20,4°C

68%

7 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Old Sarum

Old Sarum

Old Sarum

Old Sarum war einst eine bedeutende Festung

Unweit der wunderschönen Kathedralen-Stadt Salisbury stoßen Reisende in Wiltshire auf einen Wegweiser nach Old Sarum. Dort, vor den Stadttoren von Salisbury, erwartet den Besucher eine kleine Burganlage, die heute so verwaist wirkt, wie ein englischer Ort nur wirken kann. Vor etwa 1.000 Jahren, kurz nach der Eroberung Englands durch die Normannen, wurde hier ein Bischofssitz errichtet, an einer Stelle, die zuvor schon von Kelten, Römern, Sachsen und Dänen besiedelt worden war. Mitten in der mystischen Landschaft rings um Stonehenge und Avebury gelegen, fesselte etwas die Menschen aller Kulturen an diesem Ort. Doch die letzte Glanzzeit Old Sarums sollte nicht lange währen: Seine Kathedrale wurde dem Ort zum Verhängnis – und diese Geschichte wird all jenen, die Ken Folletts Roman Die Säulen der Erde gelesen haben, sehr bekannt vorkommen.

Bereits unter angelsächsischer Herrschaft war Old Sarum zu einer ansehnlichen Stadt herangewachsen und seine Lage an zwei Handelsrouten und am Fluss Avon machte die Festung umso bedeutsamer. Die normannischen Eroberer dann begannen 1067 mit dem Bau einer Kathedrale und eines Bischofspalasts. Nach 25 Jahren Bauzeit wurde die Kathedrale endlich vollendet, brannte jedoch nur 5 Tage später komplett nieder. Erst 1190, also über 100 Jahre später, sollte der Bau einer neuen Kathedrale abgeschlossen werden – nur 30 Jahre, bevor Old Sarum aufgegeben wurde. Alles, was heute noch von dieser einst so prächtigen Kathedrale erhalten ist, sind die Grundmauern, die man von der Burg aus sehen kann. Dann fällt auch sofort auf, wie nah Kathedrale und Burg einander waren. Dies sorgte unweigerlich für Unfrieden zwischen den Verantwortlichen beider Seiten – und der Niedergang Old Sarums begann.

Die Verlegung der Salisbury Cathedral

Buchen Sie hier ein Hotel in Salisbury. Geben Sie dafür Salisbury in die folgende Suchmaske ein zusammen mit dem jeweiligen Reisezeitraum:

Booking.com

Um 1220 wurde entschieden, dass die Kathedrale unten in das flache Umland von Old Sarum verlegt werden sollte. Der Legende nach soll der beste Bogenschütze gebeten worden sein, seinen Pfeil abzuschießen und an jener Stelle, an der der Pfeil auf die Erde fiel, errichtete man die neue Kathedrale, die heute als Salisbury Cathedral und als eines der schönsten Beispiele für die frühe englische Gotik bekannt ist. Das heutige Salisbury wurde New Sarum getauft und mit den Geistlichen verließen auch die Bürger bald das alte Sarum.

Innerhalb weniger Jahre verwaiste Old Sarum vollständig und das Land eroberte sich die einst so bedeutsame und prachtvolle Anlage zurück. Und weil Old Sarum beinahe versteckt zwischen den großen Sehenswürdigkeiten Stonehenge und Salisbury liegt, finden Besucher hier eine Ruhe, wie die mystischen Attraktionen Englands sie häufig vermissen lassen. Mitunter ist man sogar ganz allein in der von einem mächtigen Wall umgebenen Anlage, lauscht dem Wind, der über die Ebene weht und spürt, dass auch 800 Jahre, nachdem die letzten Menschen Old Sarum verlassen haben, noch immer so etwas wie Wehmut über dem Ort liegt.

Weitere Sehenswürdigkeiten Old Sarum

Hier stand einst die Kathedrale von Old Sarum - Vorbild für Die Säulen der Erde

Die Landschaft rings um Old Sarum und Salisbury ist reich an prähistorischen Sehenswürdigkeiten und mystischen Orten. Seit 5.000 Jahren leben Menschen in dieser Ebene – und sie alle haben hier ihre Spuren hinterlassen. Wenn Sie in Old Sarum sind, sollten Sie es sich auf keinen Fall entgehen lassen, Stonehenge zu besuchen, den wohl berühmtesten Steinkreis der Welt und eine Anlage, die uns heute viel mehr Rätsel als Antworten gibt.

Rätselhaft sind auch die White Horses, die riesigen Scharrbilder, die vor tausenden von Jahren in die Hügellandschaft gekratzt wurden. Die berühmtesten von ihnen sind das Westbury White Horse und das Uffington White Horse. Überall stoßen Sie auf Ihrer Reise durch Wiltshire auf neolithische Hügelgräber und die Überreste längst untergegangener Völker.

Auch ein Besuch in dem schönen mittelalterlichen Städtchen Salisbury gehört in der Umgebung von Salisbury zum Pflichtprogramm. Die prächtige Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert ist dabei nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten.

Anfahrt Old Sarum

Sie erreichen Old Sarum, etwa 3 Kilometer vor Salisbury in Südengland gelegen, über die A345. Ein kleines Schild weist auf die östlich von der Straße gelegene Festungsanlage hin, die im Besitz des English Heritage ist. In Salisbury befindet sich auch die nächste Bahnstation. Von dort aus können Sie die Buslinien 5, 6, 7, 8 und 9 nach Old Sarum benutzen.

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?  /

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England /

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

England Reiseberichte

England Reiseberichte /

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

England Regionen

England Regionen /

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Anreise England

Alles über die Anreise nach England /

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.