England Reportagen

England - Vielfalt im Überfluss!

England ist ein Land in dem sich Tradition und Moderne verbinden. Das Land auf der britischen Insel lockt Besucher aus aller Welt mit seiner wunderbaren Natur und der einzigartigen historischen Kulisse in Dörfern und Städten. Hier gibt es viel zu entdecken, und die Briten sind stolz auf ihr Land und die vielen kleinen Besonderheiten, die es ausmachen. Und diese gehen weit hinaus über typische Nationalsymbole wie die rote Telefonzelle oder den Union Jack, die Nationalflagge Großbritanniens.

englischer Pub, Blackfriars Bridge, London

Die roten Telefonzellen gehören zu den bekanntesten Nationalsymbolen Englands. 1924 entworfen, wurden die weithin leuchtenden Häuschen ab diesem Zeitpunkt im ganzen Lande verteilt. Obwohl der Mobilfunk die Zellen im Laufe der letzten 20 Jahre arbeitslos machte, wollten sich die Briten nicht von Ihren liebgewonnenen Häuschen trennen. Seit 2008 können nun rote Telefonzellen von Dörfern oder Personen adoptiert werden, und werden seither zu den unterschiedlichsten Zwecken genutzt.

Jedes Dörfchen in England hat nicht nur seine eigene rote Telefonzelle, sondern auch immer einen eigenen Pub mit einem klassischen Namen. Häufig vorkommende Namen sind beispielsweise "The Kings Head", "Fox & Hound" oder "Red Lion". Und hinter diesen Namen versteckt sich Historie, denn sie basieren fast immer auf den Namen historischer Persönlichkeiten, Ereignisse oder volkskultureller Mythen. In Verbindung mit der urigen Atmosphäre und dem geschichtsträchtigen alten Gemäuer der Pubs kann man im Urlaub hier eine Geschichtsstunde der ganz besonderen Art erleben.

Eng verbunden mit den Pubs ist auch der inoffizielle Nationalsport der Briten: der Fußball. Die Engländer lieben ihren Fußball. Ganze Familien begeistern sich für den Ballsport. Kein Wunder, denn die Wiege des Fußballspiels steht in England. Hier entstanden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die heutigen Grundstrukturen des Spiels.

Durch seine Insellage hatte England schon immer eine Sonderstellung. Heutzutage macht sich dies immer noch durch das besondere Bewusstsein für Tradition bemerkbar. Viele Bräuche und Sitten stammen aus vergangenen Zeiten. Sie machen den besonderen Charme aus, den viele Gegenden ausstrahlen. Vor allem auf dem Lande ticken die Uhren häufig noch anders, und in so manchem idyllischem Dörfchen scheint die Zeit stillzustehen. Viele Touristen werden davon angezogen, dass man hier lebendige Vergangenheit erleben und erfahren kann. So lässt sich in Gegenden wie den Cotswolds ein entspannter Urlaub mit ganz besonderem, einzigartigem Flair verbringen.

Tea Time in England

Auch die Königsfamilie repräsentiert das traditionelle Bewusstsein der Briten. Im Buckingham Palace hat sich aus uralten Sitten und modernen Einflüssen ein einzigartiger Mikrokosmos entwickelt, der zum Lieblingsthema vieler Engländer gehört. Dort sind zum Teil noch Jahrhunderte alte Bräuche lebendig, und Einblick in den Alltag geben eine Vorstellung davon, wie es sich früher am Königshofe zugetragen hat. Schicksal und Geschichte der Mitglieder der königlichen Familie haben die Menschen schon immer beschäftigt, und auch heute ist dies nicht anders. Klatsch und Tratsch rund um die königliche Familie füllen einen beachtlichen Teil der täglichen Presse aus.

So wichtig wie die Tradition ist jedoch auch die Individualität. Auf den ersten Blick hin ein Widerspruch – doch tatsächlich ist der Hang zur Originalität und Exzentrische hier so ausgeprägt wie in kaum einem anderen Land in Europa. Nirgendwo gibt es so viele Menschen, die ihren exzentrischen Lebensstil so selbstverständlich und bewusst leben und pflegen. Viele Reportagen über England beschäftigen sich mit diesem Phänomen. Was anderswo als absonderlich gilt und misstrauisch beäugt wird, ist hier absolut gesellschaftsfähig.

Die landschaftliche Schönheit und Vielfalt in Tier- und Pflanzenreich gehört ebenfalls zu den Merkmalen, die den Zauber von England ausmachen. Vom mediterranen Süden, dem mystischen Cornwall im Westen bis hoch zu den Mooren Yorkshires und den weiten Seen- und Waldgebieten des Lake Districts erstrecken sich die unterschiedlichsten Landschaften und Gebiete. Im Hinterland der Küste wechseln sich sanft geschwungene Hügel und weite Heidegebiete und Moore ab. Im New Forest findet man sogar Ponys und Schweine, die ausgewildert wurden und dort in friedlicher Koexistenz mit den Menschen leben. Dieses Miteinander bietet immer wieder Stoff für allerlei Anekdoten.

Viele Touristen werden von der weiten Landschaft mit ihren Naturschauspielen angezogen und ein Ferienhaus in idyllischer Lage bietet Reisenden eine gute Basis, um den Urlaub mit Tier- und Naturbeobachtungen und langen Wanderungen zu verbringen.

Einen starken Gegensatz dazu bildet die Weltmetropole London. Die Millionenstadt ist ein Schmelztiegel für die unterschiedlichsten kulturellen Einflüsse, die die Menschen aus aller Welt, die hier leben, einbringen. Diese zeigt sich unter anderem in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Essen und Lebensweise, in der die Kulturen sich gegenseitig auf sehr fruchtbare Weise beeinflussen. Den Kontrast dazu bieten die vielen historischen Gebäude, in denen die Vergangenheit lebendig wird. All dies lässt sich gut von einer zentral liegenden Ferienwohnung in London erkunden - eine aparten Alternative zum Hotel.

Zu den Besonderheiten gehören auch Kleinigkeiten im Bereich der Sitten und Gebräuche. So haben das Queuing, also das ordentliche Einreihen in eine Warteschlange, und auch die obligatorische Höflichkeit im alltäglichen Umgang einen festen Platz, und tragen zu einem unvergesslichen Aufenthalt in Großbritannien bei.


NEU

Die Perle Südenglands

Natur Urlaub in der Grafschaft Devon

Devon erwartet Sie mit zauberhaften Ferienwohnungen und stilvollen Ferienhäusern in idyllischer Landschaft.

ab 306,- € pro Woche

NEU

Yorkshire Unterkunft

Ferienwohnung Unterkünft in Yorkshire

In Yorkshire warten moderne und gemütliche Ferienwohnungen für einen entspannten Urlaub in besonderer Atmosphäre.

ab 332,- € pro Woche

NEU

Grafschaft Kent

Ferienwohnung in der Grafschaft Kent

Mit seinen Märkten und Gärten ist Kent definitiv eine Reise wert, auch dank ansprechender Unterkünfte für jedes Budget.

ab 306,- € pro Woche

NEU

Urlaub am Meer

Ostküste England Ferienhäuser am Meer

Die Ostküste England mit malerischen Cottages und Ferienhäusern am Meer ist ideal für Familien.

ab 382,- € pro Woche


Die Anreise nach England - Flugzeug, Schiff, Zug oder doch lieber das eigene Auto?

Sie haben sich für England als Reiseziel entschieden? Sehr gut! Doch wie gelangen Sie nun am besten dorthin?

Ob mit dem eigenen Auto nach England oder doch eher ein Flugzeug auf die britische Insel buchen - es liegt ganz bei Ihnen.
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein und erhalten Sie detailierte Anreisevorschläge für Ihren Urlaub in England:


Do’s und Don’ts

Was in England zum guten Ton gehört und was lieber unterlassen werden sollte...

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.

England Geschichte

Lauschen Sie der wechselhaften Geschichte Englands mit allen Höhen und Tiefen.

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien oder Kunstliebhaber.