Caerphilly Castle

Helen Davies | Dreamstime.com

Caerphilly Castle

Caerphilly Castle

Caerphilly Castle - Mietwagen buchen und Wales erkunden

Das Caerphilly Castle liegt im Süden des Staates Wales und ist als so genannte Ringburg angelegt worden. Erbaut wurde die Burg in den Jahren 1268 bis 1271 von Gilbert de Clare, welcher als 3. Earl von Cloucester galt.

Grund für den Bau war eine Auseinandersetzung mit dem Fürsten von Wales, Llywelyn ap Gruffydd, durch den Bau wollte sich Gilbert de Clare vor militärischen Sanktionen schützen. Die Burganlage ist die größte welsische, in Europa die zweitgrößte ihrer Art. Momentan ist die Burg in einem exzellenten Zustand, dies ist auf die Renovierungsarbeiten aus dem Jahr 1950 zurückzuführen.

Caerphilly Castle - eine wehrhafte walisische Burg

Caerphilly Castle - Pension oder Hote in Wales günstig und schnell buchen

Hauptmerkmale des Caerphilly Castles sind vor allem die Kunstseen, welche rund um die Burg angelegt wurden. Deren Bau wurde strategisch vorgenommen, so konnten Feinde keine Tunnel bauen, um in das Innere der Burg zu kommen. Außerdem wurden die Kunstseen auch deshalb angelegt, weil den Angreifern so weniger Angriffsfläche zur Verfügung steht. Auffällig erscheint auch der Südostturm der Burg, welcher als eine Folge des englischen Bürgerkrieges gilt.

Der Turm besitzt eine Höhe von 20 Metern und ist drei Meter zur Seite geneigt. Zurückzuführen ist dieses Phänomen auf die Parlamentsgruppen, welche im Jahr 1648 die Burg bombardierten, hierdurch sackte der Boden ab. Obwohl die Burg immer wieder repariert wurde, verfiel die Anlage zusehends. Vor allem das östlich gelegene Torhaus wurde in Mitleidenschaft genommen, dieses wurde früher als Gefängnis genutzt.

Die Burg wurde vor allem ab Ende des 18. Jahrhunderts immer wieder repariert, der Auftrag wurde von der Marquise von Bute erteilt. Deren Nachfahren erstellten immer wieder Baupläne und rekonstruierten eingestürzte Gebäudeteile. Im Jahr 1950 wurde das Schloss an Wales überführt, auch heutzutage werden immer wieder Erhaltungsarbeiten durchgeführt. Momentan wird die Burg Caerphilly als Museum genutzt, täglich finden zahlreiche Führungen statt. Interessant erscheint vor allem der Burghof, dort können etliche Replikate von Belagerungsmaschinen besichtigt werden.

Die Fauna und Flora ist rund um Caerphilly Castle sehr schön ausgeprägt, dem Betrachter fallen vor allem immer wieder die typisch welsischen Wiesen und Erhebungen auf. In der näheren Umgebung sind zahlreiche Dörfer und Städte angesiedelt, in welchen landestypische welsische Kost probiert werden kann. Interessant erscheint auch ein Besuch der zahlreichen Volksfeste und Aktivitäten, welche dem Besucher die welsische Kultur offenbaren.



Besucher-Kommentare über "Caerphilly Castle"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte