20,4°C

63%

12 kmh

Home
Reisetipps für Cornwall

Reisetipps für Cornwall

Reisetipps für die Grafschaft Cornwall

Die reizvolle Grafschaft Cornwall liegt im Südwesten von England. Auf Grund des Golfstroms herrscht in der Grafschaft mildes Klima. Feigenbäume und Palmen gedeihen bei dem milden Wetter und zieren die Gärten der Grafschaft. Die Landschaft in Cornwall wird ebenfalls geprägt von schroffen Felsen, Mooren und entzückenden Hafenstädten. Unberührte Natur sowie kleine, liebliche Ortschaften laden zum Wandern und Radfahren ein. Lange Sandstrände und abgelegene Buchten sorgen für erholsame Tage. Beliebte Aktivitäten zum Zeitvertreib sind Spaziergänge am Strand, Baden, Surfen, Bootsausflüge und Segeltörns. Ausgenommen vom milden Wetter ist die nördliche Küste. Hier herrschen raues Wetter und stürmische Wellen.

Cornwall ist ein Muss für Naturliebhaber. Klare Luft und Ruhe kennzeichnen die Grafschaft. Im Landesinneren gibt es Heide- und Moorflächen ebenso wie Ackerland. Dieses Gebiet eignet sich bestens für Wanderungen, Ausflüge zu Pferd oder mit dem Fahrrad. Dabei können romantisch gelegene Dörfer mit Cottages und eindrucksvollen Herrschaftshäusern bewundert werden. Verschiedene Organisationen verwalten eine Vielzahl der Landhäuser und Gärten und stellen diese der Öffentlichkeit für Besichtigungen zur Verfügung.

Cornwalls künstlerische Seele

Viele Schriftsteller sind bis heute von Cornwall begeistert. Dies ist der Grund, warum sich die Handlungen vieler Romane in dieser Grafschaft abspielen. Zu Ehren der Schriftstellerin Daphne du Maurier feiern die Ortschaften Fowey und St. Austell Bay jährlich ein Fest. Das „Daphne du Maurier Festival of Arts & Literature“ findet im Mai statt und beinhaltet Vorträge prominenter Gäste, Wanderungen und Aufführungen. Berühmte Stücke, die unter anderem von Mozart und Shakespeare stammen, werden in den Monaten Mai bis September im Minack-Freilichttheater Pothcurno aufgeführt. Zudem gibt es für Musikfreunde eine Vielzahl von Festivals in Cornwall. So lädt z. B. die Stadt Truro jedes Jahr im März zum „Cornwall Country Music Festival“, während das Festival „It’s Jazztime“ im August in Bude seine Gäste begeistert.

Überdies finden den gesamten Sommer über an verschiedenen, bedeutenden Häusern Veranstaltungen statt, bei denen Musik und Theater gespielt wird. Das Besondere daran ist, dass die Besucher die Veranstaltungen unter freiem Himmel bei einem Picknick erleben. An der Südküste liegt der Ort Falmouth. Musiker und Künstler unterhalten die Feriengäste innerhalb der Ortschaft und am Strand. Zu den Sehenswürdigkeiten der Ortschaft zählen die Festung Pendennis Castle, das National Maritime Museum und der Trebah Garden. Eine weitere Attraktion der Grafschaft Cornwall ist Tintagel Castle. Heute ist von der Burg, die aus dem 15. Jahrhundert stammt, nur noch eine Ruine vorhanden. Die Burgruine befindet sich auf einer Halbinsel und bietet ihren Besuchern eine herrliche Aussicht auf den Atlantik.

Cornwall hat auch ein Künstlerdorf, in dem mehrere Künstler lebten und arbeiteten. Heute verfügt St. Ives über 30 Galerien, in denen Kunstwerke ausgestellt werden. Sogar die Londoner Tate Gallery errichtete in diesem wunderschönen Ort eine Außenstelle. Zu den Künstlern von St. Ives gehört auch die Bildhauerin Barbara Hepworth. Ihr einstige Wohnung, das Trewyn Studio und der Garten dienen heute als Museum und zeigen Kunstwerke, Entwürfe und Arbeitsgeräte der Künstlerin.

Bei einem Urlaub in Cornwall sollten auch Ausflüge nach Land’s End und Lost Gardens of Heligan in Mevagissey nicht fehlen.

Sehenswürdigkeiten in Cornwall

Die Region Cornwall befindet sich im äußeren Südwesten Englands und ist vor allem für Naturliebhaber ein lohnendes Reiseziel. Hier findet man sowohl raue Steilküsten als auch kilometerlange weiße Sandstrände, die zum Baden einladen. Das milde Klima der Region Cornwall tut sein Übrigens, eine der Traumgegenden Englands für Touristen zu sein. Strohbedeckte Cottages bestimmen das Bild Cornwalls ebenso wie malerische Hafenstädte.

Ein besonders beliebter Badeort in Cornwall ist St. Ives, der bekannt für sein klares Wasser und den schönen Strand ist. Zudem ist der Ort seit 1928 eine Künstlerkolonie; kulturell interessierte Touristen können noch heute hier bedeutende Skulpturen betrachten. Auch spielen zahlreiche Romane, unter anderem der Welterfolg "Die Muschelsucher" von Rosamunde Pilcher, in diesem Ort. Für die entsprechenden deutschen Verfilmungen wurde ebenfalls St. Ives als Schauplatz gewählt. Bei Surfern beliebter ist der Ort Newquay; hier findet man ideale Bedingungen für diesen Wassersport.

Eines der Wahrzeichen der Region Cornwall und Touristenattraktion Nummer Eins ist sicher das so genannte Land´s End. Diese Landzunge in der gleichnamigen Ortschaft ist der westlichste Punkt des Landes England; für Wanderer ein ideales Gebiet. In den Gewässern, die sich unter Land´s End befinden, liegen zahlreiche Schiffswracks auf dem Meeresboden; für Taucher ein wahres Paradies. Bei einem Spaziergang entlang der Küste wird man von den tosenden Wellen und den hohen Granitfelsen begeistert sein.

Auch der südlichste Punkt Großbritanniens befindet sich in der Region Cornwall. Dieses Seegebiete vor dem so genannten Lizard Point ist ebenfalls ein Schiffsfriedhof. Lizard Point ist übrigens der erste Punkt Englands, welcher von der spanischen Armada im Jahre 1588 gesichtet wurde. Hier findet der Naturfreund eine überaus üppige Pflanzenwelt; unter anderem gedeihen hier wilder Spargel und die berühmte Cornwall-Heide. Weiterhin befinden sich an diesem südlichsten Punkt Englands zwei Leuchttürme; in der Hauptsaison besuchen täglich etwa 2.500 Besucher diese Sehenswürdigkeit Cornwalls.

Romantik und Mystik liegen in Cornwall eng beieinander

Mit einer Gesamtfläche von über 200 Quadratkilometern die größte Hochmoorlandschaft findet man ebenfalls in Cornwall. Beeindruckende Gesteinsformationen kann man hier ebenso finden wie Hügelgräber und Steinkreise. Zudem befindet sich hier der höchste Berg Cornwalls, der 420 Meter hohe Brown Willy. Neben allen diesen Naturphänomenen gibt es in Cornwall unzählige Kirchen und Schlösser sowie urige Fischerdörfer, die eine Besichtigung wert sind. Eine der schönsten Kirchen befindet sich übrigens auf der Roseland Halbinsel. Das so genannte Tintagel Castle ist eines der sehenswertesten Schlösser Cornwalls; der Sage nach soll hier König Artus gezeugt worden sein.

Einer der romantischsten Orte Cornwalls ist Mousehole; hier findet man beschauliche und blumengeschmückte Gässchen ebenso wie enge Treppen und eine geschichtsträchtige Vergangenheit. Eine recht junge Sehenswürdigkeit Cornwalls ist das so genannte Eden Project, ein botanischer Garten, der erst im Jahre 2001 eröffnet wurde. In den letzten Jahren hat sich dieser jedoch zu einer der meistbesuchten Attraktionen gemausert. Die etwa 50 Hektar große Anlage besticht mit einer umfangreichen Pflanzenwelt, die das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen lässt. Auch Trebah ist für Blumenliebhaber ein beliebtes Ausflugsziel. Neben Farnen und Palmen gibt es in dieser subtropischen Gartenanlage auch idyllische Wasserfälle und Wassergärten; hier kommt echtes Dschungelfeeling auf. Der Garten endet direkt an einem Strand, wo man baden kann.

Auf England.de können Sie Hotels in Cornwall, Ferienhäuser in Cornwall, Ferienwohnungen in Cornwall und Hostels in Cornwall und Mietwagen für Cornwall buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Cornwall-Rundreise.

Booking.com
 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Sehenswürdigkeiten

Von historischen Schlössern, Palästen und Gärten bis hin zu Parks, Museen, Kirchen - es gibt viel zu entdecken.

Von historischen Schlössern, Palästen und Gärten bis hin zu Parks, Museen, Kirchen - es gibt viel zu entdecken.

 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.