Bisto Gravy

Joseph Gough | Dreamstime.com

Bisto Gravy

Bisto Gravy - Großbritanniens Nummer Eins

"Aah, Bisto!" - das ist der Werbeslogan der britischen Firma Bisto. Vergleichbar mit Maggi und dem gewissen Tröpfchen etwas, darf die Marke in keiner Küche des Vereinigten Königreichs fehlen. Der Firmenname leitet sich vom ersten Produkt ab: Ein herzhaftes Saucenpulver, das 1908 auf den Markt kam und zum Bestseller wurde. "Browns, seasons and thickens in one" - "bräunt, würzt und bindet in einem", ist die Abkürzung, für die Bisto steht.

Die Marke ist in Großbritannien ganz vorne, wenn es um Instant-Pulver geht. Sie findet sich in so gut wie jedem Supermarkt und kommt beim Kochen daheim immer wieder zum Einsatz. Der Verkaufsschlager der Firma: Gravy. Mit ihren Instant-Gravy hat Bisto die englischsprachige Welt im Sturm erobert und erfreut sich auch in Europa einiger Beliebtheit.


Hier können Sie diverse Artikel zum Thema "Bisto Gravy" online kaufen:

Heir finden Sie auch einen British Shop in Ihrer Nähe »

Bisto Gravy - ein fester Bestandteil der britischen Küche

Es ist aus der angelsächsischen Küche nicht wegzudenken: Gravy ist eine herzhafte Sauce, die in vielen westlichen Ländern fester Bestandteil der Landesküche ist. Sie wird unter anderem mit Reis, Fleisch oder Kartoffeln serviert; ihr Ursprung wird ins Mittelalter zurückverfolgt. Schon zu Zeiten der Wikingerangriffe auf Großbritannien machten sich die Menschen ihre "mashed potatoes" mit einer Portion Gravy schmackhaft.

Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unendlich. Will man "Gravy" wörtlich übersetzen, kommt man im Deutschen auf "Bratensauce". Das trifft aber nicht wirklich zu. Denn Gravy basiert zwar, ähnlich wie Fonds, auf Fleischsaft - wird aber weit öfter eingesetzt, als in der deutschen Küche. Ein wirkliches Pondon zu der Spezialität, die vor allem in Großbritannien verbreitet ist, gibt es nicht. Ein Grund mehr, Gravy einmal selbst auszuprobieren und sich überraschen zu lassen. Mit den Produkten von Bisto ist das ein Leichtes.

Bisto Gravy - die leckere Soße aus England

Grundzutat der Sauce ist immer Fleisch. Meistens wird dieses angebraten oder abgekocht, um den Fleischsaft zu gewinnen. Dieser verleiht der Gravy den typisch herzhaften, vollen Geschmack. Die Basisvariante nennt sich "brown gravy" und besteht dazu noch z. B. aus Gemüse. Cream gravy ist eine Variante, bei der noch Milch und Mehl hinzugefügt werden. Dadurch entsteht eine, wie der Name sagt, cremige Gravy mit milderem Geschmack. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wie Gravy serviert wird: Egg gravy z. B. bekommt einen Eistich dazu, während vegetable gravy eine endlose Auswahl an Möglichkeiten bieten. Seien es Pilze, Zwiebeln oder ein anderes Gemüse: Verfeinert mit Wein, kann die herzhafte Sauce so auch mit weiteren Aromen und ein paar Vitaminen aufwarten.

Doch auch bei Desserts ist die eigentlich herzhafte Sauce aus dem angelsächsischen Kulturkreis nicht wegzudenken. Für uns Mitteleuropäer ungewohnt, wird das herzhafte Gravy auch mit Keksen gegessen. "Biscuits and gravy" heißt das Gericht, welches z. B. im Süden der Vereinigten Staaten gern serviert wird. Dabei werden weiche Kekse, Fleisch und die Sauce zusammen angerichtet. Chocolate gravy ist eine reichhaltige schokoladige Sauce, die aber ohne den Fleischanteil auskommt. Das Rezept enthält meistens ein Fett, z. B. Butter, Mehl, Kakaopulver und Zucker für die nötige Süße. Besonders bei einem typischen Sonntagmorgenfrühstück in den US-Südstaaten wird es z. B. über Gebäck serviert.

Was Gravy zu einem interessanten Rezept für uns Mitteleuropäer macht, ist, dass viele Gerichte aufgewertet werden können. Sei es ein etwas zu lasches Kartoffelpüree, ein trockenes Stück Kassler oder sogar ein Schokokuchen: Mit Gravy kommt etwas Neues in Ihre Küche!

Bisto Gravy - Zubereitung im Handumdrehen

Auch wenn Gravy für Fans der britischen und amerikanischen Küche ein absolutes Must-Try ist, ob zu Fish 'n' Chips, Kartoffeln, oder Biscuits, kann die Zubereitung länger dauern. Allein das Anbraten oder Auskochen von Fleisch braucht seine Zeit. Zusätzlich wird die eigene Küche dabei gerne mal zum Chaos. Etliche Küchenutensilien werden schmutzig. Wer hat es schon gern, wenn die Aufräumarbeit länger als das Essen selbst dauert?

Bisto Gravy schafft dabei Abhilfe. Die Firma hat mehr als hundert Jahre Erfahrung damit, schnelle Instant-Lösungen für den Endverbraucher zu schaffen. Seit 1908 widmet sich Bisto dem Herstellen von Gravy, die schnell und unkompliziert zubereitet werden können. Heute gehört Bisto zu einem Konzern - die Firmentradition ist geblieben. Nicht umsonst ist diese in Großbritannien schon fast ein Kulturgut - inklusive vieler bekannter Werbekampagnen.

Bisto Gravy vielfalt

Bisto bietet ein großes Sortiment an Instant-Pulvern an. In der Basis-Variante gibt es das Gravy-Pulver in verschiedenen Fleischsorten, z. B. Rind oder Truthahn. Auch vegetable gravy lässt sich auf einfache Weise zubereiten. Die Basis-Variante kommt in größeren Dosen und kostet, umgerechnet, meist etwas über 10,00 €. Alle verbreiteten Sorten sind verfügbar und können ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Alles, was es zusätzlich braucht, ist etwas Wasser.

Die Premium-Variante heißt "Bisto's Best" und wird in kleineren Packungen mit ca. 200 g Inhalt verkauft. Sie kostet deutlich mehr als das Basis-Produkt und verspricht besseren Geschmack - ein richtiges Restaurant-Gravy. In der Premium-Reihe gibt es eine große Auswahl verschiedener Sorten. Auch Spezialitäten wie Lamm oder karamellisierte Zwiebeln werden angeboten. So wird das Gravy zum Geschmackserlebnis.

Bisto Gravy - einfacher geht's nicht

Für eine noch schnellere und einfachere Zubereitung gibt es außerdem die "Chip Shop" Pots, die man einfach in die Mikrowelle stellen kann. Die Pots aus hitzebeständigem Plastik liefern das Gravy "frei Haus" und werden in vier verschiedenen Sorten angeboten, z. B. mit Curry- und Pfeffergeschmack. So ist das Gravy Ruck-Zuck fertig. Für USA-Fans bietet Bisto ein besonders scharfes "Hot & Spicy" Gravy an, für Schweden-Verrückte ein Gravy im Kötbulla-Style.

Bisto bietet rundum alles, was man für ein gelungenes und schnelles Gravy braucht. Weil Gravy immer als Sauce zu einem Hauptgericht angerichtet wird, kann man sich so ganz auf das Kochen fokussieren und muss sich keine Sorgen mehr ums Gravy machen. Ein Eintauchen in die britische Küche ist damit unkompliziert, günstig und für jeden möglich.



Besucher-Kommentare über "Bisto Gravy"

Gesamtbewertung:

0

(0 Bewertungen)

0%

0%

0%

0%

0%

Ersten Kommentar verfassen...

Verfasse als erste Person eine Rezension zu diesem Beitrag und inspiriere andere dazu, ebenfalls ein Statement dazu abzugeben - so gestaltest du unsere dynamische Website lebendig!

Kommentar schreiben...

Du möchtest selbst einen Kommentar über deine Erfahrungen oder den Inhalt dieses Artikels schreiben? Kein Thema - ohne Anmeldung und ohne Angaben von persönlichen Daten, kannst du hier deinen eigenen Kommentar abgeben:

Kommentar schreiben »


Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen

Englisch lernen leicht gemacht: Die englische Sprache umgibt uns täglich. Das macht es nahezu natürlich, sie zu erlernen. Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu. Wir...

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Heute in Großbritannien

Was an diesem Tag geschah - eEine Reise durch die Großbritannien Geschichte

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Großbritannien Lexikon

Von Afternoon Tea und Brexit bis hin zu YMCA und Zoo - In unserem Großbritannien-Lexikon erfahren Sie alles über England, Schottland und Wales und bekommen einen...