9,4°C

73%

10 kmh

Home
Die Seltsamen

Die Seltsamen

Die Seltsamen

Die Seltsamen von Stefan Bachmann

Es gibt Fantasy-Romane, die einen realen Ort noch realer erscheinen lassen, eben dadurch, dass sie seine Charakteristika bis ins Phantastische übersteigen. „Die Seltsamen“ von Stefan Bachmann ist so ein Roman. Obwohl geschrieben von einem damals 16-Jährigen, der nicht in England lebt und dort allenfalls mal zu Besuch war, ist „Die Seltsamen“ ein Roman, der zwischen zwei Buchdeckel verpackt, was England-Fans so lieben. Schon wenn im Prolog des Romans Federn vom Himmel fallen und „gleich schwarzem Schnee“ auf „eine alte Stadt namens Bath herab“ schweben, dann weiß der England-Liebhaber, dass er mit diesem Buch einen Glücksgriff gelandet hat.

Die Welt, in die wir eintauchen, ist ein viktorianisches England mit starken Steam Punk-Anklängen, mit dampfenden Fabriken, Elendsvierteln und Arbeiterquartieren, mit Dampfmaschinen und dem Geist des Aufbruchs – erweitert nur um eine unwesentliche Komponente: Als die Federn auf Bath niederfielen, da öffnete sich das Portal in die „Alte Welt“, in die Welt der Feen, Kobolde, Gnome, der „knochendünnen Unholde“ und „hügelgroßen Riesen“, von „Geschöpfen, wie sie bisher nur in Märchen vorgekommen waren.“

„Die Kleinen Leute, das Verborgene Volk, die Sídhe, waren aus ihrer Welt in die unsere gelangt. Die Feen suchten England heim.“

Dieser Roman zieht uns in seinen Bann

Schon nach zwei Seiten hat Stefan Bachmanns „Die Seltsamen“ so jeden Fantasy-Fan und jeden England-Liebhaber für sich gewonnen. Man macht es sich bequem, kuschelt sich zurecht und freut sich auf die Lesestunden, die kommen werden. Stunden voller Staunen und Genuss. Und wir vergessen, dass dieser großartige Fantasy-Roman von einem Jungen geschrieben worden ist. Einem Jungen noch dazu, der nie eine reguläre Schule besucht hat, sondern bis zum High School-Abschluss zuhause von seiner Mutter unterrichtet worden ist.

Von einem Jungen, der trotz seines Talents, das Buch in der Hand in einen mitreißenden Film zu verwandeln, davon träumt, einmal Filmkomponist zu werden – ganz so, als sei es keine große Leistung, ein solches Buch zu schreiben. Doch all das ist wahr über „Die Seltsamen“ von Stefan Bachmann.

Neu ist diese Erfolgsgeschichte nicht: Auch Christopher Paolini war noch ein Teenager, als er seine Erfolgsserie „Eragon“ begann. Doch sie ist eine Ausnahme. So wie auch Bachmann selbst eine Ausnahme ist. Und dieses Anderssein spielt auch in seinem Buch eine Rolle – wenn auch gut versteckt. „Alle sind eigentlich sonderbar“, sagte er junge Erfolgsautor einmal in einem Interview. Auf seinen Helden, den Mischling Bartholomew, ein Seltsam, wie die Mischlingskinder von Feen und Menschen genannt werden, trifft das ebenfalls sehr gut zu.

Auch wenn Bartholomew in seinem Elendsviertel fast noch als normales Menschenkind durchgehen könnte. Seine kleine Schwester Hettie hingegen, der statt Haaren Zweige aus dem Kopf wachsen, kann ihr Mischlingswesen schlechter verleugnen. Und das bringt sie in größte Gefahr. „Gib acht, dass dich niemand bemerkt, dann landest du auch nicht am Galgen“, lautet deshalb das Credo der Kinder. Doch die Warnung ist vergebens…

Für uns ist „Die Seltsamen“ von Stefan Bachmann eine ganz große Leseempfehlung! Hier können Sie weitere Bücher von Kate Stefan Bachmann direkt bestellen.

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Stefan Bachmann":

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com
 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Sehenswürdigkeiten

Von historischen Schlössern, Palästen und Gärten bis hin zu Parks, Museen, Kirchen - es gibt viel zu entdecken.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.