22,2°C

66%

7 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Christmas Crackers

Christmas Crackers

Christmas Crackers - die Knallbonbons aus England

Christmas Crackers

Andere Länder, andere Sitten, so sagt man. Gerade bei den Weihnachtsbräuchen lohnt es sich, einen Blick hinüber ins Inselkönigreich zu werfen, denn unsere britischen Nachbarn haben zum Fest der Liebe eine ganze Reihe höchst interessanter Bräuche und Traditionen.

Von dem wundersamen Mistelzweig, der über einer Tür angebracht wird, und unter dem geküsst werden darf, haben die meisten schon gehört. Und auch das Aufhängen möglichst großer Socken, die Santa Claus dann hoffentlich reichlich mit Geschenken befüllt, ist bei uns nicht mehr ganz unbekannt.

Doch was sind eigentlich Christmas Crackers?

Christmas Crackers - Pension oder Hotel in England, London, Conwall günstig buchen

Christmas Crackers - klingt beim ersten Hören eindeutig nach knusprigem Weihnachtsgebäck! Doch weit gefehlt. Die britischen „Crackers“ sind am ehesten vergleichbar mit unseren Knallbonbons. Weihnachtlich verpackt und verziert enthalten die klassischen Crackers meist eine bunte Papierkrone, ein Papierzettelchen mit einem Witz oder einer Scherzfrage darauf und einen lustigen Gegenstand.

Traditionell kommen die Crackers als Festschmuck für Baum und Zimmer sowie als Tischdekoration zum Einsatz. „Geknallt“ wird meist nach dem Festessen des ersten Weihnachtsfeiertages. Dann wird an jeden Anwesenden ein Knallbonbon verteilt. Zusammen mit seinem Tischnachbarn zieht man an den Enden des Crackers und mit einem Knall, der durch den enthaltenen Zündstreifen entsteht, entladen sich unter allgemeinem Jubel die im Innern des Knallbonbons versteckten Kleinigkeiten.

Für Kinder gibt es sogar Extra-Crackers. Der Inhalt ist dann entsprechend auf die kindliche Altersgruppe zugeschnitten. Generell gibt es Christmas Crackers in verschiedenen Preisklassen. Je teurer der Cracker, desto hochwertiger auch sein Inhalt. Es muss also nicht zwangsläufig immer nur eine Papierkrone enthalten sein. Der Handel bietet Crackers in verschiedenen Größen an. Es gibt sie als 15 cm großen Baumschmuck bis hin zur 40 cm XXL-Version. Die traditionellen Christmas Crackers sind wunderschön weihnachtlich verpackt. Da die Briten es aber auch zu anderen Gelegenheiten gern „knallen lassen“, auf Geburtstagen, Hochzeiten und Dinner-Partys beispielsweise, gibt es die Cracker auch in neutralem Design.

Erfunden wurden die „Weihnachtskracher“ übrigens vom Londoner Thomas J. Smith im Jahre 1847. Er hatte sich die zündende Idee für seinen stagnierenden Bonbonverkauf überlegt. Seine ersten Crackers knallten noch nicht wirklich. Und da sie nicht mehr als ein paar Süßigkeiten enthielten, war der erste Erfolg eher mäßig. Erst als Smith seiner Kreation den berühmten Knall-Effekt, hinzufügte und die Bonbons durch ein kleines Geschenk ersetzte, wurde seine Idee zum durchschlagenden Erfolg. Seither gehören die bunten Christmas Crackers für die Briten zum Fest dazu wie Truthahn und Plumpudding. Britisches Weihnachten ohne Crackers wäre vermutlich ungefähr so wie deutsches Weihnachten ohne Marzipan und Pfefferkuchen.

Christmas Crackers sind ein schöner Brauch für ein fröhliches Fest. Und wer die prächtigen Crackers einmal gesehen hat, der bekommt unweigerlich Lust, sich selbst einmal an der Herstellung dieser kleinen Kostbarkeiten zu versuchen. Das Material gibt´s im Bastelbedarf bzw. im Supermarkt. Eine schöne und gut beschriebene Bastelanleitung für original britische Christmas Crackers, fanden wir zum Beispiel auf der Old English Crackers Webseite. Christmas Crackers, bei uns als Knallbonbons bekannt - können auch selbstgebastelt werden. Mit ein bißchen Geschick und geeignetem Material wird ein grauer, verregneter Novembertag zu einem schönen, bunten Bastelnachmittag für die ganze Familie.

Booking.com

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien /

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips! /

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?  /

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England /

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England /

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

Anreise England

Alles über die Anreise nach England /

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.