12,1°C

74%

12 kmh

Home
Forschung Kornkreise

Forschung Kornkreise

Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung

Andreas Müller: Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung

Andreas Müller (Jahrgang 1976) ist der deutsche Experte auf dem Gebiet der Kornkreis-Forschung und ein anerkannter Sachbuchautor. Dass das Thema Kornkreise ihm ein Herzensthema ist, merkt man Büchern wie „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ (2001 im AT Verlag erschienen) an. Auf mehr als 130 Seiten beleuchtet Andreas Müller in diesem hochwertigen Buch mit vielen beeindruckenden Farbfotografieren komplexer und wunderschöner Kornkreise das Thema von allen Seiten. Er gibt dabei allen Theorien Raum und maßt sich niemals an, die einzige Wahrheit über Kornkreise zu kennen. Vielmehr trägt er in größter Ausführlichkeit zahllose Sichtungen, Augenzeugenberichte und Forschungsergebnisse zusammen.

Worum geht es in dem Buch „Kornkreise“?

„Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ beginnt mit einer kurzen Abhandlung über die geschichtlichen Hintergründe der Kornkreis-Forschung, über die Sagen, Märchen und Legenden. Müller erzählt darin, wie man früher in Irland glaubte, sagenhafte Riesen seien durch die Felder gestapft, wodurch die Muster im Korn entstanden. Überraschend: Sogar im Märchen „Die Zwölf Schwäne“ haben die Kornkreise einen Auftritt.

Kornkreise und ihre Entstehung geben viele Rätsel auf.

Mit Erstaunen liest man hier auch vom ersten dokumentarischen Hinweis aus dem Jahre 1590, als man in den Niederlanden einen flach gedrückten Ring in einem Getreidefeld entdeckte, den man auf „nächtlich tanzende Gestalten als Verursacher des Ringes“ zurückführte, „dessen Inneres so ausgesehen habe, als ob es von behuften Füßen niedergetrampelt worden sei.“ Der Leser weiß nun, dass es sich bei Kornkreisen nicht um ein modernes Phänomen handelt – eine wichtige Erkenntnis, wenn man sich anschließend, in Kapitel II in die 30 Seiten umfassende Sammlung von Hunderten von Sichtungen von Kornkreisen in England stürzt.

Zum Einen ist es wichtig, um zu verstehen, dass sich „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ nicht mit einem Witz englischer Studenten beschäftigt, die die Presse in die Irre führen wollten, sondern um ein tatsächlichen Phänomen. Zum Anderen zeigt es, dass es so etwas wie eine Steigerung in der Häufigkeit der Sichtungen gibt. Doch worauf läuft dieser Klimax hinaus?

Hier können Sie „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ von Andreas Müller direkt bestellen »

Warum wir das Buch „Kornkreise“ empfehlen

In den nun folgenden Kapiteln analysiert Andreas Müller die beschriebenen Kornkreise, versucht die Kornkreise und ihre Entstehung zu verstehen. Wann, wie und wo entstanden Kornkreise – das sind ebenso Fragen, denen „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ nachgeht, wie die Frage danach, welche Bedeutung die Geometrien haben. Anschließend nimmt der Autor uns mit ins Labor und zeigt, wie sich die Wissenschaft mit dem Thema Kornkreise beschäftigt und zu welchen Erkenntnissen die Forscher bislang gekommen sind. Damit stellt „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ eine willkommene Abwechslung in der Masse der Bücher dar, denen es nur darum geht, vermeintliche Verschwörungstheorien aufzudecken und die Ankunft von Außerirdischen anzukündigen.

In „Kornkreise – Geometrie, Phänomene, Forschung“ gibt Andreas Müller offen zu, dass er die endgültige Antwort auf die Frage nach dem Warum und Wie der Kornkreise nicht geben kann, aber seine differenzierten Beobachtungen und seine akribische Genauigkeit bei der Aufarbeitung der Daten, Fakten und Spekulationen machen das Buch zu einem Schatz für alle, die sich mit dem Phänomen näher auseinandersetzen wollen. Im Anhang finden Sie übrigens viele Tipps für gute Internetseiten und einen Leitfaden für alle, die neue Kornkreise entdeckt haben.

Booking.com
 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.