11,4°C

73%

12 kmh

Home
Ostengland

Ostengland

England wie aus dem Bilderbuch

Ferienhaus Ostengland

Wer an einen England Urlaub denkt, denkt zuerst an die pulsierende Weltmetropole London, und dann vielleicht noch an Cornwall oder Brighton. Dabei sollte Ostengland auf keinem Reiseplan fehlen! Denn hier reihen sich goldene Strände an weitläufige Naturparks, und alte Herrenhäuser an geschichtsträchtige Universitäten. Klar, die Landschaft Ostenglands ist etwas sanfter als jene im rauen Westen der Insel. Dafür ist der Osten nicht so überlaufen. Die Kelten, Römer, Dänen und Sachsen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Auf kleinem Raum vereint Ostengland Kultur und Natur wie sonst keine andere Region des Landes.

Norfolk – nahe am Wasser gebaut

Norfolk ist bekannt für die Broads - ein Fleckerlteppich aus Seen, Wäldern und Märschen, durchzogen von 200km befahrbaren Flüssen und Kanälen. An Bord eines gemieteten Bootes können Sie Vögel beobachten oder einfach nur die Landschaft genießen. Wenn Ihnen Salzwasser lieber ist, können Sie den über 100km langen Norfolk Coast Path entlangwandern oder an den endlosen Sandstränden die Ruhe genießen.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten Norfolks gehört Sandringham House, ein Landsitz in Privatbesitz der königlichen Familie. Die Royals verbringen jedes Jahr die Zeit zwischen Weihnachten und Ende Jänner hier. Teile des Anwesens können das ganze Jahr über besichtigt werden.

Essex – älter, größer, länger

Die Grafschaft ist wahrlich ein County der Superlativen. Englands älteste dokumentierte Stadt, Colchester wurde 77 n. Ch. das erste Mal schriftlich erwähnt. Hier können Sie auch Colchester Castle besichtigen. Die Festung aus 1070 und hat den größten Hauptturm, der je in Großbritannien gebaut wurde. Der Colchester Zoo ist immer einen Ausflug wert. Ein absolutes Highlight sind die Giraffen und Elefanten, die die Besucher täglich selbst mit der Hand füttern dürfen – ein einmaliges Erlebnis, das bei keinem Urlaub in England fehlen darf! Nach einem Sightseeing-Tag können Sie an Essex‘ 350km langer Küste – übrigens die längste aller Counties- entspannen. Clacton-on-Sea und Southend-on-Sea sind die zwei beliebtesten Badeorte, komplett mit traditionellen Piers und sonnenverwöhnten Stränden.

Suffolk – wie aus dem Bilderbuch

Suffolks Küste ist bekannt für ihre bunten Holzhütten, die eine wundervolle Atmosphäre für einen erholsamen Urlaub schaffen. Natur- und Sportliebhaber zieht es in die Bracklands. Dies ist der trockenste Ort Großbritanniens und bestens geeignet zum Wandern oder Radfahren. Ihr Herz ist der Thetford Forest. Der dichte Kiefernwald ist die Heimat vieler seltener Vogelarten, Feldhasen und Rehen.

Kaum eine Gegend des Landes ist malerischer als das Constable County. Nur zwei Stunden von London entfernt finden Sie hier England wie aus dem Bilderbuch. Zu den hübschesten Plätzen zählen Dedham Vale, Stour Valley und Flatford.

Cambridgeshire – weltberühmt für seine Universität

Rund 80km nördlich der Hauptstadt liegt Cambridge. Die geschichtsträchtige Cambridge Universität, gegründet 1209, ist eine der angesehensten der Welt. Berühmte Absolventen sind Prinz Charles oder Stephen Hawking.

Die Universität liegt direkt am Fluss Cam. Bei einem Uferspaziergang können Sie nicht nur die Architektur der Universität bestaunen, sondern auch berühmte Fußgängerbrücken. Die Balken der Mathematikerbrücke, 1749 komplett aus Holz erbaut, bestehen aus Tangenten, die von radialen Streben fixiert werden. Dadurch trägt sich die Konstruktion selbst. Die Bridge of Sighs wurde 1891 erbaut und nach der berühmten Seufzerbrücke in Venedig benannt. Sie verbindet Teile des St. John College und war der Legende nach die Lieblings-Sehenswürdigkeit Königin Victorias.

Wenn Ihre Füße müde werden, sollten sie „punting“ auf dem Cam probieren, wofür Cambridge weltweit berühmt ist. Kleine Holzboote werden von hinten mit einem langen Holzstock angetrieben – ein Muss auf jeder Reise durch England! Cambridgeshire hat auch außerhalb seiner berühmtesten Stadt einiges zu bieten: Das American Air Museum in Duxford beherbergt 200 Flugzeuge, Torpedos, U-Boote und Panzer und ist ein Goldfund für jeden Militärinteressierten. 30km nördlich von Cambridge steht eine der imposantesten Kirchen des Landes, Ely Cathedral. Baubeginn war bereits 1083, und bis heute gilt die Kathedrale als Musterbeispiel romanisch-normannischer Architektur.

Hertfordshire – Spaß und Action für die ganze Familie

Hertfordshire kann zwar nicht mit Stränden dienen, Langeweile kommt hier aber dennoch nicht auf. Harry Potter Fans pilgern am Besten nach Watford zu „The Making of Harry Potter” in den Warner Bros. Filmstudios, nur 20 Minuten von London entfernt.

Tiere statt Zauberer gibt es im Paradise Wildlife Park in Broxbourne oder in Willows Activity Farm in St. Albans zu bestaunen. Für Kulturinteressierte bietet sich ein Besuch der St. Alban’s Cathedral oder des Hare Krishna Tempels Bhaktivedanta Manor in Aldenham an. Ihre Erlebnisse des Tages können Sie bei einem Pint in Englands ältesem Pub, dem „Ye Olde Fighting Cock“ in St. Albans noch einmal Revue passieren lassen.

Bedfordshire – grünes Outdoor-Paradies

Die sanften grünen Hügel von Bedfordshire sind ein Eldorado für Naturliebhaber. Kilometerlange Wander- und Spazierwege führen durch die Dunstable Downs bis zu Ostenglands höchstem Punkt. Auch Chiltern Hills und Greensand Ridge sind beliebte Ausflugsziele für alle, die gerne draußen sind. Echtes Afrika-Feeling kommt im Woburn Safari Park auf. Sie können mit dem Auto durch den Park fahren oder zu Fuß in spezielle „walk-in“ Gehege gehen. Es muss also nicht immer der bekannte Süden Englands sein. Der Osten besticht durch seine Vielfalt, Schönheit und vor allem durch das Fehlen der Menschenmassen.

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com
 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.