Schottisches Shortbread

William Berry | Dreamstime.com

Schottisches Shortbread

Schottisches Shortbread

Schottisches Shortbread

Die Lieblingskekse der Queen. Das Shortbread gehört zu den beliebtesten Gebäckarten - vor allem in der Weihnachtszeit - und das nicht nur in Schottland. Shortbread wird besonders gern zur einer guten Tasse Schwarztee gereicht.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Ofeneinstellungen: Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2


Zutaten:

  • 125 g weiche Butter
  • 40 g Zucker
  • 25 g Puderzucker
  • 225 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • einige Spritzer Orangenöl
  • 1-2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Butter, Zucker und Puderzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Salz, Mehl und Orangenöl hinzufügen und die Masse mit Hilfe eines Knethakens zu einem Teig verarbeiten.
  2. Nun den Teig in eine gefettete Springform geben und mit einem Handroller oder den Händen gleichmäßig in der Form verteilen. Die Dicke des Teiges sollte 1-1,5 cm betragen.
  3. Mit einem Gabelzinken oder ähnlichem in den Rand ein Streifenmuster einarbeiten und mit der Gabel mehrfach in den Teig stechen. So erhalten sie das typische Shortbread Muster.
  4. Im vorgeheizten Backofen etwa 15-20 Minuten goldbraun backen lassen. Nach dem backen das Gebäck im heißen Zustand in „Form“ schneiden. (Dreiecke, oder Rechtecke) mit Vanillinzucker bestreuen.

Tipps: Der Teig lässt sich sehr schlecht ausrollen. Wenn Sie ihn aber wirklich gleich in die Form setzen und ihn dann gleichmäßig verteilen, kann er nicht bröseln und das Resultat ist fantastisch.

Weitere leckeren Weihnachtsrezepte finden Sie hier »



Besucher-Kommentare über "Schottisches Shortbread"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Auf England.de können Sie Hotels in England, Ferienhäuser in England, Ferienwohnungen in England und Hostels in England und Mietwagen für England buchen. Oder Sie buchen gleich Ihre komplette England-Rundreise.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

Anreise England

Alles über die Anreise nach England

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

England Regionen

England Regionen

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.