18,0°C

63%

9 kmh

Home
Nordengland

Nordengland

Aktiv unterwegs in Nordengland

Nordengland - das sind die Verwaltungsregionen Yorkshire and the Humber, North East England und North West England. Das Gebiet erstreckt sich zwischen Nordsee und Irischer See sowie zwischen der Grenze zu Schottland und dem Fluss Trend. Es umfasst mehrere Großstädte wie Liverpool, Leeds, Manchester, Sheffield und Newcastle upon Tyne. Die Region, in der einst das industrielle Herz Großbritanniens schlug, hat sich bis heute im Vergleich zu anderen Landesteilen eine augenfällige Eigenständigkeit bewahrt, so die regionale Küche, die Musik und der nordenglische Dialekt.

Die idyllischen Landschaften Northumberlands, besonders malerische Städte wie York und Durham oder der Lake District: Zahlreiche Highlights erlebt der Besucher in seinem Urlaub im nordenglischen Ferienhaus.

Die großartige Natur in Nordengland

Überall in der Welt ist Englands Norden als der Ausgangsort der industriellen Revolution, die Heimat der Beatles, berühmter Fußballklubs wie Manchester United und sogar als Geburtsort der Eisenbahn bekannt. Nichtsdestotrotz wird der Besucher in seinem Urlaub vor allem von der Natur, einer einzigartigen Mischung aus wildromantischen Küstenregionen und spektakulären Landschaften, fasziniert werden. Denn dieser Teil von England, mit dem besonders malerischen Lake District, mit vielen Burganlagen, Klosterruinen und mit den verlassenen Moorlandschaften der Pennines wartet mit Sightseeing Highlights en masse auf. Zudem machen fünf eindrucksvolle Nationalparks den Norden von England zur idealen Destination für den perfekten Outdoor Urlaub.

Lebendige Städte

Die einstigen Zentren der Industrie präsentieren sich heute als interessante, liebenswerte Städte voller pulsierenden Lebens. So ist das Ferienhaus ein perfekter Ausgangspunkt für Exkursionen in die historischen Stadtzentren, für Shopping total und fröhliches Nightlife, für das Erlebnis von Musik und Kultur im Norden von England. Darum werden sich auch alle urbanen Typen in ihrem Urlaub von der Szene in Liverpool, Manchester, Newcastle und Leeds inspiriert fühlen.

Obwohl die Zeiten rauchender Fabrikschornsteine längst vorüber sind, hat der Norden von England seine Historie nicht einfach so zu Grabe getragen. Deshalb präsentiert sich die Region und ihr großes industrielles Erbe in zahlreichen anschaulich designten Ausstellungen, Freizeitparks und auch in altehrwürdigen Museen. So zeigt beispielsweise das mehr als 120 ha große Open-air-Museum in Beamish eine detailgenaue Abbildung des Lebens um das Jahr 1913. Das in der Nähe von Manchester liegende Quarry Bank Mill, eine große hervorragend erhaltene Textilmühle von 1784, gibt einen anschaulichen Überblick über die Arbeitsverhältnisse vor zweieinhalb Jahrhunderten.

Zum erlebbaren und hochinteressanten Erbe gehören auch Nordenglands Domstädte wie das altehrwürdige York oder Durham mit ihren historischen Innenstädten und imposanten Kathedralen. Ganz eigen ist auch das Flair nordenglischer Badeorte, wie zum Beispiel Whitby – und Blackpool ist der wohl bekannteste Badeort des Landes.

Spannende Geschichte

So ist die Region Nordengland durchaus ein spannendes Revier für alle Urlauber, die am Geschichtlichen interessiert sind. Durham und York, gerade mal eine knappe dreiviertel Stunde Zugfahrt voneinander entfernt, sind mit ihren einzigartigen Kathedralen beeindruckende Beispiele. Nach Eingewöhnung in den Linksverkehr sind Autotouren auf eigene Faust zwischen den Nationalparks North York Moors und Yorkshire Dales ein unvergessliches Erlebnis von Landschaften mit milder, südlicher Attitüde. Sanfthüglig, mit blökenden Schafen auf saftig grünen Wiesen zwischen langen, alten Steinmauern: Hier kommen Reminiszenzen an Südfrankreich und Italien auf – und in den Tälern sieht man die Ruinen ehrwürdiger Klosteranlagen, die die Geschichte lebendig werden lassen.

Kenntnisreiche, zünftig in graue, schafswollende Mönchskutten gewandete Touristenführer berichten von den ersten Mönchen, die im 12. Jahrhundert aus Frankreich hierher kamen, um ihre Sakralbauten zu bauen: Von verschiedenen Baustilen und unterschiedlichen Entwicklungen zeugen die alten, beeindruckenden Mauerreste von Rievaulx Abbey, wo zu ihren besten Zeiten mehr als 650 Mönche beteten. Die Überreste entfalten auch heute noch einen geradezu majestätischen Zauber. Ebenso bezaubernd sind altenglische Klosteranlagen wie Byland Abbeyie, Fountains Abbey mit dem Wassergarten Studley Royal sowie die Abteien Rievaulx und Byland. Von dort aus empfiehlt sich eine Visite im nahe gelegenen Städtchen Helmsley – auf eine angenehme Teestunde.

Ländliche Idylle und Cityflair

Die ländliche Idylle im Norden von England lässt sich auch bestens mit dem Fahrrad oder zu Fuß erleben. Das Schottland nicht weit ist, erlebt man im einst umkämpften Berwick-upon-Tweed mit Befestigungsanlagen aus elisabethanischer Zeit und besonders im Dudelsack-Museum von Morpeth – und weil hier Alnwick Castle, der Landsitz des Duke of Northumberland liegt, sind die Fans von Harry Potter allgegenwärtig, denn hier wurden die weltberühmten Filme gedreht.

Apropos Romantik in Nordengland:

Unzählige Besucher waren schon vor Jahrhunderten von William Wordsworth und andere Dichtern mit deren poetischen Reisebeschreibungen in Nordenglands Cumbrian Mountains und in den Nationalpark Lake District gelockt worden. Urlaubsparadiese für Naturfreunde eröffnen sich auch in und um die Hafenstadt Whitby, von der aus der große James Cook die sieben Weltmeere erkundete – und im ähnlich romantischen Richmond bietet sich den Besuchern der alten, normannischen Festung ein grandioser Blick über die Flussläufe der Yorkshire Dales bis nach Newcastle und Liverpool.

Kunst und Eintopf: Newcastle und Liverpool

In der Kunstmetropole Newcastle etablierten sich zahlreiche Galerien und Museen und nach dem Kunstgenuss gibt es Erholung pur in einem der schönen städtischen Parks am Tyne. Wer die Seenlandschaft des naheliegenden Lake District vielleicht schon kennt, besucht Liverpool. Die Stadt, weithin als Heimstatt der Beatles bekannt, breitet sich an der Mündung des Mersey im Nordwesten Englands aus. Der historische Teil des riesigen Hafenareals war vor einigen Jahren dem UNO-Weltkulturerbe zugeordnet worden. Vieles ist interessant an Liverpool, unerreicht ist allerdings der dort gesprochene Dialekt Scouse, der zum einem auch den besonders dick ausgeprägten Augenbrauen als aktuelles Schönheitsphänomen und zum anderen dem lokal beliebten, labskausähnlichen Eintopf Scouse den Namen gab - oder war es umgekehrt?

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com
 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.