20,8°C

63%

11 kmh

England.de und Grossbritannien.de
Coronation Day

Coronation Day

Coronation Day

Coronation Day

Königin Elisabeth bestieg nach dem Tod ihres Vaters im Jahr 1952 den britischen Thron. Kaum zu glauben, dass sie heute, nach fast 60 Jahren, immer noch mit Leidenschaft und dem ihr eigenen zurückhaltenden Charme dieses Amt ausübt. Doch wenige wissen, dass zwischen der Thronbesteigung im Februar 1952 und der eigentlichen Krönung am 2. Juni 1953 über ein Jahr lag. Es schickt sich nicht, während der Trauerzeit ein Krönungsfest zu feiern, außerdem ist mit der Krönung einer britischen Monarchin ein großer planerischer Aufwand verbunden.

Coronation Day - An der Küste Englands günstiges Ferienhaus buchen

1953 fand die Krönung, wie vor ihr viele andere, in Westminster Abbey statt und wurde vom Erzbischof von Canterbury geleitet. Es waren 8.000 Gäste aus aller Welt dazu geladen. Elisabeth II. wurden dabei nach Ableistung des Krönungseides und der Salbung die Insignien überreicht und die Krone aufgesetzt. Das Volk rief „God Save the Queen“, und es wurden Salutschüsse abgefeuert.

Traditionell erscheinen Adelige und Würdenträger zu diesem außergewöhnlichen Ereignis in zeremoniellen Roben, zum Beispiel in roten Roben mit Hermilinkragen. Und es wird berichtet, dass es damals einen eklatanten Mangel an ausgebildeten Kutschern gab, um die vielen Gäste standesgemäß vor der Westminster Abbey vorfahren zu lassen.

Nach so langer Zeit werden die Zeitzeugen, die noch aus eigener Erfahrung von der Krönung im Jahr 1953 berichten können, immer weniger, doch verbindet sich trotzdem in der allgemeinen Erinnerung der Briten die Krönung von Königin Elisabeth II. mit dem Beginn des Fernsehzeitalters. Waren Fernseher vorher noch kaum verbreitet, so hatten sich viele Menschen zu diesem Ereignis einen angeschafft. 20 Millionen Menschen konnten so den bis dahin aufwändigsten Übertragungsmarathon der BBC verfolgen, ungezählte weitere konnten zumindest als Radiohörer dabei sein. Noch heute wird jedes Jahr der Krönung am 2. Juni gedacht, indem im Hyde Park um 12 Uhr mittags die King's Troop Royal Horse Artillery 41 Salutschüsse abgibt. Fällt der 2. Juni auf einen Sonntag, findet die Zeremonie am darauf folgenden Tag statt.

Urlaub in Großbritannien

Urlaub in Großbritannien

Mehr als 20 Millionen Touristen besuchen jährlich den größten europäischen Inselstaat. Voller Vorfreude überqueren sie den Ärmelkanal und bestaunen die Kreideklippen von Dover.

England Reisetipps

Reisetipps für England - Surfen, Trekking, Städte Trips!

Ob Ruhesuchender oder Individualurlauber, Städtetrip oder Natur pur erleben in England kommt jeder auf seine Kosten.

Anreise England

Alles über die Anreise nach England

Hier erfahren Sie alles über die Anreise nach England. Ob Sie mit dem Flugzeug, mit dem Auto oder mit dem Schiff anreisen: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Aktiv unterwegs in England

Aktiv unterwegs in England

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren in vielen europäischen Ländern der geführte Wanderurlaub mit einem erfahrenen Tour Guide.

England Regionen

England Regionen

Englands regionale Vielfalt, Ferienhausurlaub in London, Cornwall oder an der Küste Englands

Englands Geschichte

Die Geschichte von England

Die Geschichte von England ist eine Geschichte der Eroberungen und der Machtkämpfe. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die englische Geschichte.