19,8°C

63%

11 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Nottingham Goose Fair

Nottingham Goose Fair

Nottingham Goose Fair

Nottingham Goose Fair

Nottingham Goose Fair - als was könnte man dieses „Treiben“ beschreiben. Nun, es ist ein großes Fest. Ein Volksfest, wenn man so will, jedoch eine Kirmes, die weitaus größer ist, als das, was uns hierzulande bekannt sein sollte. Gut, das Oktoberfest ist zwar mit Sicherheit größer, die Nottingham Goose Fair aber etwas ganz anderes, auch wenn die Menschen heute hauptsächlich aus den selben Gründen dort hinpilgern - nämlich Spaß zu haben und möglichst viele Fahrgeschäfte auszuprobieren.

Die gibt es bei der Nottingham Goose Fair nämlich in Massen - und so verwandelt sich die britische Stadt in jener ersten Oktoberwoche in einen bunten „Spielplatz“ für alle Generationen. Aber wie entstand eigentlich die Nottingham Goose Fair? Die Geschichte des Festes geht nämlich schon enorm weit in die Geschichte Großbritanniens zurück. Wie so oft bei Großbritanniens Festen handelt es sich auch hier um ein Traditionsfest.

Nottingham Goose Fair - Bed and Breakfast in England oder Schottland für Urlaub buchen

Es war vor mehr als 700 Jahren, als man sich in Nottingham bereits traf, um fröhlich zusammen zu sein, zu tanzen, zu essen und zu trinken. Im Mittelalter entstand also die Nottingham Goose Fair und war damals als größtes Fest in ganz Europa bekannt. Zweimal, im 17. Jahrhundert und während des Zweiten Weltkriegs, konnte die Nottingham Goose Fair nicht stattfinden, doch ansonsten pflanzt sich deren Tradition seit dem 13. Jahrhundert fort. Historiker gehen übrigens im Allgemeinen davon aus, dass König Edward I. erstmals dieses großartige Fest veranstalten ließ. Heute dauert das Fest die ganze erste Oktoberwoche lang, genauer gesagt: fünf Tage. Die Stadt Nottingham entschied sich nach zahllosen unterschiedlichen Zeiten über die Jahrhunderte, dass dies wohl die sinnvollste Einteilung sei.

Heute findet das Fest in Nottingham auf dem Forest Recreation Ground statt. Davor war es lange Zeit auch auf dem Old Market Square in der Innenstadt von Nottingham abehalten worden. Dies hatte auch einen ganz einfachen Grund, denn lange Zeit war die Nottingham Goose Fair auch ein großer Markt.

Heute stehen allerdings eher die Fahrgeschäfte im Mittelpunkt. Apropos Markt: Daher kommt der Name der Nottingham Goose Fair. Denn unzählige Gänse wurden zum Verkauf von Lincolnshire nach Nottingham gebracht. Heute ist die Nottingham Goose Fair noch immer eines der beliebtesten und prestigereichsten Volksfeste in Großbritannien. Die Achterbahnen „Spiderman“ und „Over the Top“ zählen heute zu den absoluten Highlights. Aber auch Riesenräder und wunderschöne altertümliche Karussells warten bei diesem Fest - natürlich zwischen leckerem Essen und Trinken - darauf, besucht zu werden. Also: Egal ob Thrill oder einfach gemütliches Beisammensein gesucht werden, die Nottingham Goose Fair ist einen Besuch wert!

England Reiseberichte

England Reiseberichte

Lesen Sie, was andere Reisende in England erlebt haben. Spannende und unterhaltsame Berichte aus dem Englandurlaub erwarten Sie.

Sprachreisen England

Sprachreisen nach England: Do you speak English?

Sprachreisen nach England sind eine sehr gute Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute so richtig kennenzulernen.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

Englands Geschichte

Die Geschichte von England

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.

England Regionen

England Regionen

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands