Tee und Getränke

Iakov Filimonov | Dreamstime.com

Tee und Getränke

English Tea Shop - Freude am Teegenuss

English Tea - Englischer Tee wie von Twinings, Tetley oder PGTips mit Scones und Clotted Cream

Wir sind bei England.de ein internationales Team, das die Liebe zu Tee und der britischen Teekultur verbindet. Es würde uns freuen, wenn wir Sie an unserer Leidenschaft für Tee und alles, was dazugehört, teilhaben lassen können. Gerne lassen wir Sie von unserem Fachwissen im Bereich Tee profitieren. Wir legen viel Wert auf die Qualität der Produkte, die wir Ihnen auf unserer English und Irish Tea-Shopping-Plattform präsentieren, und bieten Ihnen gute Qualität zu günstigen Preisen.

Die britische Teekultur hat eine jahrhundertelange Tradition. Knüpfen Sie mit uns an diese Tradition an und entdecken Sie die Welt des britischen und irischen Tees. Nutzen Sie unsere Expertise über Tee und lassen Sie sich von unserer Leidenschaft für Tee anstecken. Entdecken Sie auf unseren English und Irish Tea-Seiten viele neue Aspekte zum Thema Tee.


Hier können Sie diverse Artikel zum Thema "Englischer Tee" online kaufen:

Heir finden Sie auch einen British Shop in Ihrer Nähe »

Teegenuss aus Großbritannien

Macht es Ihnen Spaß, sich über Tee und Teegenuss zu informieren? Probieren Sie gerne neue Teesorten aus? Freuen Sie sich, ein schönes oder nützliches Zubehörteil zum Teegenuss zu entdecken? Dann haben Sie sicher auch Spaß daran, sich bei uns umzusehen. Stöbern Sie auf unseren English und Irish Tea-Seiten wie in einem englischen und irischen Tee-Shop oder einem British Shop. Tea Shops und British Shops werden auch bei uns immer beliebter. Auch der Teegenuss wird uns immer wichtiger - sei es zu Zwecken der Entspannung, der Wellness, des Genusses oder der Gesundheit. Schauen Sie sich auch einmal bei uns um und finden Sie heraus, ob das Stöbern wie in einem Tee-Laden oder einem British Shop Ihnen Freude macht.

Auch bei Ihrer Urlaubs- oder Ferienplanung sind wir Ihnen gerne behilflich. Haben Sie schon einmal Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in England, Wales oder Schottland gemacht? Sehen Sie sich einmal im Angebot der Ferienhäuser und Ferienwohnungen um, die wir Ihnen auf unseren English und Irish Tea-Seiten präsentieren. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen zu einem wunderschönen Urlaub in Großbritannien zu verhelfen. Entdecken Sie mit uns dieses faszinierende Land, und überzeugen Sie sich selbst, dass unsere Begeisterung für England, Schottland und Wales einen guten Grund hat. Tauchen Sie ins britische Leben ein und genießen Sie es hautnah. Machen Sie es wie die Engländer, Waliser und Schotten. Trinken Sie eine gute Tasse Tee in einem Tea-Shop oder einem Café und lassen Sie das Leben an sich vorbeiziehen. Wir sind der Meinung: Es gibt nichts Schöneres, als bei einer schönen Tasse Tee den Urlaub zu genießen!

Auch wenn Sie im Urlaub lieber aktiv sind: Wir helfen Ihnen gerne, etwas Passendes zu finden. Die bei uns präsentierten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in England, Wales und Schottland sind eine gute Ausgangsbasis für mannigfaltige Urlaubsunternehmungen. In Großbritannien gibt es zum Beispiel viele fantastische Gebiete zu Wandern - ideal für gemütliche Halbtageswanderungen in idyllischer Landschaft, für aufregende Tageswanderungen mit spektakulären Ausblicken in die wunderbare Natur und die beeindruckende Landschaft oder auch für ambitionierte Streckenwanderungen. Buchen Sie Ihre Unterkunft in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung am besten schon vorab. Dann können Sie sicher sein, eine wirklich schöne Urlaubsunterkunft zu finden und Ihren Urlaub bis zum letzten Tag zu genießen.

Englische Tee & Getränke - Teatime in Großbritannien!

Großbritannien ist ein Land der Teetrinker und –genießer. Hier wurden der 5-Uhr-Tee erfunden, die Teestunde und auch das Teegebäck. Tee gehört zum Start in den Tag, und die Tasse Tee am Nachmittag ist ein Sinnbild für englische Lebensart. Wenn die Zahlen stimmen, dann ist der Briten liebster Tee stark und schwarz, daher wird er gern mit Zucker oder Milch getrunken. Ob dabei die Milch zuerst in die Tasse kommt oder ob es erst der Tee sein muss, das ist eine Gewissensfrage, die ganze Familien entzweien kann. Viele der bekannten Teemarken wurden schon in der viktorianischen Ära im 19. Jahrhundert gegründet. Inzwischen beziehen sie ihren Tee allerdings nicht mehr nur aus Indien, sondern auch aus Afrika und Sri Lanka, und die großen Marken wie Bewley's, Barry's oder Campbells haben auch Kräuter- und Früchtetees in ihr Sortiment aufgenommen. Wer bei dem berüchtigt feuchten britischen Wetter gern noch etwas Heißeres zu sich nimmt, ist bei der Hot Chocolate von Butler’s genau richtig, und für sonnige Tage hält Robinson’s ausgezeichnete Erfrischungsgetränke bereit, die auch den Tennisspielern von Wimbledon seit vielen Jahrzehnten guttun. Werfen Sie einen Blick auf das Angebot auf unserer British Shop English Shop Plattform und holen Sie sich ein echt britisches Erfrischungsgetränk für jedes Wetter, direkt zu sich nach Hause!

Großbritannien & Tee - eine unzertrennliche Verbindung

In England ist DAS Getränk natürlich Tee. Der englische Fünf-Uhr-Tee ist wohl rund um den Globus bekannt, die wenigsten wissen jedoch, dass die Tea Time in England erst im 17. Jahrhundert begann. Damals bestellte die East India Company „100 Pfund Tee der besten Sorte" aus China und zuvor waren die Engländer – wer hätte das gedacht? – passionierte Kaffeetrinker! Bis heute weiß man allerdings nicht, warum der Tee auf der britischen Insel quasi über Nacht so beliebt wurde. Fest steht, dass Mitte des 18. Jahrhunderts immer mehr Tee statt Biersuppe zum Frühstück getrunken wurde und somit bald die ersten Tea Shops öffneten. Teetrinken galt damals als Statussymbol, denn das teure Kraut war ausschließlich für die Oberschicht erschwinglich. Gott sei Dank ist das heute anders und in Spezialitäten-Shops für British Food gibt es zahlreiche Sorten der köstlichen englischen Tees zu einem fairen Preis. Das Teetrinken wird zwar auch in England nicht mehr wie damals zelebriert, die Engländer sind aber nach wie vor mit einem Konsum von 3,5 Kilogramm pro Kopf und Jahr weltweit nur hinter China und Irland. Waren es früher noch blumige Noten, wandern heute jedoch kräftige Teedüfte wie Assam oder Ceylon durch die Tea Shops Englands. Am Abend im Pub erfreut sich jedoch das englische Bier oder der Cider, ein Apfelwein, der schon von den Kelten getrunken wurde, größter Beliebtheit. Im hohen Norden wird am liebsten schottischer Whiskey getrunken, der ebenfalls seine ganze eigenen Traditionen mit sich bringt.

Teatime auf den Britischen Inseln!

Nichts ist so vielseitig wie der English Tea. Schon vor dem Frühstück bevorzugen manche Engländer den Early Morning Tea. Erst am Nachmittag aber kommt der Teegenießer tatsächlich auf seine Kosten. Angefangen mit dem Light Tea, zu dem besonders gern Scones gegessen werden, die dann beim Cream Tea um die Clotted Cream und Orangenmarmelade oder Konfitüre ergänzt werden – der Cream Tea ist übrigens eine südenglische Spezialität, wird aber auch weiter nördlich genossen. Der elegante Low Tea kommt im Hotel oft mit einer Etagere voller Leckereien wie Sandwiches mit unterschiedlichsten Beilagen – zu Hause natürlich auch einfach auf einem Teller. Stilecht aber nur an einem extra Teetisch. Der High Tea ist dann eher ein frühes Abendessen, dazu passt fast alles, angefangen von süßen Scones oder Walkers Shortbread über Jacobs Crackers hin zu Wurst und Fleisch oder sogar Fisch. Aber komplett ist die Liste natürlich nur mit den beiden Höhepunkten für jeden Tee-Genießer. Stilvoll British geht es beim Reception Tea zu, ein Steh-Empfang, bei dem statt des üblichen Sektes eben Tee gereicht wird. Und der Royal Tea, die edelste Art, den Nachmittagstee einzunehmen – nämlich mit einem Glas Sekt oder Champagner.

Bier, Cider & Whiskey - Cheers!

Nach Feierabend mit einem Kollegen noch ein Bier trinken zu gehen, ist in Großbritannien nichts Ungewöhnliches. Ein Besuch im Pub gehört zum Alltagsleben dazu wie die Tasse Tee am Nachmittag. Gegessen wird im Pub eher weniger, getrunken dafür umso mehr. Bier, Cider und Whiskey stehen in reicher Auswahl zur Verfügung. Das Bier allerdings wird in Großbritannien meistens Ale genannt, und davon gibt es verschiedene Sorten – von mild und leicht bis herb und malzig. Auch Cider ist ein beliebter leichter Drink im Pub oder zu Hause, und nicht nur bei Frauen beliebt, auch wenn ein hartnäckiges Vorurteil das behauptet. Großbritannien hat da eine ganze Reihe eigener Sorten hergestellt – doch Vorsicht: Die Wirkung merkt man manchmal erst beim Aufstehen! Beim Whisky ist das etwas anders – echte Genießer trinken ihn in kleinen Schlucken und sehr langsam. English Whisky zum Beispiel ist beliebt auf der Insel – und diese Marke heißt, der Einfachheit halber, tatsächlich genau so. Es gibt übrigens auch Walisischen Whisky, Penderyn zum Beispiel – und Schottischen natürlich sowieso. Die Auswahl an Scotch Whisky, ob Single Malt oder Blend, ist kaum überschaubar. Überzeugen Sie sich doch selbst auf unserer British Shop Plattform mit Ihrer individuellen Auswahl für den privaten Pub in Ihrem Zuhause.

Pubs - undenkbar ohne original britisches Bier

Traditionellerweise wird auf der britischen Insel in den Pubs am Abend Bier getrunken – entweder das untergärige „Lager“ oder das obergärige „Ale“. Briten, die es gern malziger haben, greifen zum Stout, einem dunklen Bier, das besonders herb im Geschmack ist. Wer den Geschmack des Malzbiers noch intensiver genießen möchte, greift zum Porter. Die Herstellung von Bier kann auf der britischen Insel Jahrtausende zurückverfolgt werden und wird schon von den Phöniziern beschrieben. Auch die Herstellung von Whiskey hat auf der britischen Insel, vor allem in Schottland, aber auch in Irland, eine lange Tradition. Der Scottish Whiskey ist dank seiner ausgezeichneten Qualität mittlerweile auf der ganzen Welt in British Shops vertreten und zu einem Wirtschaftsfaktor Großbritanniens geworden. Ebenfalls zu internationaler Berühmtheit haben die Engländer dem Sherry verholfen. Dieser süße Likörwein, der ein wenig an den Geschmack von Nüssen erinnert, stammt ursprünglich aus dem heißen Süden Spaniens. Wer es fruchtig haben möchte, greift in einem English Shop zum „Cider“, einem mit Kohlensäure versetzten Apfelschaumwein, der schon von den Kelten getrunken wurde. Antialkoholiker lassen sich in den Pubs mit Vorliebe ein würzig-spritziges Ginger Beer schmecken, das mittlerweile, im Gegensatz zum Ginger Ale, auch keinen Alkohol mehr enthält.



Besucher-Kommentare über "Tee und Getränke"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...