Radtouren in Schottland

Ilfede | Dreamstime.com

Radtouren in Schottland

Radtouren in Schottland

Radtouren in Schottland - Schöne Radtouren in Schottland, Großbritannien machen

Wer einen Aktivurlaub mit dem Rad in Schottland verbringen will, kann sich mit dem Mountainbike oder dem Tourenrad auf den Weg machen. Mit dem Fahrrad kann man aber auch organisierte Radreisen buchen.

Übernachtet wird hierbei oft in kleinen Bed-and Breakfast-Pensionen, das Gepäck kann auf Wunsch transportiert werden, somit benötigt man zum Radfahren lediglich einen Rucksack oder Satteltaschen mit Proviant, einer warmen Jacke und Regenzeug. Diese auch als Radurlaub für die ganze Familie geeignete Touren führen zum Beispiel durch die atemberaubende Landschaft des Great Glen, des schottischen Hochlandes.

Doch muss man hier keine Angst vor steilen Wegen haben: Von Iverness, der Hauptstadt des schottischen Hochlandes fährt man auf schönen Radwegen und bequemen Waldwegen. Hier hat man auch die Möglichkeit zur Beobachtung von Tieren wie Steinadlern oder Rotwild. Die Tour führt durch herrliche Wälder und an unberührten Seen vorbei.

Mountainbiken in der atemberaubenden schottischen Landschaft

Radtouren in Schottland - Bed and Breakfast in Schottland schnell und einfach buchen

Eines der Highlights der Radreise ist Pitlochry, ein malerischer Erholungsort, wo man einige Tage verbringen kann. Wer möchte, kann auch einen Teil der Strecke mit der Bahn zurücklegen. Wer ein Rad vor Ort mieten will, wird in fast jeder größeren Stadt einen Fahrradverleih „rent a bike“ finden, der neben dem Fahrrad auch Helme und Satteltaschen ausleiht. Bei den meisten Fluggesellschaften kann man zudem sein eigenes Rad gegen einen kleinen Aufpreis mitnehmen.

Die beste Zeit für einen Fahrradurlaub ist das Frühjahr oder der Herbst. Durch Schottland verkehrt regelmäßig ein „bike bus“, der Radfahrer mitnimmt. Gruppen, die selber eine Reise organisieren wollen, können diesen Bus auch mieten.

Für Mountainbiker bietet sich eine recht anspruchsvolle Tour durch die Grampain Mountains an, die auch am Baremoral Castle, dem Sommerwohnsitz der königlichen Familie, vorbeiführt. Wer eine Tour abseits vom emsigen Treiben sucht, sollte durch die schottischen Highlands nördlich von Edinburgh fahren. Hier findet man Moor- und Heidelandschaften, malerischen Felsküsten und romantische Castles.

Die Wege und Straßen sind außerhalb der Hochsaison kaum befahren und die Straßen fast immer einspurig. Wer ein Zelt dabei hat, kann hier auch auf einem der zahlreichen Campingplätze übernachten. Auf alle Fälle sollte man windfeste Regenkleidung und wetterfeste Schuhe dabei haben, auch wenn das schottische Klimabesser als sein Ruf ist.



Besucher-Kommentare über "Radtouren in Schottland"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...