13,5°C

77%

11 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Selkirk und Peebles

Selkirk und Peebles

Selkirk und Peebles

Die Grafschaften Selkirkshire und Peeblesshire liegen im südlichen Hinterland von Schottland, begrenzt im Norden durch Edinburghshire, im Süden von Dumfriesshire und im Westen angrenzend an Lanarkshire und auch Distrikt Scottish Borders genannt.

Selkirkshire

Selkirkshire ist eine Grafschaft im südöstlichen Teil Schottlands, auch Distrikt Scottish Borders genannt. Die Fläche der Grafschaft beträgt 674 Quadratkilometer und bietet viel Platz für die rund 25 000 Einwohner.

Sie ist eine der vielen Grafschaften Schottlands, die viele interessante Persönlichkeiten hervorgebracht hat, wie den Autor James Hogg. Dieser ist bekannt für namhafte Romane wie „The Private Memoirs and Confessions of a Justified Sinner: Written by Himself“ und zahlreiche Volkslegenden und Gedichte. Das Land und die Leute bieten auch sehr großen Anreiz für Sagen, Legenden und Geschichten. Denn Selkirkshire ist einer der Orte, an dem man ins Träumen gerät. Will man die Leute näher kennen lernen übernachtet man am besten in einem der zahlreichen kleinen Hotels, die meist sehr liebevoll die Touristen aufnehmen und verpflegen. Informationen findet man sehr leicht im im Internet oder im schottischen Fremdenverkehrsamt.

Damals gab es hier noch besonders große Waldflächen, die heute noch teils bestehen und Wildtieren eine Heimat bieten. Sie laden zu entspannten Spaziergängen ein. Außerdem ist das Landschaftsbild von der Haltung von Kühen, Schafen und schottischen Ponies geprägt. Aus der Schafzucht stammt die weithin bekannte feine und besonders lange Wolle der regional typischen Schafe. Diese und die Hammel und Lämmer sind beliebte Exportartikel der Region. Die Schafzucht stellt daher einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor der Region dar.

Inspirierende schottische Landschaften

Der Anbau von Kulturpflanzen erweist sich eher als schwierig und man findet lediglich Anbauflächen für Hafer und Kartoffeln. Man findet viele Wiesen und eine eher zerklüftete, gebirgige Landschaft mit unfruchtbaren Boden und einem rauhen Klima. Dadurch ist aber wiederum auch das Landschaftsbild sehr natürlich geblieben. Sehr einladend zu langen Spaziergängen ist die Natur der Grafschaft Selkirkshire mit Sicherheit. Ihre Schönheit findet sich in Ausflugszielen wie dem Ettrick Pen, der mit seinen 672 Metern Höhe der höchste Gipfel der Region ist oder entlang den Flussläufen des Flusses Tweed mit seinen Zuläufen Ettrick und Yarrow.

Sollte man aber nicht nur auf die schöne Natur aus sein und auch ein wenig vom regionalen Kulturprogramm mitbekommen wollen, dann ist die Hauptstadt Selkirk sicherlich der richtige Ort dafür. Sehenswürdigkeiten sind hier das Schlachtfeld von Philiphaugh oder die Denkmäler von Sir Walter Scott, einem anderen berühmten schottischen Richter und Autor oder Mungo Parks. Die wunderschöne Stadt aus dem 6. Jahrhundert beherbergt außerdem eine Museum für Textilproduktion, das Halliwell's House, oder den berühmten Gerichtssaal, in dem Sir Walter Scott seine Urteile sprach. Unter anderem ist auch die viktorianische Baustruktur ans Herz zu legen, wie man sie etwa im Bowhill Haus heute noch bestaunen kann. Aber nicht nur Sehenswürdigkeiten gibt es in der Grafschaft Selkirkshire, sondern auch regionale Events, die die örtliche Kultur näher bringen, wie das Scottish Beer Festival, den Nationalfeiertag der Hungarian Connection und Pferderennen oder Rugby-Spiele. Hier gibt es viel zu sehen und immer etwas zu feiern.

Peeblesshire

Die Grafschaft Peeblesshire liegt im südlichen Hinterland von Schottland, begrenzt im Norden durch Edinburghshire, im Süden von Dumfriesshire und im Westen angrenzend an Lanarkshire.

Das Gebiet verfügt über ausgezeichnete Unterbringungsmöglichkeiten vom 5-Sterne-Hotel bis hin zu komfortablen Bed and Breakfast Möglichkeiten. Im malerischen Städtchen Peebles kann der naturverbundene Besucher als Unterbringung den Rosetta Caravan and Camping Park wählen, der mit rund 47 Hektar viel Platz bietet. Die ungewöhnlich schöne, geradewegs zum Wandern und Spazieren einladende Landschaft besteht aus vielen Hügeln und Tälern. Die Fläche die es in der Grafschaft Peeblesshire zu erkunden gilt beträgt dabei 222.599 Hektar oder 547,8 m².

Die höchsten Wanderhügel liegen im Süden und liegen entlang des Flusses Tweed, durchbrochen von seinen zahlreichen Nebenflüssen. Die Hügel Broad Law and Cramalt Craig liegen jeweils bei einer Höhe von je 2723 m, weiter im Westen liegen zum Beispiel die Hügel Broughton Heights (1872m), Trahenna Hill (1792m), Penvalla (1764m) und Ladyurd Hill (1724m). Hier kann man unbeschwert die Natur genießen oder sich auch von Einheimischen mit auf Tour nehmen lassen. Für Anglerfreunde wissenswert, ist dass der einzige See in der Grafschaft Peeblesshire nordöstlich der Eddlestone Kirche liegt, es ist Portmore Loch.

Das perfekte Reiseziel für den Angelsport

Angler werden sich über zahlreiche Forellen und Lachse freuen können, auch wenn der Fischfang zum wohle der Natur einigen Beschränkungen unterliegt. Besonders schön sind die hier weidenden 600 Schafe, die man entlang der Strecke der Nord-Britischen Eisenbahn zu sehen bekommt, die die Grafschaft Peeblesshire im Norden von Leadburn nach Dolphinton verbindet. Besonders sehenswert ist auch das Neidpath Castle, ein Schloß welches vom Sheriff Sir Simon Fraser zwischen 1263 und 1266 erbaut wurde. Mountainbiker kommen in Schottlands größtem Mountainbike Zentrum Glentress auf ihre Kosten. Hier gibt es spektakuläre 180-Grad-Kurven, berauschend lange Talfahrten und Zickzack-Touren durch die Wälder. Hier werden auch Lehrgänge für alle Altersstufen angeboten. Ebenso bieten sich interessante Freizeitaktivitäten an wie Golf, Reiten oder ein Besuch des naheliegenden Eastgate Theaters.

Nahe der Stadt Selkirk findet sich auch das Bowhill Theater, das ebenfalls viele Aufführungen unter freiem Himmel anbietet. Kailzie Garten ist ein großer Garten im wunderschönen Tweed Valley, den die Besucher auf zahlreichen Wald-und Wanderwegen erkunden können. Also kommen in der Grafschaft Peeblesshire Kunst und Kultur neben den vielen Outdoor-Aktivitäten nicht zu kurz. Zu den jährlich stattfindenden Veranstaltungen gehört zum Beispiel das Peebles International Jazz Festival, welches im Mai viele Besucher und auch Einheimische begeistert. Peebles Arts Festival im September präsentiert die lokalen Künsterl und das ausgefallene Kunsthandwerk. Sicherlich findet sich hier das ein oder andere einmalige Andenken.

Auf England.de können Sie Hotels in Schottland, Ferienhäuser in Schottland, Ferienwohnungen in Schottland und Hostels in Schottland und Mietwagen für Schottland buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette Schottland-Rundreise.

Booking.com

Anreise England

Alles über die Anreise nach England /

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips! /

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?  /

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

England Regionen

England Regionen /

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien /

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.