National Storytelling Week

Lacheev | Dreamstime.com

National Storytelling Week

National Storytelling Week

National Storytelling Week

Die National Storytelling Week wird jedes Jahr von der Society for Storytelling, der Gesellschaft für das Geschichtenerzählen, ausgerichtet. Zum ersten Mal wurde die Veranstaltung im im Jahr 2000 ausgetragen, mit dem Hintergedanken, die alte Kunst wieder aufleben zu lassen. Beim Geschichtenerzählen werden persönliche Erlebnisse oder Dinge, die man irgendwo gehört oder gesehen hat, verarbeitet.

Ausserdem dient das Geschichtenerzählen, früher wie heute, dazu, die Kommunikation zwischen den Generationen zu erleichtern und hat auch einen bildenden Effekt.

Geschichtenerzählen ist nämlich nicht nur das einfache Nacherzählen von Erlebnissen oder Gehörtem, es kann für den Zuhörer viele verschiedene Bedeutungen haben. Geschichtenerzählen kann in Krankenhäusern angewandt werden, um den Patienten Mut zu machen.

National Storytelling Week - Hotel oder Hostel in Wales oder Irland günstig buchen

Über Geschichten, können Tabus oder unangenehme Themen angesprochen werden. Dieser Effekt wird häufig in der Jugendarbeit eingesetzt. Natürlich kann eine Geschichte aber auch keinen tieferen Sinn verfolgen, sondern einfacher nur zur Unterhaltung oder Entspannung dienen.

Auch wenn die erste nationale Veranstaltung erst 2000 stattfand, wurde die Gesellschaft bereits früher gegründet. Schon 1992 kam eine Gruppe von Geschichtenerzählern zusammen, um die Grundsätze der Gesellschaft festzulegen, ein Jahr später wurde die Gesellschaft offiziell als gemeinnützige Organisation gegründet.

Seit 1994 finden jährliche Treffen der Geschichtenerzähler statt, die Mitglied der Society of Storytelling sind. Hier haben sie die Möglichkeit, sich gegenseitig über die spezifischen Anforderungen ihres Berufs auzutauschen.

Die Gesellschaft setzt sich dafür ein, Menschen mit gleichen Interessen zusammenzubringen und Diskussionen anzuregen. Durch das Geschichtenerzählen wollen sie Legenden, Sagen und traditionelle Erzählungen am Leben zu erhalten.

Ein Ziel der Society of Storytelling ist es auch, verschiedene ethnische Gruppen zueinander zu führen und behinderte Mitmenschen zum Mitmachen zu bewegen. Allgemein könnte man sagen, das wichtigste ist es, Menschen zusammenzubringen und sie eine gute Zeit haben zu lassen. Im letzten Jahr nahmen über 16000 Interessierte an diesem Event teil. Workshops oder Perfomances fanden in Schulen, Museen, Theatern, Bibliotheken, Buchläden, Pubs, Altersheimen und Gefängnissen statt. Einige Ereignisse wurden auch live im Radio übertragen. 2011 findet die Veranstaltung wieder vom 29. Januar bis 05. Februar in ganz Großbritannien statt.



Besucher-Kommentare über "National Storytelling Week"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte