19,9°C

63%

11 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Tynwald Day

Tynwald Day

Tynwald Day

Tynwald Day

Die Isle of Man zwischen Großbritannien und Irland ist ein Steuerparadies und eine kleine Welt für sich. Die Insel gehört nicht zu Großbritannien, sondern ist eine Kronbesitzung der englischen Krone; das heißt, hier gelten britische Gesetze und die Briten müssten die Insel im Ernstfall auch verteidigen. Königin Elizabeth II. trägt hier den imposanten Titel Lord of Mann. Das idyllische, grüne Eiland hat sogar noch seine eigene Sprache namens Manx, die zur gälischen Sprachfamilie gehört, aber es wird auch englisch gesprochen.

Der größte Feiertag der Insel ist der Tynwald Day, bei dem die Eigenständigkeit der Isle of Man gefeiert wird. An diesem Nationalfeiertag dreht sich alles um das Inselparlament Tynwald (auf Manx: Tinvaal), das bereits im Jahr 979 n.Chr. gegründet wurde und damit wohl das älteste Parlament der Welt ist, das bis heute tagt. Die gesetzgebende Versammlung des High Court of Tynwald besteht aus dem direkt gewählten House of Keys und der indirekt gewählten Legislative Council.

Tynwald Day - Urlaub in England oder Schottland einfach und güsntig buchen

Das Wort Tynwald leitet sich übrigens von Thing-Vollr ab, den norwegischen Worten für Parlament und Platz oder Feld. Der Tynwald Day wird in der Regel am 5. Juli gefeiert – dies ist der althergebrachte Mitsommertag auf der Isle of Man. Fällt der 5. Juli auf ein Wochenende, wird das Fest auf einen Werktag verschoben, meist auf den folgenden Montag. Traditionell werden an diesem Tag alle neuen Gesetze und Beschlüsse, die seit dem letzten Tynwald Day erlassen und von der Königin abgesegnet wurden, auf dem Tynwald Hill verlesen.

Neben den Mitgliedern des High Courts, Deemsters genannt, ist auch ein Mitglied der königlichen Familie anwesend. Und natürlich Tausende von Zuschauern, die die traditionelle Zeremonie auf Englisch und Manx verfolgen und danach beim Tynwald Fair, einem Volksfest und Markt, feiern.

Der Feiertag beginnt mit der Ankunft der Queen oder auch eines Vertreters per Flugzeug. Im Auto wird sie nach St. Johns gebracht, wo ein Gottesdienst und eine Truppeninspektion auf dem Plan stehen. Dann findet am Tynwald Hill die eigentlich Zeremonie statt, in der die Königin auch eine aktive Rolle hat, indem sie die Rechtskraft der verlesenen Erlasse bestätigt. Dann geht es zurück in die Kirche, wo sie entsprechende Dokumente unterzeichnet. Der Tynwald Day ist auch eine Gelegenheit für die Inselbewohner, wichtige Anliegen oder Beschwerden per Petition vorzubringen. Doch für die allermeisten Inselbewohner ist es ein patriotischer Feiertag, an dem sie stolz die Eigenheiten ihrer schönen Insel feiern. Gäste und Gratulanten sind dazu natürlich willkommen!

Anreise England

Alles über die Anreise nach England

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips!

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.