20,3°C

68%

7 kmh

England.de und Grossbritannien.de
The Road to the Isles

The Road to the Isles

„The Road to the Isles“ für Anfänger

The Road to the Isles für Anfänger

Hach ja, „the road to the isles“ wird ja in jedem Reiseführer angepriesen und es hat mich als Schottland-Fan (w, 32) schon lange mal gereizt diesen Flecken auch noch zu erkunden. Dieses Jahr hat es endlich geklappt.

Nach dem obligatorischen Ryanairflug und der Warterei auf den Mietwagen ging es endlich los gen Westen. Da wir ja nicht das erste Mal im Land unterwegs sind, freuen wir uns auch auf das Zwischenstopp, das herrliche Visitorcenter bei Glencoe. In Fort William einen größeren Einkauf gemacht, da unsere Heimat für die nächsten 2 Woche fernab größerer Städte liegt. Mit vollgestopftem Auto also endlich auf die legendäre Straße zu den Inseln.

The Road to the Isles für Anfänger - Ferienhaus oder Ferienwohnung in England oder Schottland reservieren

Zu Beginn noch sehr gemütlich am Loch Eil lang, aber schon bald wird es sehr kurvig und landschaftlich spektakulärer. Man muss zugeben, dass Autofahren in Schottland auf den Hauptrouten schon ziemlich stressig sein kann - und man wundert sich immer wieder, dass Fahrradfahrer lebend ans Ziel kommen. Unser Häuschen liegt einen Steinwurf vom Meer im winzigen Glenuig. Die Schafe grasen vor der Haustür, draußen rauscht das Meer, herrlich!

Eine herrliche Bootsfahrt auf eine durch und durch grüne Insel

Der Shop hat jeden Tag 2 Stunden geöffnet und verkauft das Lebensnotwendigste (Haferkekse, Brennspiritus, Eis und Nähzeug sowie ein paar Postkarten). Viel mehr hat das Örtchen an öffentlichen Einrichtungen ausser einem ganz und gar nicht schottischen Pub und einer Village Hall (mit Livemusik) auch nicht zu bieten. Portree und Arisaig sind die nächsten Anlaufstellen für weitere menschliche Bedürfnisse.

Unsere Zeit verbringen wir hauptsächlich mit wandern in der näheren Umgebung, wobei hier das Castle Tioram und die Wanderung zum Sandstrand an der Klippe entlang bei Smirisary besonders hervorzuheben sind. Ausflüge dürfen hier auch nicht fehlen, daher ein paar, die uns gut in Erinnerung geblieben sind, etwas ausführlicher:

Isle of Eigg: eine herrliche Bootsüberfahrt auf eine durch und durch grüne Insel. Auch die Schautafeln bezüglich der Umweltverträglichkeit der Insel (die ihren Strom komplett selbst erstellt) und das übliche „Müllverhalten“ sind sehr aufschlussreich. Die meisten von der Fähre sind auf den Berg (An Sgurr) gestürmt, man kann aber auch ganz gemütliche Spaziergänge und einen Cream Tea auf der Terrasse genießen.

Allein die Suche nach dem perfekten Platz war die Anfahrt wert

The Road to the Isles für Anfänger - Fähre nach England oder Schottland buchen

Isle of Iona: das war eine sehr sportliche Ganztagestour mit insgesamt 4 Fährüberfahrten, was einen zeitlich ein bißchen unter Druck setzt, wenn man nicht auf Mull übernachtet. Zwischendurch hatte die Tour daher auch den Spitznamen „Mull Race“, aber wir haben alle Fähren erwischt und die Abbey und die Inseln (Mull & Iona) sind wirklich traumhaft!

Glenfinnan: zunächst von meiner Reisebegleitung etwas belächelt als touristisches Ziel, da ich unbedingt den Jacobite Steamtraín auf dem Viadukt sehen wollte (kleiner Tipp am Rande: der öffentliche Zug fährt die gleiche Strecke für einen Bruchteil der Kosten). Also zeitig zum Viadukt gefahren und mit dem Fotoapparat positioniert. Schon alleine die anderen Leute auf der Suche nach dem „perfekten“ Platz zu beobachten, war die Anfahrt wert). Dann endlich großes Schnaufen und Zischen und spätestens jetzt sind alle im Bann des Zuges. Wie haben Fotos von oben und von unten (der Vorteil von 2 Kameras). Dann noch ein gemütlicher Spaziergang zum Seeufer mit Picknick und zum Monument und man hatte wieder einen tollen Tag.

Und dann ist da natürlich noch die Isle of Skye: wir waren bereits mehrfach auf der Insel und sind daher nur gemütlich mit der Fähre rübergetuckert und haben Armadale Castle & Garden besichtigt (gut geeignet für typisch schottisches Wetter, vor allem auch das Museum). Die Ausflugsmöglichkeiten auf der Insel sind aber schier unendlich und daher etwas zu viel für diesen Bericht.

Eine wahrlich wunderschöne Zeit

The Road to the Isles für Anfänger - Mit dem Mietwagen die Isles von England erkunden

Ach ja, und denken Sie in der Gegend daran: rechtzeitig tanken!! Die Tankstellen sind wirklich dünn gesäat! Auf unserer Fahrt zum Point of Ardnamurchan (mit wunderbarem Leuchtturm) war es wirklich Glück dass die eine (und einzige) Tankstelle noch offen hatte.

Alles in allem war es eine wahrlich wunderschöne Zeit im Westen von Schottland und bestimmt nicht das letzte Mal! Jeden Tag ständig in der Nähe vom Meer zu sein, seine Tide und das Wetter mitzuerleben ist einfach toll für einen „Mittendrin-Deutschen“. Schottland wir kommen wieder!

P.S. das mit den Sandstränden stimmt wirklich und sie sind einfach nur toll! Perfekt zum Muscheln sammeln und Füße baden!

Eva aus Karlsruhe

Auf England.de können Sie Hotels in Schottland, Ferienhäuser in Schottland, Ferienwohnungen in Schottland und Hostels in Schottland und Mietwagen für Schottland buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Schottland-Rundreise.

Booking.com

Anreise England

Alles über die Anreise nach England /

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?  /

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien /

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

England Reiseberichte

England Reiseberichte /

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

England Regionen

England Regionen /

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands