8,1°C

80%

11 kmh

England.de und Grossbritannien.de
England Ausflüge & Aktivitäten

England Ausflüge & Aktivitäten

Ausflüge & Aktivitäten in England

England liegt mit der Hauptstadt London, einer der faszinierendsten Städte der Welt, im Zentrum der britischen Insel. Von den Seebädern im Süden reicht es über Oxford und Cambridge, Liverpool und Manchester bis zu herrlichen Nationalparks im Norden. Historische Stätten wie Stonehenge und York, aufregendes Großstadtleben, die schönsten Landschaftsgärten des Planeten und idyllische Orte treten auf der Urlaubsbühne auf wie ein buntes Ensemble des Welterbes. England ist wahrhaft ein Land der Superlative. Von jung bis reif und älter kann sich jeder in diesem Wunderland nach Geschmack und Herzenslust bedienen.

Spannende Ausflüge und Aktivitäten für England...

Clubbing und andere hippe Highlights

Von Donnerstag bis Sonntag Abend verbringen junge und jung gebliebene Leute hin den unterhaltsamsten Clubs der Erde in Großstädten wie London vor allem im Viertel Soho, in Manchester, Newcastle oder Leeds. Die Opernbühnen der Pop-Musik sind mega-groß und mit Mega-Technik aufgehübscht. Viele reisen nur für ein solches Cluberlebnis an. Fashion ist wichtig dabei, aber sie wird von Individualität regiert. Je individueller Sie aussehen, desto mehr passen Sie in die Clubs. In den Designerläden abseits der Hauptstraßen finden Sie modernste britische Individualistenlabels wie Ringspun aus Manchester oder Buddhist Punk. In Daylesford bei Gloucestershire im Nordwesten von Oxfort begegnen Sie in der hippen wie riesigen Daylesford Farm ein umwerfendes Schlaraffenland moderner Bio-Landwirtschaft mit Hofladen. Wenn übrigens in Manchester der Fußballklub ein Heimspiel hat, kommen Besucher aus ganz Europa in die Stadt.

Tausende Jahre Kultur in England

Der Star am britischen Museumshimmel überhaupt ist die Tate Modern Gallery in London mit Werken der größten Künstler des 20. Und 21. Jahrhunderts. Sie allein lohnt den England-Besuch. In Greenwich wird die Meeresluft geatmet und im National Maritime Museum die Abenteuer der größten Seefahrer der Geschichte greifbar. In London zählen die über 1000 Jahre alte Krönungskirche Westminster Abbey, das Britische Nationalmuseum, vielleicht mittwochs beim langen Museumsabend mit Live-Musik, und die National Gallery mit ihren alten Meistern zu den kulturellen Höhepunkten. Gekrönt wird die Kultur dort mit den Aufführungen des Opernhauses Covent Garden.

Kultur aus ganz verschiedenen Epochen finden Sie auch in den Städten des Nordens und auf dem Land. Möchten Sie wissen, woher der Geist kommt, der die industrielle Revolution, die britische Demokratie, die Naturwissenschaften und die Kultur in England entfaltete, besuchen Sie Oxford und Cambridge, die beiden Edelsteine der Universitätskultur mit ihren historischen Colleges

Zwei Stunden westlich von London wird das prähistorische Monument von Stonehenge bei Salisbury Ihr Herz berühren. Auf dem Weg nach Birmingham passieren Sie Stratford-upon-Avon und besuchen dort im Shakespeare-Theater eine Aufführung mit den besten Schauspielern der Insel. Bei Birmingham markiert die Ironbridge Gorge den Beginn des Industriezeitalters. Herrliche Ruinen eines Zisterzienserklosters bei York wurden gemeinsam mit einem Landschaftsgarten aus dem 18. Jahrhundert zum UNESCO Welterbe erklärt. Die uralte Normannen-Kathedrale in Durham ist überwältigend, die alte Burganlage, heute Sitz der Universität, entzückend. Werktags um 17.15 Uhr singt in der Kathedrale der Knabenchor der Kathedralschule. Prächtig ist die fast 1000 Jahre alte Kathedrale von Norwich mit ihrem Kreuzgang. In nördlichen Liverpool nimmt die allgegenwärtige Beatles Kultur, deren Höhepunkt das Beatles Story Museum ist, gefangen. Ebenso begeisternd ist dort das Maritime Museum mit Titanic-Teilen, erschütternd dagegen das Museum der Sklaverei.

Der Schmelztiegel London

London lebt von seinen Kontrasten, die von der Pelzmütze der königlichen Wachablösung bis zu neuesten Modetrends, vom Afternoon-Tea mit Gurkenhäppchen bis zu indischen Currys in der Brick Lane, vom Zentrum der Finanzwelt bis zu den Museen und Theatern, von moderner Architektur bis zu den historischen Monumenten reichen. Das macht eine ungemein faszinierende Welt aus, über die Ihnen die Außengalerie der Kuppel der St. Paul's Cathedral einen atemberaubenden Überblick verschafft. Spuren des ehemaligen britischen Weltreichs haben im Zentrum beim Trafalgar Square wie in den Vierteln außerhalb, die an den Punjab oder die Bahamas erinnern, die ganze Welt in diese Stadt gebracht.

Die multikulturellen Viertel mit den Kulturen aus der Karibik, Indien und aller Welt gleich neben britischer Zurückhaltung und Vorstadthäusern zeugen von der weltoffenen Lebensart. Aktentaschenträger sitzen neben lockigen Rastas in der U-Bahn. Wenn genug der Sehenswürdigkeiten besichtigt und die Einkäufe bei Harrods oder auf dem Portobello Road Market bei Notting Hill abgeschlossen sind, genießen Sie die Flaniermeilen an der Themse, die Wolkenkratzer in den Docklands oder den Märchenpark der Königlichen Botanischen Gärten im Süden der Stadt.

Romantik, Herrenhäuser und Wunder der Natur

Auf dem Weg nach Norden besuchen Sie bei Leeds das Harewood House, eines der größten und prächtigsten Herrenhäuser des Landes, die integraler Bestandteil der englischen Kultur sind. Von Häusern wie diesem aus hat der Adel das britische Empire erobert. Nicht weit von Leeds liegt das Bronte-Land bei Haworth, das von der Literatenfamilie der Brontës geprägt wurde. Vom Familienmuseum in Haworth aus erleben Sie einen romantischen Spaziergang durch die in ihren Romanen geschilderten Landschaften.

Im Lake District National Park im Nordwesten Englands herrscht eine romantische Welt. Eine Bootsrundfahrt auf dem Windermere, dem größten englischen See, hoch im Norden gelegen, führt in eine wunderschöne Welt aus Inseln und Buchten. Im Ort werden in der World of Beatrix Potter die Kindergeschichten der britischen Autorin Beatrix Potter in einer Kunstlandschaft lebendig. Im Ort gibt es einige der romantischten Hotels der Insel. Rund 15 Kilometer entfernt öffnet das herrliche Dörfchen Grasmere die typische Welt englischer Dörfer.

Märchenwelten an Englands Südküste

Die traditionellen englischen Seebäder, über Jahrhunderte Hort des Adels und der Reichen, wandeln und verjüngen sich. Bournemouth ist eine ausgesprochen schicke Stadt geworden, Brighton glänzt mit einer unkonventionellen Szene. Entlang der Küsten sind zauberhafte Wanderwege die Tribünen, von denen aus sich die Naturgewalt des Meeres beobachten lässt. Etwas ins Landesinnere gefahren und Ihnen begegnen prächtige Landschaftsgärten und märchenhafte Landsitze.

Bei Orten wie Kent, Sussex und Surrey treffen Sie auf romantische Bauernhöfe, typische Landhäuser, herrliche Obstbaumhaine und Weinplantagen. Das Cricketspiel am Sonntag auf den Dorfwiesen, das Polo etwa in Ham und Schlösser wie das Windsor Castle zaubern eine märchenhaft schöne Welt in Südengland herbei. Ganz im Süden zeigt die Kathedrale von Canterbury die größten Schätze der Glasmalerei in Europa.

Das von Sir Norman Foster entworfene Sainsbury Centre in der Universität birgt Kunstschätze von Picasso, Degas, Giacometti und Henry Moore. Eine Stunde entfernt entzückt die mittelalterliche Altstadt von Rye, wo zeitweise auch Henry James lebte. Für Badefreunde serviert Rye einen herrlichen Sandstrand. Im Westen der Südküste beehren Sie Admiral Nelson mit einem Besuch auf seinem (Museums-) Schiff und die Retter Europas im D-Day Museum. Im Ortsteil Landport steht das Geburtshaus von Charles Dickens, dessen Romane eine gute Lektüre für die England-Reise sind.

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips! /

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?  /

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

England Regionen

England Regionen /

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien /

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England /

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.