Holy Island & South Stack

Matthew Hart - Dreamstime.com

Holy Island & South Stack

Holy Island und South Stack

Holy Island und South Stack - Mit dem Billigflug nach Wales und günstiges Ferienhaus buchen

Holy Island ist eine kleine Insel vor der Nordwestküste von Wales. Sie ist der Insel Anglesey, die über zwei Brücken mit dem walisischen Festland verbunden ist, an dessen Westspitze vorgelagert.

Holy Island ist somit nicht direkt vom Festland aus zu erreichen, sondern mit Anglesey über zwei Brücken, der Holyhead Road und der Four Mile Bridge, verbunden. Entlang der Küste der Insel erwarten einen wunderschöne Landschaften, riesige Klippen und starke Gezeitenströme. Die Klippen entlang der Stadt Holyhead stehen als Vogelreservat unter Naturschutz.

Die Hafenstadt Holyhead ist die größte Stadt der Insel, von der aus eine wichtige Fährverbindung nach Irland besteht. Nur zwei Stunden dauert die Fahrt zur irischen Hauptstadt Dublin, welche sich sehr gut als Tagesausflug eignet. Holyhead und ihre Umgebung bieten gute Möglichkeiten zum Segeln und Fischen, wobei der Golfplatz der Stadt ebenso sehr beliebt ist.

Uralte Menhire und der Leuchtturm von Holy Island

Holy Island und South Stack - Pension oder B&B in Wales reservieren und genießen

Daneben werden außerdem kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Kirche St. Cybi, die innerhalb einer römischen Festung liegt, geboten. Des Weiteren findet man auf der Insel die bekannten Menhire, aufrecht stehende Steine. Eine der größten Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte wenn man die Insel besucht, ist jedoch der Leuchtturm South Stack. Dieser zählt zu den spektakulärsten Leuchttürmen in Wales und ist dramatisch auf einem kleinen Felsen, der ins Meer hineinragt, am westlichsten Ende von Holy Island gelegen.

Etwa 30 m trennen den Felsen mit dem Leuchtturm von Holy Island. Es ist allerdings nicht so einfach diesen zu erreichen, da den Klippen entlang eine Menge Stufen hinabgeklettert werden müssen bevor man eine Brücke zum Leuchtturm überqueren kann. Früher war die einzige Verbindung ein Korb, der an einem Seil befestigt war. Damit wurden Waren und Personen befördert. Heute ist es jedoch möglich den Leuchtturm während der Sommermonate über die Brücke zu besichtigen. Es sollte allerdings nicht vergessen werden vor dem Aufbruch eine Eintrittskarte zu kaufen, da diese nicht direkt am Leuchtturm, sondern nur in einem Gebäude neben dem Parkplatz erhältlich sind. Es wäre doch schade, wenn man den Weg zum Leuchtturm umsont gemacht hätte oder den Abstieg ein weiteres Mal auf sich nehmen muss.



Besucher-Kommentare über "Holy Island & South Stack"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...