12,1°C

65%

9 kmh

Home
Wales

Wales

Wales

Wales bezaubert mit einer atemberaubenden Landschaft.

Croeso i Cymru – spätestens, wenn Sie auf Ihrer Reise nach Wales dieses Schild passieren, können Sie getrost alles vergessen, was Sie bisher über Großbritannien gewusst haben. Lassen Sie sich deshalb darauf ein, dass Wales ein bisschen anders ist als der Rest des Vereinigten Königreichs. Natürlich wird auch hier – in den meisten Fällen – Englisch gesprochen und gastfreundlich, wie man hier nun einmal ist, hat man auch die vielen unverständlichen Schilder ins Englische übersetzt, doch das Land hat seine ganz eigene Mentalität und seinen ganz eigenen Charme.

Wales ist ein Land voller Wunder und Wundersamkeiten. So leben in dem kleinen Land doppelt so viele Schafe wie Menschen. Das bringt den Walisern nicht selten wenig schmeichelhafte Spitznamen von ihren englischen Nachbarn ein, lässt die Waliser aber in der Regel kalt. Sie sind ein stolzes kleines Völkchen, dass sich – aller Ignoranz zum Trotz – seines Platzes in Großbritannien bewusst ist und diesen mit großer Leidenschaft füllt. Man ist stolz auf die kleinen Eigenheiten, auf die keltischen Bräuche, auf die dramatische Geschichte und auf die ungewöhnliche Sprache des Landes.

Während die anderen keltischen Sprachen – das Kornische und das Gälische – in Großbritannien fast ausgestorben sind, ist die alte Sprache von Wales noch lebendig. Jedes Schild und jeder Hinweis ist zweisprachig gehalten, was dafür sorgt, dass es gelungen ist, das Walisische vor dem Aussterben zu retten. Die Waliser feiern ihre Sprache mit dem längsten Ortsnamen Europas, der eine schier unüberschaubare Menge an Konsonanten enthält:

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Ein Land, das sich selbst derart auf die Schippe nimmt und sich so sehr über das Kopfschütteln der Besucher freut, ist ein Land, das zu erkunden, sich wirklich lohnt.

Wales: Kleines Land, große Schätze

Buchen Sie hier ein Hotel in Wales. Geben Sie dafür Wales in die folgende Suchmaske ein zusammen mit dem jeweiligen Reisezeitraum:

Booking.com

Umso verwunderlicher ist es da, dass Wales so häufig vergessen wird. Zugegeben: Es ist ein kleines Land. Mit gerade einmal 20.000 Quadratkilometern ist es sogar nach britischen Maßstäben geradezu winzig. Gerade einmal 3 Millionen Menschen leben dort – das sind weniger als Berlin Einwohner hat. Doch was Wales seinen Besuchern zu bieten hat, das lässt es ganz ohne Frage zu den schönsten Urlaubszielen Europas aufsteigen. Auf kleiner Fläche – mehr als 10 Mal würde Wales in Deutschland hinein passen – wartet das Land mit einer erstaunlichen Vielfalt auf.

Das beginnt bei den idyllischen Postkartenmotiven im Süden des Landes, wo die Lieblichkeit von Cornwall ihre Fortsetzung findet, und endet in der wilden unberührten Natur im Norden von Wales, wo mächtige, legendenumwobene Berge in den Himmel aufragen und das Herz von Aktivurlaubern höher schlagen lassen. Dazwischen erstreckt sich ein kleines Land mit einer wechselhaften Geschichte, ein Land, auf das die Waliser stolz sind und dessen Schätze sie mit großer Leidenschaft verteidigen.

Es ist ein Land der Legenden und Mythen, ein Land der großen Geschichtenerzähler, der Dichter und Sänger. Wer hier einmal in den Genuss eines musikalischen Abends in einem Pub gekommen ist oder das Glück hatte, Walisern bei einer Unterhaltung lauschen zu können, der weiß warum. Diese Sprache scheint dafür gemacht, mit Wörtern Bilder zu malen, ist melodisch und so alt wie das keltische Volk, das damals von den Römern an diesen äußersten Rand der Insel getrieben wurde und hier über Jahrhunderte hinweg erbitterten Widerstand leistete.

Spannende Ausflüge und Aktivitäten für Wales...

Die Zeugen der Vergangenheit von Wales

Im Norden von Wales lockt eine magische Bergwelt.

Die Geschichte von Wales ist überall noch lebendig und sie macht einen Großteil des Charmes dieses Landes aus. Wer die Burgen besichtigt, die die Engländer hier errichteten, um die rebellischen Waliser unter Kontrolle zu bringen, der kann das genauso spüren, wie derjenige, der sich in den Bergen von Snowdonia in genau jene Landschaft hinein wagt, in der Merlin einst zwei erbittert miteinander kämpfende Drachen befriedet haben soll. Diese Geschichten klingen bis in unsere Gegenwart nach. So ist zum Beispiel der rote Drache aus der Legende noch heute auf der walisischen Flagge zu sehen, die überall voller Stolz geschwenkt wird. Nehmen Sie sich in Ihrem Urlaub in Wales deshalb Zeit, auf das Murmeln der Vergangenheit zu hören, nehmen Sie das Tempo aus Ihrer Reise heraus und lassen Sie sich auf den Rhythmus dieses kleinen Landes ein. Sie werden es nicht bereuen.

Doch Wales ist bei Weitem nicht nur ein Museum der eigenen Vergangenheit und eine Sammlung keltischer Kuriositäten. Lebendige Städte, wie die Hauptstadt Cardiff oder das hippe Swansea, zeigen ein modernes Land, das es versteht, mit der Zeit zu gehen. Doch auf beeindruckende Weise gelingt es den Walisern dabei, sich selbst treu zu bleiben. Ob dies am besonderen Stolz auf die eigene Kultur und die Vergangenheit liegt, oder daran, dass es einfach der Mentalität der Waliser entspricht, ist schwer zu sagen. Doch das Ergebnis ist mehr als sehenswert und sorgt dafür, dass Ihr Besuch in den modernen Zentren von Wales zu einem herrlichen Kontrasterlebnis wird. Doch schon bald wird es Sie wieder hinaus ziehen, denn es ist die Landschaft, die die wahre Schönheit dieses Landes ausmacht: die wildromantische Küste, die mächtigen Berge von Snowdonia und auch die idyllischen Hügel rings um den Severn.

Doch wie auch immer Sie sich Ihren Urlaub in Wales vorstellen: Auf unseren Wales-Seiten finden Sie viele hilfreiche Reiseinformationen, Übernachtungstipps und Anregungen für Erkundungen auf den Spuren der Geschichte dieses Landes. Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in Wales.

Auf England.de können Sie Hotels in Wales, Ferienhäuser in Wales, Ferienwohnungen in Wales und Hostels in Wales und Mietwagen für Wales buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Wales-Rundreise.

Booking.com
 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

 

Sehenswürdigkeiten

Von historischen Schlössern, Palästen und Gärten bis hin zu Parks, Museen, Kirchen - es gibt viel zu entdecken.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.