12,8°C

66%

10 kmh

Home
Camping Cornwall

Camping Cornwall

Camping Cornwall

Erleben Sie Freiheit und Unabhängigkeit beim Camping in Cornwall.

Camping in Cornwall ist nicht nur eine preisgünstige Alternative zu den Hotels, Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Cornwall, sondern auch eine ganz wunderbare Art, den südwestlichsten Zipfel Englands zu erkunden. Kinder lieben Campingurlaub, weil hier die Regeln, die zuhause gelten, außer Kraft gesetzt zu sein scheinen und alles nach Abenteuer riecht.

Nicht selten erhält sich diese Begeisterung bis ins Erwachsenenalter hinein und so ist es kein Wunder, dass Camping in Cornwall ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Urlauber steht. Auch das Wetter spielt hier, im sonnigen Südwesten, oft mit, womit dann auch das letzte Argument, das gegen einen Urlaub im Zelt spricht, vom Tisch wäre.

Camping in Cornwall für jedermann

Camping in Cornwall ist Abenteuerurlaub ganz nach Ihrem Geschmack!

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Camping in Cornwall zu praktizieren: Entweder Sie suchen sich einen schönen Campingplatz an einem Ort Ihrer Wahl, schlagen dort Ihr Zelt auf und beziehen für die Dauer des Urlaubs Quartier oder Sie schlagen Ihr Zelt einfach jeden Abend dort auf, wo Sie spontan zu bleiben entscheiden. An Campingplätzen mangelt es in Cornwall wahrlich nicht und so lässt sich eine Übernachtung im Regelfall auch ganz spontan vor Ort organisieren.

Während Familien mit Kindern wohl eher einen festen Standort bevorzugen und auch gerne mal ein oder zwei Tage auf dem Campingplatz verbringen, wo sich die Jüngsten austoben können, sind Aktivurlauber jeden Alters vermutlich eher für die zweite Variante zu begeistern. Hier legen Sie sich nicht auf einen Standort fest, sind frei und flexibel und schauen, wohin Sie der Tag bringt und wo es Ihnen gefällt. Dort suchen Sie sich dann einen Campingplatz, bauen Ihr Zelt auf und haben in Windeseile ein bequemes Nachtlager gezaubert. So lässt sich das Camping in Cornwall auch wunderbar mit einer Cornwall-Rundreise verbinden.

So planen Sie Ihren Urlaub mit Camping in Cornwall

Wenn Sie auf Ihrer Reise nicht alles dem Zufall überlassen wollen, können Sie sich vorher im Internet Campingplätze heraussuchen und sofort buchen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Stellplatz für Sie reserviert ist und Sie nur noch Ihr Zelt aufbauen müssen.

Doch im Regelfall lohnt es sich, erst einmal loszufahren und unterwegs nach den Schildern Ausschau zu halten, die auf Campingplätze verweisen. Diese finden sich in den touristisch sehr gut erschlossenen Regionen Cornwalls praktisch an jeder Straßenecke. Diese Art des Reisens hält viele Überraschungen bereit und verstärkt den Eindruck, beim Camping in Cornwall ein kleines Abenteuer zu erleben. Ganz allgemein gilt für Campingplätze in Cornwall übrigens: Je weiter die Plätze vom Meer entfernt sind, desto weniger überfüllt sind sie. Die Plätze mit Meerblick werden nämlich auch von Engländern sehr häufig als Urlaubsdomizil genutzt. Dort toben dann Heerscharen von Kindern über den Rasen und auch am Strand ist immer etwas los. Geht es Ihnen jedoch vor allem darum, den Abend nach einem erlebnisreichen Tag auf einem ruhigen Platz vor dem Zelt ausklingen zu lassen, suchen Sie sich lieber einen Campingplatz im Inland. Übrigens gibt es in Cornwall auch spezielle Zeltplätze nur für Erwachsene.

Ihre Ausrüstung zum Camping in Cornwall

Dieser englischsprachige Reiseführer hat die besten Tipps für Camping in Cornwall.

Die Ausrüstung zum Camping in Cornwall passt in der Regel in den Kofferraum Ihres Autos. Die Formulierung „Ihres“ Autos ist dabei bewusst gewählt, denn wenn Sie zum Camping nach Cornwall fahren, bietet es sich an, mit dem Auto aus Deutschland anzureisen. Die komplette Camping-Ausrüstung im Flugzeug mitzunehmen oder sogar erst vor Ort zu kaufen, empfiehlt sich nicht. Überlegen Sie sich stattdessen am besten schon zuhause, wie Sie Ihren Kofferraum möglichst intelligent packen, damit Sie während Ihres Urlaubs ganz bequem daraus leben können. Ein Schubkastensystem eignet sich besonders gut, um Kleinteile, Geschirr und Besteck, Taschenlampen und Proviant zu verstauen. Eine einfache Kiste erfüllt diesen Zweck aber ebenfalls.

Denken Sie auch unbedingt an ein intaktes Zelt, das Sie am besten vor dem Urlaub noch einmal aufbauen, um zu überprüfen, ob es eventuell Löcher hat und ob alle Heringe und Seile enthalten sind, dicke Isomatten bzw. Luftmatratzen, warme Schlafsäcke und Decken. Zwar wartet Cornwall in der Regel mit milden Temperaturen auf, nachts und bei schlechtem Wetter kann es jedoch empfindlich kalt werden. Mit Campingkocher, geeignetem Geschirr und einer ausreichenden Ration Dosenessen machen Sie es sich dann abends in einfachen Campingstühlen vor dem Zelt bequem und genießen den Sonnenuntergang. In solchen Momenten wissen Sie dann auch wieder ganz genau, warum Sie sich für das Camping in Cornwall entschieden haben und erfreuen sich an Ihrem ganz persönlichen Urlaubsabenteuer.

Auf England.de können Sie Hotels in Cornwall, Ferienhäuser in Cornwall, Ferienwohnungen in Cornwall und Hostels in Cornwall und Mietwagen für Cornwall buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Cornwall-Rundreise.

Booking.com
 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.