Arrochar

Maritxu22 | Dreamstime.com

Arrochar

Arrochar

Die Bergwelt in Schottland ist vielseitg und reich an Erlebnissen in der Naturwelt!

Das beschauliche Dorf Arrochar ist ein kleines Örtchen in den schottischen Highlands. Es liegt direkt an der Spitze des Loch Long. In direkter Nähe befinden sich der noch größte See Schottlands Loch Lomond, sowie der Naturpark Argyll Forrest Park. Die Nähe zu Glasgow, Oban und Stirling und die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur machen Arrochar zu einem beliebten Zentrum für Touristen der Region.

Vielen Besuchern dient der kleine Ort sowohl als Startpunkt für Ausflüge in die Highlands als auch Rückzugsort, in dem die Ruhe und Weite Schottlands in vollen Zügen genossen werden kann. Arrochar befindet sich inmitten der ehemaligen Grafschaften Argyll and Bute auf der Halbinsel Cowal.

Es wird angenommen, dass der Name des Dorfes von dem gälischen Wort arachor stammt, einem alten schottischen Landmaß, das 104 Acres entspricht und jenen Teil des Felds darstellte, das von einem Pfluggespann in einem Jahr bearbeitet werden konnte. Das Gebiet war über fünfhundert Jahre lang im Besitz der Oberhäupte des Clan Macfarlane und davor im Besitz ihrer Vorfahren, der Barone von Arrochar, einer alten keltischen Familie.

Natur und Umgebung Arrochars

Loch Ness, Loch Lomond und Loch Long in Schottland sind attraktive Sehenswürdigkeiten für Urlauber!

Arrochar wird im Norden durch das Strathfillan Valley in Perthshire, im Süden durch die Städte Douglas und Luss, im Osten durch Loch Lomond und im Westen durch Loch Long und einen Teil von Argyllshire begrenzt. Spricht man über Seen, kommt als erstes wahrscheinlich der berühmte Loch Ness in den Sinn, aber Loch Lomond übertrifft diesen an Größe und Schönheit bei weitem.

Es handelt sich um den der Fläche nach größten See der britischen Insel und Schottlands, der Urlaubern eine atemberaubende Landschaft im Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs bietet. Die Trossachs verlaufen durch bewaldetes schottisches Hochland entlang des Sees und beheimaten eine beeindruckende Tierwelt, die von Auerhühnern, Eichhörnchen, Falken, Fischadlern und Co. geprägt ist.

Der See Loch Long in Schottland ist eines der schönsten Gewässer in ganz Großbritannien!

Der Loch Long, an den Arrochar direkt grenzt, stellt für Naturliebhaber ein echtes Paradies dar. Es handelt sich bei diesem um kein Binnengewässer, sondern eine Meeresbucht, an der die Ufer sandig und flach entlang zahlreicher Buchten und Landzungen in fjordartiger Form verlaufen. Loch Long beheimatet eine Vielzahl von Fisch-, Vogel- und Säugetierarten.

Wer sich umschaut, wird hier Kormorane, Eiderenten, Kegelrobben, Delfine, Schweinswale und manchmal sogar den einen oder anderen Grind- oder Buckelwal zu Gesicht bekommen. Machen Sie hier Urlaub, werden Sie spektakuläre Vögel wie Raben, Steinadler, Geier oder Wanderfalken entdecken, die durch den Himmel schweben und im Herbst das Naturspektakel der brünstigen Hirsche miterleben, deren Röhren durch die ganze Landschaft schallt.

Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten rund um Arrochar

Die Landschaft um Loch Long in Schottland können Sie von Arrochar aus in kurzer Zeit erreichen.

Arrochar selbst mag ein beschaulicher Ort sein, lässt aber keinesfalls Langeweile aufkommen. Die schottische Natur und die Umgebung bieten vielfältige Möglichkeiten für den eigenen Urlaub. Für das leibliche Wohl ist in den ortseigenen Pubs, dem Teeladen und in einem der Restaurants bestens gesorgt. Hier können Sie einheimische Speisen, Kaffee und Kuchen oder abends ein gekühltes Guinness genießen.

Auch in kultureller Hinsicht lohnen sich Arrochar und Umgebung. Neben historisch interessanten Burgen wie dem St Conan’s Kirk befindet sich in der Nähe von Arrochar auch die Inveruglas Pyramid, die Besuchern einen schönen Ausblick auf den Loch Lomond bietet. Ein ebenso beliebtes Ausflugsziel ist der Loch Lomond Fairy Trail, eine Art „Feenpfad“, auf dem man gegen den Erwerb eines Tickets den Spuren der in der schottischen Mythologie beliebten Feen folgen kann und Rätsel lösen muss.

Westlich von Arrochar befindet sich das Museum Strachur Smiddy, wo Touristen in die historische Kunst des schottischen Schmiedens mit ihren Artefakten eintauchen können. Kulturelles Zentrum der Region und eine knappe Fahrstunde von Arrochar entfernt liegt die bekannte schottische Metropole Glasglow, die mit dem George Square, zahlreichen Museen, schönen Kathedralen und vielem mehr ein sehenswertes Ausflugsziel für ein- oder mehrtägige Besuche darstellt.

Entdecken Sie bei einem Ausflug zu Loch Lomond die Natur und die Umgebung der schottischen Landschaft!

Wer es etwas aktiver mag, wird in Arrochar und Umgebung ebenso problemlos fündig. Freunden von Wassersport bietet der Ort mit dem nahe gelegenen Loch Lomond die Möglichkeit zum Tauchen ebenso wie zum Kajakfahren, Wasserski oder Wake-Boarding. Entlang des Ufers oder auf Booten finden sich zahlreiche Angler, die in den natürlichen Gewässern Dorsch, Rochen, Makrele, Wittling und viele andere Fische fangen. Wer es ruhiger bevorzugt, kann ebenso an einer der vielen Bootstouren durch Loch Lomond teilnehmen, die durch die einzigartige Natur von Großbritannien und Schottland führt.

Entlang der Bucht des Loch Longs und seinem Nebenarm, dem Long Goil, kann die beeindruckende Landschaft Schottlands vorbei an beschaulichen Dörfern bestaunt werden. Wer eine Route durch Schottland plant, sollte diesen Ort als ein Muss betrachten. Entscheiden Sie sich für eine Tour entlang des Loch Longs, werden sie umgeben von den Bergen der Arrochar Alps starten und beim Sightseeing in der Vegetation versteckte Schlössern wie Craigrownie Castle am südlichen Zipfel des Loch Longs entdecken.

Berge in den Arrochar Alps

Die Berge in den Arrochar Alps bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die Landschaft von Schottland.

Arrochar ist umgeben von den verschiedenen Bergen und Glens der Arrochar Alps, die man als wahres Wandererparadies bezeichnen kann. Unter Glens versteht man in Schottland die tiefen grünen Täler zwischen den Bergen, die eine besonders ruhige Atmosphäre ausstrahlen und sowohl von Einheimischen wie Menschen im Urlaub sehr geschätzt werden. Die Arrochar Alps sind ein idealer Ort, um Trekking und Wandern in den Highlands zu genießen.

"Ben Arthur", auch bekannt als "The Cobbler", befindet sich am Kopf des Loch Long in Argyll und Bute, wo schottisches Hochland vorherrscht. Er verfügt über einen leicht zugänglichen Gipfel, der Wanderer mit einer atemberaubenden Aussicht über den Himmel und die Täler belohnt. Obwohl Ben Arthur mit 844 Metern Höhe nicht der höchste Berg der Arrochar Alps ist (das ist Beinn Ìme), gilt er als eines der wichtigsten Klettergebiete in den Southern Highlands und ist einen Ausflug allemal wert.

Sein Areal umfasst eine Route von mehr als sechs Stunden. Sie beginnt von einem Waldgebiet aus mit Blick auf ein Tal, von dem aus der Aufstieg entlang eines kleinen Bachs und vorbei an schroffen Felsformationen folgt, bis man schließlich den Hauptgipfel erreicht. Beliebt ist auch der Pfad über "The Needle", bei der man durch ein kleines Loch den südlichen Gipfel besteigt.

Der erste Kletterverein in Schottland war übrigens der Cobbler Club, der 1866 gegründet wurde. Neben den beiden genannten Bergen ist auch der Gebirgspass Rest and be Thankful, kurz The Rest, ein bekannter und beliebter Ort für Wanderer . Der Pass führt durch einzigartige grüne Täler, wo einst eine Verteidigungsanlage der Armee im zweiten Weltkrieg bestand und deren Mörserstellungen bis heute besichtigt werden können.

Ein Ort, um das schottische Leben kennenzulernen

Arrochar in Schottland bietet Ihnen spannende Reiseziele, die Sie während Ihrem Urlaub entdecken können.

Natürlich bietet Arrochar nicht nur für Wanderer und Angler ein buntes Potpourri an Möglichkeiten, auch Camper kommen hier auf ihre Kosten. Ganz in der Nähe des Loch Lomond befinden sich gleich mehrere Campsites, auf denen Urlauber im Wohnwagen oder Zelt die Stille der Natur in Großbritannien genießen können.

Wer auf der Suche nach einem ruhigen, gut erreichbaren Ort ist, wird mit Arrochar keinen Fehler begehen. Das kleine Dörfchen atmet den Geist der Highlands und liegt mit seiner geografischen Lage zwischen Loch Long und Loch Lomond an gleich zwei der schönsten Seen bzw. Buchten des Landes. Besucher haben hier die wahre Schönheit der schottischen Natur direkt vor der Haustür, weshalb sich ein Besuch definitiv lohnen wird!



Besucher-Kommentare über "Arrochar"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...