20,5°C

63%

12 kmh

Home
Talisker

Talisker

Talisker

Die raue See ist ein wiederkehrendes Thema in den Talisker-Whiskys.

Mit seinem scharfen, rauchigen Aroma ist der Talisker ein Whisky für Kenner und Liebhaber. Hergestellt auf der Isle of Skye, wo Wind und Meer beinahe ungebremst auf die Insel der inneren Hebriden prallen, entsteht ein Whisky voller Charakter und Leidenschaft, ein rauer Whisky, der die Seele seiner Heimat aufgreift und ihr zugleich eine feurige Torfnote entgegensetzt. Robert Louis Stephenson, der Autor von „Die Schatzinsel“ und „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“, nannte den Talisker einst „den König der Drinks“ und das ist er noch heute.

Weiter in Richtung „rauchig“ kann man auf der Geschmacks-Skala der Whiskys kaum gehen. Doch während der 10-jährige Laphroig, der tatsächlich noch ein bisschen rauchiger ist, im Glas zu einer wahren Herausforderung wird und mit seinem beinahe beißenden Aroma nur unter echten Whisky-Kennern Begeisterung erzeugt, ist der Talisker ein Whisky, der auch von jenen genossen werden kann, die nicht unbedingt ins Extrem fallen wollen. So zerklüftet wie die Isle of Skye, als die Heimat des Taliskers, so intensiv und ausdrucksstark ist auch das Aroma dieses Whiskys.

Der Talisker ist kein Whisky, den man nach einem Schluck verstanden und kennengelernt hat. Er ist komplex und vielschichtig. Das bedeutet auch, dass man den Talisker nicht mal eben so nebenbei trinkt. Es ist ein sehr geselliger Tropfen, für den man sich Zeit nimmt: Man setzt sich, genießt gemeinsam, philosophiert über das, was man schmeckt und riecht und lässt ihn genüsslich im Mund kreisen und die Kehle herunter rinnen.

Die Herkunft des ungestümen Talisker-Whiskys

Die Talsiker-Destillerie ist die einzige Whisky-Destillerie auf der Isle auf Skye. Auch das macht diesen Whisky so einzigartig. Sie wurde 1830 von Hugh und Kenneth MacAskill in Carbost gegründet. Gern nennen die Einheimischen hier die Destillerie in Carbost die entlegenste Destillerie in Schottland.

Doch der edle Whisky machte sich schnell einen Namen und wurde nicht nur aufs schottische Festland exportiert, sondern auch in die ganze Welt. Er zählt zu den festen Größen auf der Liste der schottischen Whiskys und hat auch unter den Single Malt Whiskys eine besondere Position. 1831 wurde die Destillerie errichtet, deren Nachfolger aus dem Jahr 1960 Sie noch heute bei Ihrem Besuch in der Talsiker-Destillerie erkunden können. Das erste Haus brannte bis auf die Grundmauern ab. Unmittelbar vor der Haustür liegt eine Meerenge, eine Insel gegenüber, und hinter der Destillerie erheben sich die mächtigen, schroffen und zerklüfteten Berge der Isle of Skye.

Das Wasser für die Whisky-Herstellung entstammt einer Quelle direkt oberhalb der Brennerei, die sich ihren Weg durch das raue Gestein der Berge an die Oberfläche gebahnt hat. Einen Großteil des Jahres scheint es hier nicht wirklich wirtlich zu sein, doch das machen die Bewohner der Insel mit ihrer Herzlichkeit, Wärme und Gastfreundschaft wett.

Auf einer Führung durch die Talisker-Destillerie spüren Sie, mit wie viel Liebe und Hingabe der Whisky hier hergestellt wird – und das, obwohl der Talisker inzwischen zur Diageo-Gruppe gehört und schon längst nicht mehr das kleine Familienunternehmen ist, das es einmal war. Hier weiß man noch immer, dass neben guten und reinen Zutaten auch Geduld und Liebe dazu gehören, wenn man einen guten Whisky herstellen möchte. Neben dem Wasser aus der unmittelbaren Umgebung verwendet man für den Talsiker übrigens Getreide von der Black Isle in der Nähe von Inverness.

Die reichen Geschmackswelten des Talisker

Seinen wilden Charakter verdankt der Talisker seiner Heimat auf der Isle of Skye.

Der jüngste Spross der Talisker-Familie, der Talisker 10 Jahre, ist ein geschmeidiger Whisky mit einer intensiven Rauch- und Torfnote, der jedoch noch nicht so scharf und pfeffrig anmutet, wie seine älteren Geschwister. Sein strahlendes Gold lässt nichts von seinem kraftvollen Aroma erahnen, durch das auch die Salzigkeit des Meeres durchklingt, das sich mit dem Geschmack frischer Austern und einer sanften Zitrus-Note verbindet. Ein Schluck Talisker 10 Jahre scheint sich im Mund wie Rauch aufzulösen, legt sich wohltuend auf die Schleimhaut, rinnt wärmend und intensiv durch die Kehle und entfaltet im Bauch ein kleines Feuerwerk. Seine leichte Süße nimmt ihm jedoch die herbe Schärfe. Murray Campbell, Mitarbeiter der Talisker-Destillerie, beschreibt das Geschmackserlebnis mit den Worten: „Alles was ich dann noch an Gesellschaft brauche, ist die Musik der regelmäßig an die Felsen schlagenden Wellen.“

Kräftiger und weniger gefällig präsentiert sich die Talisker Distiller’s Edition, ein eigensinniger Whisky, der sein ganz eigenes Temperament entfaltet. Hier trifft gerösteter Malz auf über Torffeuer getrocknetes Heidekraut. Im Sherry-Fass nimmt der Whisky dann noch eine volle, süße Note auf, die entfernt an Schokolade und Vanille erinnert. Von Rauch zeigt sich in diesem Talisker keine Spur. Viel mehr sind die Aromen sauber gebündelt und steigen sofort und intensiv in die Nase. Es ist ein Whisky ohne Schnörkel und Umwege, ein klarer, purer Tropfen.

Wer nicht direkt vom Geschmack wie vom Blitz getroffen werden möchte, genießt den Talisker 57° Nord, einen sahnigen Whisky, der an Toffee erinnert, das sich mit Früchten und Meersalz zu einem ganz besonderen Aroma vereint. Heidekraut und Vanille schmecken Sie hier ebenso heraus wie den herben Rauch des Torffeuers, das im Mund beinahe zu explodieren scheint. Schon hier klingen aber auch leichte Teernoten durch, die Neulinge zunächst abschrecken werden. Doch wer sich auf dieses besondere Geschmackserlebnis einlässt, wird in diesem charakterstarken Talisker eine Leidenschaft finden.

Talisker 18 und 25 Jahre: besondere Momente

Wenn Sie sich dann noch einen Schritt weiter nach vorne wagen und Ihre Geschmacksknospen überraschen wollen, probieren Sie den Talisker 18 Jahre, einen reichen Whisky, in dem es vor Fruchtaromen nur so zu wimmeln scheint: Pflaumen und Orangen meint man herauszuschmecken, reife volle Sommerfrüchte, die im Rauch ein ganz neues Aroma bekommen. Doch die Schichten des Talisker 18 Jahre scheinen unergründlich: Eine Ahnung von Butterscotch mischt sich darunter und irgendwann meint man auch, Minze auf der Zunge zu haben. Erst ganz zum Schluss entfalten sich die Aromen des Meeres, Salzwasser und Meerestang, und verraten die maritime Herkunft dieses edlen Whiskys.

So viel Geschmack in einem einzigen Schluck – das macht den Talisker 18 Jahre absolut unverwechselbar. Übertroffen werden kann er eigentlich nur noch vom Talisker 25 Jahre, einer perfekt ausbalancierten Komposition der Aromen. Der Rauch rückt hier vor beinahe weihnachtlich anmutenden Gewürzen, vor Orangenaromen, Pfeffer und Chilli, in den Hintergrund. Doch das scharfe, torfige, maritim inspirierte Thema aller Talisker-Whiskys schimmert auch hier durch. Vor allem der Abgang, der den sanftmütigen, süßen Geschmack bald ablöst, präsentiert sich als überaus vielschichtig, man mag beinahe trocken und mineralisch sagen. Im Magen angelangt, entfaltet er eine Wärme, die den Körper so schnell nicht mehr verlässt.

Der Talisker ist ein Whisky mit Charakter, ein Whisky für Kenner und Genießer und ein Whisky für alle, die in den Geschmack abtauchen und ihn in all seiner Vielschichtigkeit erkunden wollen – eben doch der „König der Drinks“!

Für noch mehr Whisky-Genuss stöbern Sie gerne weiter durch unseren Whisky-Shop mit vielen schönen Angeboten.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Talisker Whisky":

Auf England.de können Sie Hotels in Schottland, Ferienhäuser in Schottland, Ferienwohnungen in Schottland und Hostels in Schottland und Mietwagen für Schottland buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Schottland-Rundreise.

Booking.com
 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.