Monmouth

Davidmartyn | Dreamstime.com

Monmouth

Monmouth

Das Städtchen Monmouth schmiegt sich in die idyllische Hügellandschaft von Südwales.

Monmouth – das ist der Ort, an dem die wohl größte Legende Britanniens ihren Ursprung hat: Es ist der Geburtsort von Geoffrey of Monmouth, jenes Gelehrten, der im 12. Jahrhundert die „Historia Regum Britanniae“ schrieb und damit den Ursprung aller Artus-Romane schuf. Hier, in diesem hübschen Marktstädtchen in Südwales trug Geoffrey of Monmouth alle Bruchstücke der Artus-Legende zusammen, recherchierte und schrieb daraus das Grundmotiv aller folgenden Artus-Werke.

Der erste Eindruck von Monmouth jedoch ist der einer unscheinbaren, gepflegten englischen Kleinstadt. Englisch deshalb, weil Monmouth im Laufe seiner wechselhaften Geschichte immer mal wieder die Seiten wechselte, mal englisch war, mal walisisch. Und doch befindet man sich heute in Monmouth in einer der schönsten Regionen von Südwales wieder, am Ende des idyllischen Wye Valleys.

Geschichten und Legenden gibt es in Monmouth viele – kein Wunder also, dass Geoffrey of Monmouth sich hier zu seinem bis heute sehr bedeutsamen Werk inspirieren ließ, das eher eine Sammlung von Mythen und Volksglauben darstellt als ein historisches Werk. Doch es liefert uns heute viele wertvolle Anhaltspunkte auf der Suche nach König Artus und dem Ursprung seiner Legende.

Artus selbst wird man in Monmouth nicht antreffen, dafür jedoch König Heinrich V., der große König, dem William Shakespeare sein Stück Heinrich V. widmete und der hier geboren wurde. Das Schloss, Monmouth Castle, in dem Heinrich V. 1397 das Licht der Welt erblickte, bzw. das, was heute davon übrig ist, ist heute eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Monmouth.

Die größte Attraktion von Monmouth jedoch ist die autofreie Monnow Bridge, die einzige vollständig erhaltene mittelalterliche Festungsbrücke in Großbritannien. Sie wurde 1270 als Teil der Festung von Monmouth gebaut, später zerstört und 1705 wieder aufgebaut. Noch heute gibt sie einen guten Eindruck in die mittelalterliche Architektur. Ein wahrhaft mystischer Ort findet sich dann im Robin Hood Inn, einem mittelalterlichen Gasthaus, in dem im 16. Jahrhundert geheime Messen zelebriert wurden, als der Katholizismus unter Heinrich VIII. verboten wurde. Monmouth ist ein kleiner Ort, in dem mehr als einmal Weltgeschichte geschrieben wurde – manchmal sogar im wörtlichen Sinne – und eines der schönsten Ziele imim Süden von Wales.

Weitere Sehenswürdigkeiten Monmouth

Wenn Sie in Monmouth sind, statten Sie neben den genannten Sehenswürdigkeiten auch der St. Thomas Mary's Church, der Shire Hall und dem Nelson Museum einen Besuch ab. Letzteres beherbergt auch das Local History Centre, in dem Sie viele interessante lokal-historische Artefakte und alte Fotografien vorfinden. Monmouth ist darüber hinaus ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der lieblichen Landschaft der Grafschaft Monmouthshire.

Sehr zu empfehlen ist eine Wanderung durch das Wye Valley oder entlang eines Teilabschnitts des Offa’s Dyke. Ein Highlight des Tals ist die romantisch verfallene Tintern Abbey. Wer es etwas abenteuerlicher haben möchte, kann mit Kajaks den Wye herunter paddeln. Vor allem flussabwärts kann dies ein sehr aufregendes Unterfangen sein. Alternativ paddeln Sie gemächlich durch die Schlucht bei Symonds Yat oder nach Redbrook. Die Kajaks können Sie im Monmouth Canoe & Activity Centre ausleihen.

Anreise Monmouth

Monmouth liegt an der A40 zwischen Newport und Ross-on-Wye. Die Anfahrt ab Newport ist besonders zu empfehlen, da sie durch das landschaftlich sehr reizvolle Wye Valley hindurch führt. Von England aus erreichen Sie Newport über die M4 ab London und die mautpflichtige Severn Bridge (etwa 6 Pfund). In Monmouth parken Sie am besten in der Cinderhill Street, nahe der St Thomas Church, denn dort ist das Parken kostenfrei.

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Monmouth fahren wollen, nehmen Sie von Chepstow aus den Bus der Linie 69, der durch das Wye-Tal fährt und dabei auch Tintern Abbey passiert. Alternativ benutzen Sie die Buslinie 83 zwischen Raglan und Abergavenny bzw. die Linie 60 zwischen Raglan und Newport.



Besucher-Kommentare über "Monmouth"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte