Bude in Cornwall

Travelling-light | Dreamstime.com

Bude in Cornwall

Bude als Reiseziel in England

Bude ist ein gemütlicher Ort, um einen entspannten Urlaub in Cornwall zu verbringen.

Die meisten Deutschen dürften die Küsten Cornwalls erstaunlich gut kennen. Wer die Romane und Verfilmungen von Rosamunde Pilcher verfolgt, wird sich vertraut mit der felsigen Landschaft fühlen, die so typisch für diesen Landstrich von Großbritannien ist.

Die Klippen und Gesteine, die Strände von Cornwall, die malerischen kleinen Badeorte und die vielen Dörfer entlang der Küste zeichnen ein einmaliges Bild, das man so selbst in England nicht noch einmal findet.

Wer das Land mit den vielen Kontrasten entdecken möchte, startet seine Reise in der Regel in der Grafschaft Devon und reist Richtung Westen. Irgendwann wird man dann auch auf den aufstrebenden Badeort Bude treffen.

Die wunderschönen Sandsteinküsten Cornwalls entdecken

Die Sandsteinküsten bei Bude laden Sie zu einem Strandspaziergang in Cornwall ein.

Cornwall gilt gemeinhin als ein karger, beinahe unwirtlicher Landstrich und wurde als solcher auch über lange Zeit von den Engländern gesehen. Es gab kaum nennenswerte Entwicklungen am südwestlichen Zipfel Englands.

Die Menschen, die hier wohnten, betrieben vor allem Fischerei und trotzten den Land mit seiner einzigartigen Flora und Fauna durch spezialisierte Landwirtschaft und Viehzucht ihren Lebensunterhalt ab.

Das änderte sich eigentlich erst, als im 19. Jahrhundert die ersten Eisenbahnlinien nach Cornwall gebaut wurden. Mit dem Einzug des viktorianischen Zeitalters wurden auch die alten Fischerdörfer mit dem restlichen England verknüpft, die bis dahin ein eher zurückgezogenes Leben geführt haben.

Das kleine Küstenstädtchen Bude im Norden von Cornwall ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie sich die Welt in Cornwall entwickelt hat.

Besuchen Sie die Stadt Bude in Cornwall und unternehmen Sie einen Spaziergang am Hafen entlang.

Mit seinen gerade einmal 9.000 Einwohnern ist die Stadt heute vor allem ein Ziel für Touristen, die auf der Suche nach der Schönheit der Strände von Cornwall sind und Spaziergänge entlang der Küsten machen möchten.

Angeblich geht die Besiedelung bereits bis in das Bronzezeitalter zurück, gefestigte Quellen oder Überreste gibt es davon nicht.

Die eigentliche Geschichtsschreibung der Stadt beginnt in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Bis dahin lebten die Menschen mit ihrem kleinen Hafen hier vor allem vom Fischfang und waren Selbstversorger.

Heute ist Bude der Ausgangspunkt für viele Reisende, die von Devon aus nach Cornwall kommen und ihre Reise durch die Grafschaft beginnen.

Entlang der Küste in Cornwall liegt auch die kleine Stadt Bude mit Schiffshafen.

Mit seinen malerischen kleinen Häusern direkt an der Küste und nur einigen kleinen Erweiterungen für Touristen ist es ein gutes Beispiel für die Authentizität und die ganz eigene Kultur, die hier von den Einwohnern immer noch hoch gehalten wird.

Was gibt es in Bude zu sehen und zu erleben?

Wer nach Bude kommt, wird vor allem von der beeindruckenden Küstenlinie empfangen. Bekannt sind die Klippen rund um die Stadt vor allem für ihren Sandstein, der ein beinahe einmaligen Anblick liefert und darüber hinaus ein Naturerbe Großbritanniens ist.

Wer auf der Suche nach einer Unterkunft in Cornwall ist, wird hier vor allem die so typischen Bed&Breakfast Unterkünfte finden.

Hotels passen nicht wirklich ins Stadtbild und wer Cornwall von der ursprünglichen Seite erleben möchte, sollte auf jeden Fall eine Nacht in diesen traditionellen Herbergen verbringen und sich am Morgen ein echtes englisches Frühstück nach dem Stil von Cornwall servieren lassen.

Buchen Sie eine Unterkunft in Bude, Cornwall und unternehmen Sie eine Reise an Englands Küste.

Der eigentliche Grund für eine Reise nach Bude liegt aber natürlich nicht in der traditionellen Unterkunft, sondern vor in dem Naturschauspiel, das sich rund um das Städtchen sehen lässt.

Die Küste von Cornwall geht Hand in Hand mit den Stränden. Der berühmteste Strand liegt etwa drei Meilen nördlich der Stadt: Sandymouth Beach.

Bei einem Besuch in Sandymouth Beach fällt vor allem die lange Küstenlinie auf, die direkt in die Klippen übergeht. Das einzigartige Klima in der Region macht den Strand unter anderem zu einem der beliebtesten Surfing Spots in England und hat daher eine lange Historie bei Sportlern, die auf der Suche nach einer Trainingsmöglichkeit sind.

Wer es einfach nur mit einem Spaziergang hält, wird vor allem die beeindruckenden Felsformationen erklimmen wollen, die nicht nur einen weiten Blick über das Meer bieten, sondern darüber hinaus auch einen Überblick über die Landschaft in der Umgebung von Bude.

Entdecken Sie tolle Sandstrände in England und den Strand von Sandymouth Beach in Cornwall.

Der Küste von Cornwall nach Westen folgen

Wie bereits erwähnt ist Bude vor allem ein Startpunkt für viele Reisende auf dem Weg in die Grafschaft Cornwall. Mit dem Auto lässt sich die Küste in der Regel gut verfolgen.

Eine der wichtigsten Straßen führt direkt durch Bude in die Richtung von Truro, der Hauptstadt Cornwalls und einer der Orte, die man bei einer Reise durch die Grafschaft in jedem Fall gesehen haben sollte.

Auf dem Weg wird man auf viele andere kleine und große Dörfer treffen, die ganz in der Tradition des Landes stehen. Auch hier wird man bei der Unterkunft in Cornwall vor allem viele Möglichkeiten für Bed & Breakfast und einen Plausch mit den Einwohnern finden.

In Bude können Sie die traumhaften Reiseziele in Cornwall besuchen.

Vorbei an einigen alten Burgen und herrschaftlichen Häusern kann man sich einen Eindruck davon machen, wie sich das Land im Laufe der letzten Jahrhunderte verändert hat. Gleichzeitig gilt Cornwall bis heute als eine der traditionellsten Regionen Englands, die ihre Riten pflegen und auch Besuchern einen Einblick in die so alte Kultur des Landes bieten.

Es gibt viele schöne Regionen in England, die sich für eine Reise und einen Besuch lohnen. Cornwall ist in seiner Form aber einzigartig. Nicht ohne Grund hat Rosamunde Pilcher eben diesen Landstrich als Kulisse für ihre Geschichten über Romantik ausgesucht.



Besucher-Kommentare über "Bude in Cornwall"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...