19,4°C

64%

6 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Bath

Bath

Bath

Wo einst römische Legionäre ihr Bad nahmen, gibt es heute in Bath viel zu sehen.

Schon lange bevor die Römer nach Bath kamen und dort eines der bedeutendsten Bäder außerhalb von Rom errichten, war Bath bei den Bewohnern Britanniens wegen seiner heißen und heilsamen Quellen beliebt.

So soll, einer alten Legende zufolge, die Heilwirkung der Quelle entdeckt worden sein, als der keltische Königssohn Bladud, der wegen seiner Lepraerkrankung vom Königshof verbannt worden war, dort seine Schweine tränkte und erkrankte Tiere auf magische Weise gesundeten. Weitere Legenden nennen Bath als Schauplatz der Schlacht von Badon, einer der 13 großen Schlachten, die Artus gefochten haben soll – und die einzige, die historisch nachgewiesen werden kann.

Doch wo genau die Schlacht von Badonicus – Sieg der Romano-Briten gegen die Angelsachsen um 500 n.Chr. – stattgefunden hat, weiß man bis heute nicht. Neben Bath kommen noch eine ganze Reihe anderer Orte als Kandidaten in Frage.

Die Römer dann nannten Bath Aquae Sulis und widmeten den Badekomplex, den sie über der einzigen heißen Quelle Großbritanniens errichteten, ihrer Göttin Suils Minerva. Wer dem Römischen Bad heute einen Besuch abstattet und durch die angrenzende Ausstellung wandelt, der bekommt einen Eindruck von der gewaltigen Größe des Badekomplexes und des Tempels der Minerva. Für die Römer hatten die Bäder eine große soziale Bedeutung - umso mehr, da sie hier, in Britannien, so viele Annehmlichkeiten des Lebens in Rom vermissen mussten und ihnen das nasskalte Wetter vermutlich ordentlich zusetzte.

Buchen Sie hier ein Hotel in Bath. Geben Sie dafür Bath in die folgende Suchmaske ein zusammen mit dem jeweiligen Reisezeitraum:

Booking.com

Um nun die Wohltat der römischen Bäder auch in Britannien genießen zu können, brachten sie hier ihr gesamtes Know-How zur Anwendung, bauten die Fußbodenheizung, mit der die Römer ihrer Zeit so weit voraus waren, sowie Wasserleitungen und Aquädukte. Das Wasser hat Bath seit jeher geformt und spielt in der wunderschönen alten Stadt noch heute eine große Rolle. Zwar ist es Besuchern heute nicht mehr möglich, in der heißen Quelle des römischen Bades von Bath zu baden, doch eine Therme aus dem 21. Jahrhundert lädt dazu ein, die heilsame Kraft des Wassers in Bath vollkommen auszukosten. Am besten besuchen Sie die Therme von Bath, nachdem sie das kleine Städtchen erkundet haben.

Bath ist eine Stadt, die man am besten zu Fuß erkundet. Die Straßen, die einst Jane Austen zu dem Satz verleiteten „Who can ever be tired of Bath?“ (sinngemäß: Wer kann jemals müde an Bath werden?), erinnern zugleich an Edinburgh, Wien und Prag und strahlen – obgleich die Häuser zum Teil grau und abweisend erscheinen – eine unglaubliche Behaglichkeit aus. Architektonisch unterscheidet sich Bath deutlich von den anderen englischen Städten. Auch deshalb sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, zu Fuß durch die Straßen zu schlendern. Neben dem Römischen Bad und dem Pump Rooms lohnt der Besuch des Jane Austen Centres, das dem vorübergehenden Wohnhaus der großen englischen Schriftstellerin nachempfunden ist, und des majestätischen Royal Crescents mit dem angrenzenden Park. Auch Sally Lunns Refreshment House (das älteste Haus von Bath aus dem Jahr 1483), das Fashion Museum und die Victoria Art Gallery sind sehr sehenswert.

Weitere Sehenswürdigkeiten Bath

Das historische Herz von Bath zwischen Kathedrale und römischem Bad.

Bath liegt in der wunderschönen Grafschaft Somerset in Südengland, in der Besucher des mystischen Englands voll auf ihre Kosten kommen. Sowohl Avebury als auch Stonehenge sind in kurzer Zeit von Bath aus zu erreichen und damit zwei der bedeutendsten prähistorischen Stätten Englands. Auch die Cotwold Hills, die seit 1966 als „Area of Outstanding Natural Beauty“ gelistet werden, und das magische Glastonbury sind nur etwa je eine Stunde von Bath entfernt. Pittoresk mutet auch das kleine Dörfchen Castle Comb in Wiltshire (ca. 30 Minuten Fahrt) an, das noch heute so aussieht wie im 14. Jahrhundert. Nicht selten wird Castle Comb deshalb auch als das schönste Dorf Englands bezeichnet. Mehrfach diente der Ort als Filmkulisse, unter anderem auch für den ersten Harry Potter-Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“.

Und auch eine weitere Sehenswürdigkeit im näheren Umkreis von Bath war in einigen Harry Potter-Filmen zu sehen: Lacock Abbey. An der Stelle, an der heute die Kirche aus dem 14. bzw. 16 Jahrhundert steht, wurde schon um 1.000 n.Chr. ein erstes normannisches Gotteshaus errichtet. Lacock Abbey ist heute im Besitz der Familie Fox-Talbot, die das Gebäude als Herrenhaus nutzt. Berühmtester Spross der Familie ist William Henry Fox-Talbot, der hier 1835 die Negativ-Fotografie erfand.

Anreise Bath

Hier können Sie größtenteils englischsprachige Reise- und Städteführer für Bath bestellen:

Bath ist sehr verkehrsgünstig an der M4 zwischen London und Bristol gelegen. Von London aus müssen Sie für die Anfahrt weniger als zwei Stunden einplanen (ca. 140 Kilometer von London Heathrow). Sie verlassen die M4 an der Ausfahrt 18 und erreichen Bath in weniger als 20 Minuten. Parken können Sie in der Stadt am besten auf dem großen Parkplatz beim Royal Crescent. Auch mit dem Zug haben Sie von London aus eine gute Anbindung nach Bath.

Zwischen London Paddington und Bath besteht eine regelmäßige Direktverbindung, die Sie in ca. 90 Minuten an Ihr Ziel bringt. Von Bristol Temple Meads aus dauert die Anreise nur ca. 15 Minuten. Auch von Cheltenham und Gloucester haben Sie gute Anbindungen. Die Strecke London-Bath wird außerdem von den Bussen des National Express bedient. Mit Bussen sind Sie übrigens auch vor Ort mobil, wenn Sie beispielsweise Wales, Bristol, Cotswold oder die Prior Park Landscape Gardens besuchen wollen.

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Booking.com
 

Reiseberichte

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

Welche Orte sind besonders reizvoll? Inspirationen für die Urlaubsplanung lesen Sie in unseren Reiseberichten.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Englands Geschichte

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

Erfahren Sie mehr über Englands lebhafte Vergangenheit und seine bedeutsamen historischen Ereignisse.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Nützliche Infos

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.

Linksverkehr und Pound Sterling - hier finden Sie Wissenswertes & hilfreiche Tipps für Ihren Urlaub in England.