Moor, mit seinen endlosen Weideflächen, den alten Ruinen und einem kleinen Fluss, der sich wie ein Wildbach mit zahlreichen Steinen durch das Land schlängelt. Ein Ausflug bei einem Urlaub in Cornwall Richtung Bodmin ist ein einziges Muss. Auch der kleine Ort Minion sollte besucht werden. Nach ihm wurde auch die Fernsehserie mit den kleinen gelben Monstern benannt. Mitten in der Natur liegt er, mit einigen wenigen Häusern, den Ruinen und zahlreichen Schafen auf dem Gelände. Natürlich gibt es hier auch Wildponys und vieles mehr. Der Naturpark zählt zu einer der schönsten in der ganzen Region. Das Moor ist naturbelassen. Auf dem höchsten Berg bei Minion kann man mit dem PKW hinauffahren und sich einen Blick über das gesamte Moor gönnen. Es ist eines der schönsten Highlights einer Cornwallreise.

Eden-Proejekt im Hinterland von Cornwall

Cornwall ist ein einzigartiges Naturschauspiel und noch dazu sollte man einen Besuch im Eden-Projekt planen. Dies liegt im Hinterland von Cornwall hoch oben auf einem Berg. Zahlreiche Gewächshäuser bilden hier den botanischen Garten. Noch dazu sind es die größten zusammenhängenden Gewächshäuser der Welt. Hier findet man Pflanzen von allen Vegetationszonen und vor allem für die Familie ist dies einen Ausflug wert, denn auch die Kleinen unter uns genießen diesen Ausflug. Ein anderes Highlight ist der Robbenpark in Cornwall. Hier kann bei der Fütterung der Tiere zuschauen, sie sich einmal von nächster Nähe anschauen und an den Becken vorbei gehen. Auch kranke Tiere werden auf der Station aufgenommen und groß gezogen. Im Wattenmeer leben die Robben in einem natürlichen Lebensraum. Im Park wurden kranke und alte Tiere aufgenommen oder Robbenbabys, die ohne Eltern am Strand entdeckt wurden. Einige davon werden auch wieder ausgewildert und in die freie Natur zurückgebracht.

So hat Cornwall sehr viele Highlights, die man auf einem Blick gar nicht beschreiben kann. The Lost Gardens of Heligan zum Beispiel sind sehenswert, doch auch Tintagel Castle im Norden der Grafschaft sollte bei einer Reise unbedingt angeschaut werden.

Auf England.de können Sie Hotels in Cornwall, Ferienhäuser in Cornwall, Ferienwohnungen in Cornwall und Hostels in Cornwall und Mietwagen für Cornwall buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Cornwall-Rundreise.

Booking.com

England Reiseberichte

England Reiseberichte /

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

England Regionen

England Regionen /

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Anreise England

Alles über die Anreise nach England /

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips! /

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England /

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.