19,3°C

68%

6 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Seven Sisters Nationalpark

Seven Sisters Nationalpark

Die weißen Klippen des Seven Sisters Nationalpark

Die Kreidefelsen der Sieben Schwestern im Seven Sisters Nationalpark England.

Sie wollten schon immer einen England Urlaub machen, interessieren sich aber nicht für die typischen Städtereisen nach London, Oxford oder Cambridge und möchten nicht die von allen besichtigten Touristenattraktionen sehen? Stattdessen lieben Sie die Natur und möchten einen ganz besonderen Aktivurlaub erleben, ohne dabei auf Sehenswürdigkeiten Englands zu verzichten?

England hat mehr zu bieten, als das London Eye, den Buckingham Palace und die Themse. Wie wäre es mit einem Urlaub nach East Sussex zu den Seven Sisters? Wobei es sich bei diesem Naturspektakel handelt, mit welchen Mythen sie in Verbindung gebracht werden, welche Tipps zur Wanderung Sie beherzigen sollten sowie alle relevanten Hinweise zur Anreise und Unterkunft erfahren Sie in diesem Artikel.

Geschichte und Mythologie der Sieben Schwestern

Die Grafschaft East Sussex in England bietet viele Sehenswürdigkeiten im Seven Sisters Nationalpark.

Die Geschichte der sieben Kreidefelsen reicht bis in die Griechische Mythologie zurück, genau genommen auf die Legende der Plejaden. Dabei handelt es sich um Nymphen, die die Töchter des Titanen Atlas sind. Diese sieben Schwestern, nach denen die Felsen benannt wurden, waren jungfräuliche Begleiterinnen des Artemis und sollen während sie Orion verfolgten, gestorben seien und seitdem als Sternenbilder am Himmel als Beschützerinnen zu sehen sein.

Lage und Aktivitäten vor Ort

Die sieben Schwestern bilden eine Reihe von acht atemberaubenden Kreidefelsen, die sich zwischen Eastbourne und Seaford an der englischen Südküste in der Grafschaft East Sussex erstrecken. Obwohl es sich um acht Felsen handelt, bestehen die Briten weiterhin darauf, von den sieben Schwestern zu sprechen.

Die Bezeichnung stammt aus dem 17. Jahrhundert und Geologen zufolge hat der achte Felsen sich erst nachträglich herausgebildet. Sie befinden sich im South Downs National Park, der das ganze Jahr über geöffnet ist. Die Kreidefelsen zählen nicht nur zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Englands, in denen Sie neue Wanderwege erkunden können.

Eine Wanderung zum Leuchtturm an der englischen Küste des Seven Sisters Nationalpark in Sussex!

Stattdessen bieten die Seven Sisters auch andere tolle Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aktivurlaub. Die Natur lädt zu einer schönen Fahrradtour mit der gesamten Familie ein oder leihen Sie sich ein Kayak oder Paddel aus und stellen Sie Ihre Fähigkeiten auf dem Wasser unter Beweis.

Zur Entspannung können Sie es sich an einem Platz Ihrer Wahl gemütlich machen und die verschiedenen tierischen Bewohner des Parks beobachten. Auch für Romantiker hat der National Park einiges zu bieten: statten Sie dem Park mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin über Nacht einen Besuch ab und beobachten Sie gemeinsam die Sterne. Solch ein Date wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben.

Seaford und Eastbourne in East Sussex

Sussex ist eine Grafschaft, die sich im Süden Englands befindet und in die Countys West Sussex und East Sussex aufgeteilt ist. Die Gesamtfläche von East Sussex beträgt 1759 km und die Hauptstadt ist Lewes. Wer für seinen Wanderurlaub in den Seven Sisters im nahegelegenen Seebad Eastbourne oder in der Küstenstadt Seaford unterkommen möchte, sollte einen Tagesausflug nach Lewes unternehmen.

Eastbourne zählt zu den Orten mit den meisten Sonnenstunden in England und wird oft als "Sunshine State" bezeichnet und lebt als beliebter Badeort hauptsächlich vom Tourismus. Wenn Sie nicht gerade zwischen den Sieben Schwestern unterwegs sind, können Sie in Eastbourne vier Theater, einen der zahlreichen Parkanlagen oder eines der Museen besuchen oder machen einen entspannten Spaziergang am 8km langen Kiesstrand entlang. Außerdem können Sie einen Tagesausflug ins die nahegelegene Stadt Brighton machen und abends feiern gehen.

Brighton ist eine beliebte Sehenswürdigkeit an der Küste in der Grafschaft Sussex in England!

Seaford ist eine Küstenstadt, die zum District Lewes gehört und ebenfalls einiges zu bieten hat. Auch von hier aus können Sie den Nationalpark und die Kreidefelsen besuchen und Tagesausflüge in die Städte Lewes und Brighton unternehmen. Auch ein Besuch im Seaford Museum oder dem Fristen Forrest eigenen sich gut, genauso wie ein Tag am Strand.

Abgesehen davon hat East Sussex viel zu bieten. Wie wäre es mit einem Drag-Queen-Brunch in Brighton oder dem Axtwerfen? East Sussex hat viele der außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten Englands zu bieten und es lohnt sich auf jeden Fall, täglich etwas Neues zu entdecken.

Wandern an den Seven Sisters

Für Sie steht fest, dass Ihr England Urlaub nicht daraus bestehen soll, die großen Städte in Tourbussen zu betrachten, sondern stattdessen ein Aktivurlaub werden soll? Dann darf eine Wanderung bei den weißen Klippen der Sieben Schwestern nicht fehlen. Doch bevor Sie sich für das Wandern in England im Seven Sisters Nationalpark entscheiden, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

Eine Wanderung zu den weißen Klippen der Sieben Schwestern bietet eine tolle Aussicht auf den Ärmelkanal!

Sie können, wenn Sie sich nicht bereits in England befinden, mit einer Fähre nach England von der französischen Stadt Calais über den Ärmellandkanal ankommen oder sich für eine Anreise per Schiff aus der französischen Stadt Dieppe entscheiden.

Wenn Sie von Brighton, Seaford oder Eastbourne kommen, können Sie mit Bussen oder dem Auto dorthin fahren. Es gibt eine Bushaltestelle direkt am Nationalpark, von der aus Sie eine vergebene Route entlang wandern können. Für die Route werden durchschnittlich 3,5 bis 4 Stunden benötigt und die Strecke ist 13,5 km lang.

Auf dem gesamten Weg gibt es mehrere Highlights, weshalb es sich lohnt, mehr Zeit einzuplanen und eine gute Kamera mitzunehmen. Im Laufe der Strecke kommen Sie direkt zu den Kreidefelsen. Es empfiehlt sich, Wanderschuhe oder zumindest feste Turnschuhe zu tragen und regenfeste Kleidung anzuziehen. Nehmen Sie genug zu Trinken mit, für das Essen, sowohl richtige Mahlzeiten als auch Snacks betreffend, ist im Park durch das Saltmarsh Café und durch das Restaurant Cuckmere Inn gesorgt.

Anreise und Unterkunft im Nationalpark, Eastbourne und Seaford

In Seaford können Sie Ihren England Urlaub verbringen und Aktivitäten in der Nähe erleben!

Aufgrund von Renovierungsarbeiten ist es im Jahr 2021, eventuell auch im Jahr 2022, nicht möglich, im Nationalpark zu übernachten. Sobald die Renovierungsarbeiten jedoch abgeschlossen sind, soll dies wieder möglich sein. Alternativ können Sie ein Hotel in Eastbourne oder in Seaford buchen.

Von beiden Orten aus kommen Sie mit dem Bus zum Nationalpark. Je nach Reisezeit, Kategorie und Wünschen variieren die Preise, am besten buchen Sie frühzeitig. Egal ob Sie in Eastbourne oder Seaford unterkommen wollen, keiner der beiden Orte verfügt über einen Flughafen. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie von Ihrem nächstgelegenen Flughafen nach London fliegen und von dort aus mit dem Zug zu ihrem Hotel fahren.

Fazit

Bei den Seven Sisters handelt es um eine Reihe von Kreidefelsen, die durch die Küste Jahrhunderte lang geformt wurden. Es lohnt sich immer, eine Reise dorthin zu machen und durch den Nationalpark zu wandern oder dort eine Radtour zu machen.

Auch die Grafschaft Sussex hat mit seinen vielen Distrikten einiges, teils ungewöhnliches, wie Axtwerfen, Drag-Queen-Shows oder Touren mit Alpakas, zu bieten. Eine Reise dorthin kann zum spektakulären Familienurlaub in der Natur werden, romantische Zweisamkeit für Paare schaffen oder ein unvergesslicher Urlaub mit Freunden werden. Bekannte Großstädte wie Brighton sind ebenfalls nicht weit entfernt.

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

England Reiseberichte

England Reiseberichte

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips!

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

England Regionen

England Regionen

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands