15,1°C

65%

11 kmh

Home
St. David's Day

St. David's Day

St. David's Day

St. David''s Day

Jedes Jahr wird am 1. März in Wales der Saint David's Day (walisisch „Dydd Gŵyl Dewi Sant), der Nationalfeiertag der Waliser, feierlich begangen. Er ist dem walisischen Nationalheiligen Sankt David, einem keltischen Möch, Klosterabt und Bischof aus adligem Haus gewidmet, der in Wales im 6. Jahrhundert nach Christus die christliche Lehre unter die einheimische Bevölkerung brachte. Sein Todestag am 1. März 589 wurde zu seinem Gedenktag, der im 18. Jahrhundert zum walisischen Nationalfeiertag erhoben wurde. Doch bereits zu Lebzeiten galt der hohe Geistliche als Sinnbild des walisischen Widerstands gegen die eindringenden Angelsachsen. Der Saint David's Day wird mit bunten Paraden und Konzerten in allen größeren walisischen Städten gefeiert. Vor allem in Cardiff, der Hauptstadt von Wales, gedenkt man in einer großen Parade, bei der die Teilnehmer stolz die walisische Nationaltracht tragen und das walisische Banner mit dem roten Drachen Seite an Seite mit der Flagge des heiligen David (gelbes Kreuz auf schwarzem Grund) wehen lassen, des Kirchenmannes aus Pembrokeshire.

St. David's Day - B&B oder Pension in England oder Südengland buchen

In Swansea wurde 2009 der Tag des Sankt David sogar zu einer Saint David's Week ausgeweitet, die mit zahlreichen musikalischen, sportlichen und kulturellen Ereignissen den walisischen Nationalfeiertag ausgiebig feierte.

Traditionell ist der Davidstag auch ein Schulfeiertag für die walisischen Kinder, die mit Schulkonzerten und „Eisteddfodau“, einer Mischung aus Rezitation von Gedichten und Gesang, ihres Nationalheiligen und -helden gedenken.

Viele Waliser tragen am 1. März nicht nur Tracht, sondern auch eines der beiden Nationalembleme, den Porree und die Narzisse, an Revers oder Mütze. Der Porree geht auf jene Legende zurück, in welcher der heilige David den Walisern kurz vor einer Schlacht gegen die Angelsachsen den klugen Rat gab, Porreeblätter an ihren Kopdbedeckungen zu tragen, damit sie leichter Freund von Feind unterscheiden konnten. Die Narzisse hingegen ist ein uraltes keltisches Symbol für den Frühling, der bald nach dem Saint David's Day erwachen soll.

Booking.com
 

Sehenswürdigkeiten

Von historischen Schlössern, Palästen und Gärten bis hin zu Parks, Museen, Kirchen - es gibt viel zu entdecken.

 

Land & Leute

Lernen Sie Großbritannien mit allen seinen Besonderheiten und typischen Eigenheiten näher kennen.

 

Englische Sprache

Erfahren Sie Wissenswertes über die Landessprache Englands und seine regionalen Unterschiede.

 

Aktivitäten in England

Entdecken Sie die Englands große Vielfalt an Aktivitäten für Sportler, Familien und Kunstliebhaber.

 

Englands Grafschaften

England bietet malerische Strände, vielfältige Landschaften, großzügige Naturparks und kulturelle Vielfalt.

 

Anreise nach England

Flug oder Auto? Schiff oder doch lieber Bus? Lesen Sie hier alles über die Anreise auf die britische Insel.