St. Luke's Day

Jozef Sedmak | Dreamstime.com

St. Luke's Day

St. Luke's Day

St. Luke''s Day

In Großbritannien gehört der St. Luke's Day zu einem der wichtigsten christlichen Feiertage im Oktober. Am 18. Oktober haben junge, unverheiratete Frauen traditionell die Möglichkeit, den Namen ihres zukünftigen Ehemann zu erfahren und Informationen über den Verlauf ihrer Ehe zu erhalten. Der Heilige Luke schrieb zwei Bücher der Bibel, die ungefähr ein Viertel des Neuen Testaments ausmachen. Im Neuen Testament wird der Heilige Luke als Physiker beschrieben, der Paul auf seinen missionarischen Reisen begleitete. St. Luke ist eine wichtige Person für die Christenheit, da aus seinem Teil der Bibel wichtige Informationen über das Leben von Jesus und Gebetsformeln entnommen werden können.

Im Neuen Testament wird St. Luke mit einem Ochsen dargestellt, daher ist er nicht nur der Patron der Physiker und Notare, sondern auch der der Metzger. Da Ochsen in der Bildsprache mit Hörnen verbunden werden, wird St. Luke auch mit Hahnrei verbunden. Ringelblumen werden ebenfalls mit dem Heiligen verbunden.

St. Luke's Day - Schöne Unterkunft an der Küste von Wales buchen

Am 18. Oktober streichen sich in Oxfordshire in England die heiratswilligen Frauen mit einer Tinktur aus getrockneten Ringelblumen, Majoran, Wermut, Thymian, Honig und hellem Essig ein. Ringelblumen sind die Blumen der Fruchtbarkeit. Wenn die Frauen die Tinktur auf dem Bauch, der Brust und den Lippen verteilt haben, legen sie sich abends schlafen und wiederholen dreimal die Formel: St. Luke, St. Luke, be kind to me. In dreams let me my true love see. Genau wie in der Formel beschrieben erfährt die Frau dann in ihren Träumen, ob sie demnächst heiratet und wie der Zukünftige aussieht. Wenn das Gesicht des Zukünftigen lächelt und freundlich aussieht, wird die Ehe ein Erfolg.

Den Namen des zukünftigen Ehemannes können die Frauen ebenfalls am St. Luke's Day herausfinden, indem sie eine Erbsenschote mit neun Erbsen finden und ein Stück Papier mit den Worten „Come my Dear. And do not Fear“ anstelle der Erbsen in die Schote stecken. Die Schote wird auf einer Türschwelle platziert. Der Name des nächsten Mannes, der durch die Tür geht, ist auch der Name des zukünftigen Traummannes.

Zusätzlich zu diesem Brauch werden in den englischen Städten Feierlichkeiten zum St. Luke's Day abgehalten, bei denen die Verkaufsstände mit Hörnern verziert werden. Leckere Lebkuchen werden mit goldenen Hörnern dekoriert. In York wird der 18. Oktober als Dog Whipping Day gefeiert. An diesem Tag werden traditionell streunende Hunde aus der Stadt verjagt. In Südengland ist Mitte Oktober meistens besonders schönes Wetter. In diese Zeit fällt dann der St. Luke's little summer.



Besucher-Kommentare über "St. Luke's Day"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...