23,6°C

64%

9 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Ferienhäuser in London, Cornwall und ganz England

Mosimann’s

Mosimann’s

Mosimann’s

Mosimann's Private Dining Club lockt mit einer exklusiven Atmosphäre.

Es gibt in London Restaurants, die Kult sind und die im Moment voll im Trend liegen, doch es gibt einen großen Trend, der sie alle überdauert: das exklusive und intime Private Dining, von Anton Mosimann zur absoluten Art of Dining erhoben. Das Mosimann’s Belfry in London bietet mit seinem Grand Main Dining Room und mit seinen sieben Private Dining Rooms das kulinarische i-Tüpfelchen auf Ihrer London-Reise. Gelegen im Herzen des Londoner Stadtteils Belgravia ist das Belfry von Anton Mosimann, untergebracht in einer historischen ehemaligen presbyterianischen Kirche, ein Treffpunkt für alle, die nach kulinarischer Befriedigung und dennoch nach Ruhe und Intimität suchen.

Anton Mosimann (Jahrgang 1947) ist ein Koch der alten Schule, ausgebildet im Restaurant „Bären“ im 800-Seelen-Dorf Twann im Schweizer Kanton Bern, geschult in zahlreichen Restaurants in der Schweiz, in Belgien, Frankreich, Italien, Japan, Kanada und Schweden. Seine Adelung als Koch erfuhr er als Chefkoch des „Dorchester Hotels“ 1975. Bis heute ist das The Dorchester, damals ein 2-Sterne-Restaurant, eines der besten Londoner Restaurants. Vom Guide Michelin wurde es unter der Leitung von Alan Ducasse mit drei Sternen geehrt und vom Gault Millau unter die Top-10-Restaurants in London gewählt. 1988 machte sich Anton Mosimann dann mit seinem Clubrestaurant Mosimann’s selbstständig.

Private Dining in London

Anton Mosimann wurde für seine Verdienste in der Küche mit dem Order of the British Empire ausgezeichnet.

Heute bietet Anton Mosimann mit seinem Mosimann’s einen der prestigeträchtigsten Private Dining Clubs der Welt. Insgesamt sieben außergewöhnliche Dining Rooms finden, neben dem Main Dining Room und der Balcony Bar, in der Kirche aus dem Jahr 1830 Platz - jeder für sich eine Inszenierung, einer schöner, eleganter und exklusiver als der andere. Sie bilden die Kulisse für die Küchenkunst, die Anton Mosimann und seine zwei Söhne, Philipp und Mark Mosimann, hier für ihre gut zahlende Kundschaft kreieren. Mosimann’s ist kein klassisches Restaurant, kein Ort, den man mal eben so für ein Abendessen auswählt – es ist eine Institution. Hier bucht man sich ein, wenn man etwas zu feiern hat, zu ganz besonderen Anlässen – ob zu zweit oder in großen Gruppen von bis zu 50 Personen.

Mit dem weltweit kleinsten Dining Room, dem Montblanc Room, in dem zwei Personen die Privatsphäre und das edle Ambiente finden, das ihnen für einen ganz besonderen Moment vorschwebt, wird Mosimann’s jedem Anlass gerecht. Ob Firmenfeiern, rauschende Familienfeste, Hochzeiten und Verlobungsfeiern, Jubiläen oder Geburtstage, wenn man sich einen Abend im Mosimann’s leisten kann und Wert auf ein edles Ambiente und eine erlesene Küche legt, ist man bei Anton Mosimann genau richtig. Dann erwartet den Gast ein Rundherum-Verwöhnprogramm bis ins kleinste Detail. Nicht einmal das Mundwasser auf der Toilette darf hier fehlen.

Das renommierte Zagat Survey schreibt über Mosimann’s: „Luxuriös, aber ohne es zu übertreiben und mit einer Clubmitgliedschaft ausgestattet, die dafür sorgt, dass der Ort exklusiv bleibt bietet diese außergewöhnliche Location in einer ehemaligen Kirche veredelte internationale Gerichte und einen erstklassigen Service an; die Preise sind dementsprechend hoch, aber wer sich etwas Besonderes gönnen möchte, bekommt nichts besseres. Wenn man denn hinein kommt.“ Für all das gab der Zagat Survey dem Mosimann’s 26 Punkte für die Gerichte und 27 Punkte für je Ausstattung/Dekoration und Service. Hier können Sie den aktuellen Zagat London 2013 bestellen.

Kulinarischer Genuss im legendären Mosimann’s

Der Lalique Room im Mosimann's ist ein Traum aus Glas und Silber.

In der Küche des Mosimann’s zaubern Mosimann und sein Küchenteam dann Kreationen, die es verdient haben, dass Loyd Grossman, Food-Experte, Gourmet und TV-Moderator, sagte: „Die Geschichte der britischen Küche kann man ganz klar in zwei Perioden unterteilen: vor Mosimann und nach Mosimann“. Wenn Anton Mosimann für seine Gäste kocht, dann steht alles unter dem Motto „passion for excellence“. Perfektion ist das große Ziel der Küchenkunst in Mosimann’s Private Dining Rooms und jeder Schritt wird diesem großen Ziel untergeordnet. Anton Mosimann hat die britische Küche revolutioniert und sie mit zahlreichen Innovationen versehen, wobei er davon überzeugt ist, dass Geschmack niemals das Ergebnis von Zufall sein kann. Es gehört immer auch Handwerk dazu, Können und Talent und von alldem hat Anton Mosimann genug, um seine Gäste in atemloses Staunen zu versetzen.

In Kombination mit guten, wertvollen Zutaten, einer straffen Planung, einer großen Portion Selbstdisziplin, viel Energie und harter Arbeit entstehen so Gaumenfreuden, die Sie nicht mehr vergessen. Knapp die Hälfte aller Gerichte, die in Mosimann’s Private Dining Rooms auf die Tische kommen, ist Cuisine Naturelle. Dazu gehört, dass weder Öl, noch Butter oder Sahne und schon gar kein Alkohol in die Gerichte kommen. Auch Salz und Zucker werden nur sehr sparsam verwendet. Schon lange bevor vegane und vegetarische Gerichte in Mode kamen, wusste Mosimann um das Geheimnis der gesunden Küche. Er war und ist seiner Zeit damit weit voraus.

Bis heute gelingt Mosimann so die Gratwanderung zwischen gutem Essen und Essen, das gut für den Menschen ist. Damit die Gerichte gesund und köstlich zugleich sind, verwendet Anton Mosimann, soweit möglich, hochwertige low-fat Ersatzprodukte zu den klassischen Zutaten, Tofu und Naturjoghurt und nutzt nur die Saucen, die natürlicherweise beim Kochen und Braten von Fisch, Fleisch und Gemüse entstehen. So gelingt ihm eine leichte, klare, reine Küche des vollen Geschmacks.

Auch die feine Londoner Gesellschaft bis hinein in den hohen Adel kann deshalb schon längst nicht mehr genug von Mosimann bekommen. David Cameron ist der fünfte Premierminister, der die Kochkunst von Mosimann in Anspruch nimmt. Vor ihm kamen schon seine Amtsvorgänger Gordon Brown, Tony Blair, Sir John Major und Margaret Thatcher in den Genuss der Mosimann’schen Kochkunst. 2011 belieferte der Catering-Service, der von Mosimanns Sohn betrieben wird, sogar die Hochzeit von Prince William Mountbatten-Windsor und Catherine Middelton. Die beiden gehören zur vierten Generation des britischen Königshauses, die Anton Mosimann als Hofcaterer zu schätzen weiß. Schon die Queen Mum ließ sich von seinen Kochkünsten verwöhnen, ebenso wie ihre Tochter, Queen Elizabeth II., und deren Sohn Prinz Charles.

Räumlichkeiten in Mosimann’s Private Dining Rooms

Zeitloser Luxus erwartet Sie in Mosimann's Bentley Room.

Für ein ungestörtes Dining-Vergnügen buchen Sie die Private Dining Rooms im Mosimann’s. Der Privat-Club wird von Mosimanns zweitem Sohn, Mark Mosimann, betrieben und ist exklusiv den Club-Mitgliedern vorbehalten. Hier kommt nicht jeder rein - und wer es schafft, darf sich geehrt fühlen. Einmal drin wählen Sie dann einen der sieben außergewöhnlichen Dining Rooms für Ihren ganz besonderen Abend. Wenn Sie Anton Mosimann und seinem Team beim Kochen über die Schulter blicken wollen, empfiehlt sich dafür ganz besonders der Davidoff Room.

Der dortige „Chef’s Table“ gehört zu den besten und meistgelobten des Landes. Bis zu sechs Personen finden in dem elegant eingerichteten Dining Room, der im Stil von der Schweizer Zigarrenmarke Davidoff inspiriert ist, Platz und genießen Gerichte, die vor einer Sekunde noch auf dem Herd standen und frischer kaum sein könnten. Eleganter, heller und leichter präsentiert sich The Lanson Library, inspiriert von der Champagner-Marke Lanson, die dem Dining Room seinen speziellen Look verliehen hat.

Die Türen zu Mosimann's öffnen sich nicht jedem - aber wer Einlass findet, den erwartet Genuss.

Zeitloser Luxus findet dann im Bentley Room seinen Ausdruck. Hier trifft Moderne auf Tradition, wobei das Interieur in all seinen Details sehr auf die Eleganz des Bentleys abgestimmt ist – bis hin zu den geschmackvollen Lederstühlen, die den Autositzen nachempfunden sind. Oldtimer sind die private Leidenschaft von Anton Mosimann: Mindestens eines seiner persönlichen Prachtexemplare parkt in der Regel vor der Tür des Mosimann’s. Stahl, Chrom und Kristall dominieren hingegen den Lalique Room, einen Traum aus Glas und Silber mit Platz für bis zu 12 Personen.

Wenn Sie eine größere Veranstaltung planen, bietet sich der Garrard an, gelegen unter der Kuppel des Mosimann‘s. Schwarz, Weiß und Silber schaffen hier eine unwirkliche, prachtvolle Kulisse für Ihren ganz großen Moment. Bis zu 50 Personen finden hier Platz und können sich nach allen Regeln der kulinarischen Kunst verwöhnen lassen. Im Parmigiani Fleurier sollten Sie eindecken lassen, wenn Sie bis zu 30 Gäste einladen wollen. Hier stand der Schweizer Uhrenhersteller Parmigiani Fleurier Pate für das luxuriöse Interieur.

Bevor Sie an Ihren Tisch geleitet werden, nehmen Sie im Mosimann’s einen Drink in der Balcony Bar auf der Empore ein. Hier genießen Sie auch tagsüber Ihren Morgen-Kaffee, den englischen Afternoon Tee oder den Cocktail nach dem Dinner.

Für jeden Anlass und Geschmack gibt es also in Mosimann’s die richtigen Räumlichkeiten. Exklusiver, intimer und besser kann man in London kaum speisen. Für Ihre Buchungsanfragen rufen Sie einfach +44 02 72 35 96 25 an. Sie finden Mosimann’s Belfry in 11B West Halkin Street am Belgrave Square im Londoner Stadtteil Belgrave (Postcode SW1X 8JL). Denken Sie anschließend an Ihr Mitbringsel: einen Meter Mosimann-Trüffel. So dauert der Genuss des Mosimann's noch an, nachdem Sie das legendäre Haus verlassen haben.

Auf England.de können Sie Hotels in London, Ferienhäuser in London, Ferienwohnungen in London und Hostels in London und Mietwagen für London buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette London-Rundreise.

Booking.com
 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.