24,6°C

64%

10 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Britische Küche

Britische Küche

Die Britische Esskultur

Die Britische Esskultur

Von „Traditionell English Breakfast“ bis zur „Modern British Cuisine“ Großbritannien hat eine durchaus interessante und vielfältige Küche, die man unbedigt für sich entdecken muss!

Wofür die britische Küche einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt hat, ist auf die kulturelle Geschichte zurückzuführen. Der hohe Energiebedarf der Landbevölkerung lässt auf das üppige Frühstück zurückführen. Somit besteht das „Full English Breakfast“ u.a. aus gebratenen Eier mit Speck, Pilzen, gebratenen Tomaten, gebratenen kleinen Würstchen (Sausages) und dem „Pudding“, der der deutschen Schlagwurst gleichkommt gehört genauso dazu wie gebackene Bohnen. Auch hier in Deutschland in einem typischen British Shop sind viele dieser leckeren Zutaten erhältich!

Diese Art von Frühstück lieferte den Menschen bis in den späten Nachmittag hinein die nötige Energie und Sättigung. Zum Dinner wurde das gegessen, was die Landwirtschat bot. Shepherd´s Pie ist ein traditionelles schottisches Gericht. Dies ist ein mit Kartoffelbrei überbackener Lammeintopf.

Die Britische Esskultur - Leckere Versorgung in Englands Unterkünften

Haggis, ein weiteres schottisches Nationalgericht ist für viele nichtschottische Gaumen eher gewöhnungsbedürftig. Die Innereien des Lamms werden im Schafsmagen gekocht und zu Steckrüben- und Kartoffelbrei gerade zum Robert Burns Tag serviert. Die Stadtbevölkerung setzte sich bis Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts aus einer eher armen Arbeiterschaft zusammen, die innerhalb der aufstrebenden Industrie und den Häfen ihre Familien ernährte. Billige und sättigende Nahrungsmittel waren daher gefragt.

So entstanden sie Fisch and Chips Buden und die Restaurantkette Masies, die bis heute ein und das selbe Menü anbieten. Dies setzt sich aus einem in Teig gebackenden Hackfleisch mit Petersiliensauce, dem Liquor, zusammen. Dazu gibt es Kartoffelbrei. Mesh and Liquor heißt dieses für London typische Gericht, das auch jeder Tourist einmal während einer Stadtour probiert haben sollte.

Man vergisst jedoch die breiten Küstenstreifen Großbritanniens, die den britischen Speiseplan in seinen Variationen und seiner Qualität in hohem Maße ergänzen. Schon die kleinen englischen Pubs, die sich entlang der Küsten ziehen, bieten den Gästen eine hochwertige maritime Küche. Schottischer Lachs spricht in seinem einzigartigen Geschmack für sich!

Die Vielzahl an der britischen Küste vorhandenen Muscheln und Fische lassen kulinarisch nichts vermissen. Durchaus kann sich die britische Küche mit der internationalen Haute Cuisine messen. Die „Modern British Cuisine“, also die moderne britische Küche, hat nicht zuletzt durch den britischen Koch Jamie Oliver einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt, der weit über die britischen Grenzen hinaus eine große Anerkennung genießt.

Jamie Oliver betreibt ein Restaurant in London und ist durch seine Kochsendung in ganz Europa bekannt. Er lässt traditionellen Gerichten eine internationale Note zukommen, indem er seinen kulinarischen Kompositionen mediterrane und sogar asiatische Einflüsse beikommen lässt. So bekommen seine gesunden Gerichte eine ganz eigene Geschmacksnote auf höchstem Niveau. Auch ist dieser Spitzenkoch durch sein soziales Engagement bekannt geworden, indem er die Möglichkeit für britische Schulküchen aufgezeigt hat, dass man mit wenigen finanziellen Mitteln gesunde, schmackhafte und sättigende Schulgerichte kochen kann.

Die Restaurants der gehobenen Stadthotels bieten den anspruchsvollen Anwohnern sowie den Touristen einen interessanten Querschnitt aus der exzellenten britischen Küche, die keine kulinarischen Wünsche offen lässt und auch den verwöhntesten Gaumen befriedigen wird. Die moderne britische Küche steht für eine hochwertige abwechslungsreiche Küche, die nichts mehr mit dem althergebrachten verstaubten Fish and Chips Image gemein hat, sondern auf die hochwertige und schmackhafte Zubereitung gesunder Lebensmittel setzt und die international gesehen in nichts nachsteht.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

England Reiseberichte

England Reiseberichte

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

Anreise England

Alles über die Anreise nach England

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips!

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.